One Piece: 5 Gründe, warum Ace der beste Big Brother ist (& 5 warum es Sabo ist)

Welcher Film Zu Sehen?
 

Ace, Sabo und Ruffy sind geschworene Brüder, die eine Bindung eingegangen sind, als sie als Kinder zusammenlebten und Becher Sake miteinander tauschten. Mit dem Ziel, auf der Suche nach Freiheit in See zu stechen, haben sich die drei im Laufe der Jahre einen Namen gemacht.





Ace und Sabo, die die Älteren sind, haben sich immer sehr um Ruffy gekümmert und so gut sie können auf ihn aufgepasst. Beide haben Eigenschaften, die sie zu einem großartigen Bruder machen. Hier sind 5 Gründe, warum Ace der beste große Bruder der Welt ist Ein Stück und 5 warum es Sabo ist.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

10Ace: Kennt Ruffy besser

Ace und Ruffy sind am längsten in Gesellschaft des anderen. Ruffy traf Ace, als Garp ihn zu Dadan brachte, während er Sabo irgendwann danach traf.



Nach dem Vorfall mit dem Himmlischen Drachen wurde Sabo für tot gehalten. Ruffy und Ace lebten jahrelang zusammen, bis Ace 17 Jahre alt wurde und schließlich seine Reise antrat. Ace hat viel mehr Zeit mit Ruffy verbracht und kennt ihn daher besser.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

9Sabo: Schöner

Laut Ruffy ist Sabo der nettere seiner beiden Brüder. Während Ace ihm als Kind harte Liebe entgegenbrachte, war Sabo viel freundlicher zu ihm und verstand ihn besser.



Sabo traf Ruffy auch kaum und war viel verständnisvoller als Ace, der leicht die Beherrschung verlor. Es versteht sich von selbst, dass Ruffy deswegen Sabos Gesellschaft genoss.

8Ass: Stärker

Damals, als alle drei noch zusammen lebten, war Ace der Stärkste, gefolgt von Sabo und schließlich Ruffy. Als stärkster Bruder hatte Ace eine große Verantwortung, seine beiden Brüder zu beschützen, und genau das tat er.

Ace konnte Ruffy dank seiner Stärke unzählige Male retten und einer seiner Gründe, immer stärker zu werden, war, Luffy zu beschützen.

7Sabo: Unterstützend

Sowohl Sabo als auch Ace kümmerten sich auf ihre eigene Weise um Ruffy, aber Sabo war viel besser, wenn es darum ging, Unterstützung zu zeigen. Als Ruffy mit ihnen trainierte, verspottete Ace oft seine Teufelsfruchtkräfte und nannte sie für den Kampf ungeeignet.

mein altes Tom-Bier

VERBUNDEN: One Piece: 10 mächtigste Piratencrews, Rangliste

Sabo hingegen glaubte das nie und motivierte Luffy weiter, um sicherzustellen, dass er nicht von Aces Worten demoralisiert wurde und ihn immer weiter nach vorne trieb.

6Ass: Niemals weggelaufen

Ace hatte seinen Vater Gol D. Roger noch nie gesehen und konnte nichts von ihm lernen. Tatsächlich verachtete Ace seinen Vater, aber er hatte immer noch Rogers Blut und einige seiner Qualitäten als Mensch.

Genau wie Roger würde Ace einer Drohung nie den Rücken kehren, weil er befürchtete, seine Lieben zu verlieren. Dies wurde gesehen, als er Ruffy als Kinder vor Bluejam und seiner Bande beschützte und später Admiral Akainu von der Navy at Marineford .

5Sabo: Schatzbruderschaft

Sabo ist ein sehr fürsorglicher Mensch, der sein Leben als Adliger bereitwillig aufgibt, weil er dort nie reinpassen konnte. Er kümmerte sich nie um Reichtum und Ruhm und für Sabo war der einzige Schatz, der existierte, die Bruderschaft, die sie mit Ace und Ruffy teilte.

Da Ace jetzt tot ist, Ruffy ist Sabos Schatz und wie er zu Fujitora sagte, steht sein Bruder vor allem anderen in seinem Leben.

4Ace: Ruffy vor Blackbeard gerettet

Ace machte sich nach Thatchs Tod auf die Suche nach Blackbeard und fand ihn schließlich auf Banaro Island. Zufälligerweise rettete er auch Ruffy vor dem sicheren Tod, indem er Blackbeard stoppte, der auf dem Weg zu Water 7 war.

VERBINDUNG: One Piece: 10 Dinge, die Oda vergessen hat, die Fans verrückt machen

Wäre Ace nicht gewesen, wäre Ruffy bei Water 7 gestorben und seine Reise wäre genau dort zu Ende gegangen. Stattdessen besiegte Blackbeard Ace und übergab ihn der Regierung, wobei er Ruffy verschonte.

3Sabo: Ruffy vor Burgess gerettet

Genau wie Ace ist Sabo bereit, alles zu tun, um seinen Bruder zu retten, und bei Dressrosa haben die Fans einen Blick darauf geworfen, als er Ruffy vor Burgess' Angriff rettete.

Moretti die Rothaarige

Der Champion versuchte, Ruffy zu töten, um seine Teufelsfruchtkraft zu stehlen, aber Sabo griff rechtzeitig ein und besiegte Burgess innerhalb weniger Sekunden.

zweiAss: Ruffy stärker gemacht

Portgas D. Ace hat immer mit Ruffy trainiert und ihm geholfen, stärker zu werden. Dies tat er jedoch nach seinem Tod in viel größerem Umfang. Da Ruffy seinen Bruder nicht retten konnte, wurde ihm klar, dass er stärker werden musste, um die Dinge, die er schätzte, beschützen zu können.

Folglich stimmte er Rayleighs Vorschlag zu und die beiden begannen 2 Jahre lang auf Ruskaina zu trainieren. Aces Tod wurde schließlich zum Katalysator, um Ruffy voranzutreiben.

1Sabo: Trägt Aces Willen Ac

Sabo ist der einzige Bruder, den Ruffy im Moment hat, aber Ace ist noch nicht ganz tot. Der Gedanke des Erbwillens ist in der Ein Stück Welt und nachdem Ace gestorben war, erbte Sabo seinen Willen.

Ace lebt in Sabo und sein Wille brennt heller denn je. Im Moment ist Sabo der größte Bruder, den sich Ruffy wünschen kann.

WEITER: One Piece: Die Strohhüte nach Geheimdiensten sortiert



Tipp Der Redaktion


Legends of Tomorrow: Nick Zano bricht Nates Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft auf

Fernseher


Legends of Tomorrow: Nick Zano bricht Nates Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft auf

Legends of Tomorrow-Star Nick Zano neckte, warum Nate in dieser Staffel, der Western-Episode unter der Regie von David Ramsey und mehr zu einem emotionalen Betreuer wird.

Weiterlesen
The Venture Bros.: Adult Swim sucht nach Möglichkeiten, die abgesagte Serie fortzusetzen

Fernseher


The Venture Bros.: Adult Swim sucht nach Möglichkeiten, die abgesagte Serie fortzusetzen

Nach dem Aufschrei der Fans über die Absage von The Venture Bros. hat Adult Swim angekündigt, nach Wegen zu suchen, die Geschichte von Team Venture fortzusetzen.

Weiterlesen