One Piece: Jedes Mitglied der Strohhüte (und wie sie der Crew beigetreten sind)

Es gab im Laufe der Jahre viele beliebte Manga- und Anime-Serien, aber keine konnte die Art von globaler Popularität erreichen, die Naruto, Dragonball, und Ein Stück haben. Von den dreien Ein Stück ist das erfolgreichste, da es fast 1.000 Mangakapitel veröffentlicht hat und Anime-Episoden , und es ist derzeit der meistverkaufte Manga aller Zeiten.

Die Serie folgt einem jungen Mann namens Ruffy, der König der Welt werden will Piraten , aber allein kann er so etwas nicht schaffen - und stellt deshalb eine Mannschaft zusammen, die aus großen Kämpfern und Intellektuellen besteht, die sich gegenseitig ergänzen und beschützen. Sie sind als Strohhüte bekannt, und dieser Artikel erklärt, wer sie sind und wie sie der Crew beigetreten sind.

10Ruffy erfüllt sich seinen Kindheitstraum

Monkey D. Ruffy mag manchmal jung und dämlich sein, aber er ist auch sehr nett und liebenswert, und er ist zufällig einer von One Pieces besten Kämpfer. Um ein Kapitän zu sein, muss man stark sein, aber was Ruffy zu einem wahren Anführer macht, ist die Tatsache, dass er alles tun wird, um Menschen in Not zu helfen, insbesondere seinen Freunden.

Ruffy wollte im Alter von sieben Jahren Pirat werden, nachdem er Shanks und die Red Hair Pirates kennengelernt hatte. Später schloss er einen Pakt mit seinen Pflegebrüdern Ace und Sabo, um die Segel zu setzen, als sie jeweils 17 Jahre alt wurden nach Hause, und als er in sein kleines Boot stieg, machte er sich sofort auf die Suche nach zehn Crewmitgliedern.

knietief simtra dreifach ipa

9Zoro ist beeindruckt von Ruffy

Jede Piratencrew braucht einen ersten Offizier, und für die Strohhüte ist das Zoro – ein grünhaariger Mann, der davon träumt, der größte Schwertkämpfer der Welt zu werden. Als Ruffy Zoro traf, wurde der Schwertkämpfer an eine Stange gefesselt – wo er eine 30-tägige Haftstrafe verbüßte, weil er einen Wolf getötet hatte, der dem Sohn eines korrupten Marinekapitäns gehörte. Der Wolf griff zu dieser Zeit ein kleines Mädchen an und Zoro stimmte zu, gefesselt zu werden, um Amnestie zu erhalten.

VERBINDUNG: One Piece: 5 Gründe, warum Roronoa Zoro ein besserer Kapitän als Ruffy wäre (& 5 Gründe, warum er es nicht tun würde)

Als Kopfgeldjäger lehnte Zoro Ruffys ursprüngliche Einladung ab, sich seiner Crew anzuschließen, aber das änderte sich, als er erfuhr, dass Luffy den Sohn des Captains angegriffen hatte, der Zoro hinrichten wollte, anstatt ihn zu befreien.

8Nami verdankt ihr Leben den Strohhüten

Nami war das dritte offizielle Mitglied der Crew, und die Strohhut-Navigatorin traf Ruffy und Zoro zum ersten Mal, als sie eine Schatzkarte von Buggy dem Clown stahl. Während dieses Bogens rettet Ruffy Nami vor Buggy, was dazu führt, dass sie der Crew beitritt.

Später während des Arlong Park Arc 'verrät' Nami die Strohhüte, indem sie enthüllt, dass sie die ganze Zeit Teil von Arlongs Crew war, aber wir erfahren später, dass sie gezwungen war, sich der Crew anzuschließen, um sich und ihr Dorf zu retten. Nachdem Arlong sie verraten hat, beschließen Ruffy, Zoro, Sanji und Lysopp, sie und das Dorf selbst zu retten, wodurch ihre Treue zu den Strohhüten gefestigt wird.

d&d 5e der Reisende

7Lysop findet seinen Mut mit den Strohhüten

Lysop ist manchmal ziemlich feige, aber wenn es hart auf hart kommt, kann er sich gegen bestimmte Feinde behaupten. Die junge Strohhut-Crew traf Lysop in Sirup Village und sie halfen ihm, seine Freundin / Liebe Kaya vor Kuro zu verteidigen, einem Piratenkapitän, der plante, sie zu töten und ihr Erbe zu stehlen.

Nachdem Ruffy und Zoro Lysop und Kaya vor dem sicheren Tod gerettet hatten, beschloss er, ihnen im Kampf gegen Kuros Crew zu helfen, und dieser Kampf brachte Lysop dazu, den Mut zu finden, den er brauchte, um die Segel zu setzen und ein Pirat wie sein Vater zu werden. Als Ruffy ihn einlud, sich seiner Crew anzuschließen, versorgte er die Strohhüte mit ihrem Jolly Roger und dem ersten Schiff.

6Sanji macht sich auf die Suche nach dem All Blue

Bevor bekannt wurde, dass Sanji ein Mitglied der berüchtigten Vinsmoke-Familie war, Ein Stück Fans kannten ihn als „Black Leg“ Sanji – den ehemaligen Sous-Chef des Seefahrerrestaurants Baratie. Hier lernten die Strohhüte ihren zukünftigen Koch kennen.

Sanji schloss sich der Crew an, nachdem Luffy geholfen hatte, das Restaurant vor Don Krieg, einem berüchtigten East Blue-Piraten, zu verteidigen. Als Ruffy nach dem Kampf ins Meer fiel, sprang Sanji ein, um ihn zu retten. Die anderen Baratie-Köche überzeugten Sanji später, sich den Strohhüten anzuschließen, damit er sich seinen Traum erfüllen konnte, das All Blue zu finden, einen Teil des Ozeans, der jeden Fisch enthält, den ein Koch jemals haben möchte.

Haselnussbraunes Bier

5Chopper erinnert sich an den Wunsch seines Mentors

Chopper ist der Arzt der Crew und träumt davon, eines Tages Arzt zu werden, der jede Krankheit heilen kann. Er ist auch ein Rentier, das eine Teufelsfrucht gegessen hat, die ihn in einen menschlichen Hybriden verwandelt hat.

Die Crew traf sich Chopper auf Drum Island , und als Nami ihn einlud, sich ihnen anzuschließen, lehnte er aufgrund seines Misstrauens gegenüber Menschen ab. Ruffy besiegt Wapol – den ehemaligen König der Insel, der Choppers Mentor getötet und sein Andenken geschändet hat. Chopper lehnt es erneut ab, der Crew beizutreten, änderte jedoch seine Meinung, als er sich daran erinnerte, wie sein Mentor wollte, dass er die Segel setzt, um die Welt zu sehen, um sein medizinisches Wissen zu erweitern.

4Robin wird von barocken Werken verraten

Als Kind erlebte Robin die Zerstörung ihres Hauses durch die Weltregierung und ist seitdem auf der Flucht. Die Strohhüte trafen Robin während des Alabasta Arc, wo sie ursprünglich eine Antagonistin war, da sie zunächst als Stellvertreterin der kriminellen Organisation von Crocodile, Baroque Works, diente.

Crocodile verrät Robin schließlich und lässt sie für tot zurück, aber Ruffy rettet ihr Leben, weshalb sie am Ende des Bogens auf dem Schiff der Strohhüte erscheint und bittet, sich ihnen anzuschließen. Ruffy stimmte zu und machte sie damit zur Archäologin der Crew.

3Franky hilft den Strohhüten

Franky war die achte Person, die sich den Strohhüten anschloss, und dies geschah während des Water 7 Arc. Dieser Cyborg ist der Schiffsbauer der Crew, und er begann eigentlich als 'Bösewicht', der das gesamte Gold der Strohhüte gestohlen hat.

Franky wird schließlich von CP9 entführt - einer der verdeckten Fraktionen der Weltregierung - und als die Strohhüte CP9 zu Ennies Lobby folgen, um Robin zu retten, entkommt Franky und stimmt zu, ihnen zu helfen. Sobald alle in Sicherheit sind, verrät Franky, dass er das Geld der Crew verwendet hat, um das Holz vom Adam-Baum (der stärksten Holzart der Welt) zu kaufen Ein Stück world), mit der er die Thousand Sunny, das neue Schiff der Strohhüte, baute. Er schloss sich ihnen an, um auf einem Schiff aus diesem Holz um die Welt zu segeln.

zweiBrook will sich mit einem alten Freund treffen

Ruffy wollte schon lange einen Musiker, und er bekam seinen Wunsch endlich, als die Crew Brook während des Thriller Bark Arc traf. Als Brooke am Leben war, aß er eine Teufelsfrucht, die seine Seele so stark machte, dass er sich selbst wiederbeleben konnte, aber als er seinen Körper fand, war nur noch ein Skelett übrig.

St. Peters Ale

VERBINDUNG: One Piece: 5 Geheimnisse, die endlich gelöst wurden (& 5, die nicht)

Jedes Mitglied der Crew hatte zuerst Angst vor Brook, außer Luffy, der ihn sofort einlud, der Crew beizutreten, aber er lehnte ab, weil er sich dank seines gestohlenen Schattens nicht ins Sonnenlicht wagen konnte. Ruffy und der Crew gelang es, seinen Schatten zu bergen, aber er trat der Crew erst bei, als er erfuhr, dass ein alter Freund, der auf seine Rückkehr wartete, noch am Leben war.

1Jinbe verbrennt Brücken mit Big Mom

Jinbe war der Kapitän der Sonnenpiraten und ein ehemaliger Kriegsherr, und er freundete sich mit Ruffy an, als sie beide im Unterwassergefängnis namens Impel Down waren. Ruffy war dort, um seinen Bruder Ace zu retten, und die beiden flohen mit anderen Insassen, um nach Marineford zu gehen, um Aces Hinrichtung zu stoppen.

Während des Gipfelkriegs verzichtete Jinbe auf seinen Warlord-Titel und schloss sich den Whitebeard Pirates an, aber als Whitebeard starb, verbündete er sich mit Big Mom, die sich bereit erklärte, Fish-man Island zu beschützen. Nachdem die Strohhüte einen Putschversuch auf der Insel gestoppt hatten, lud Luffy ihn ein, sich der Crew anzuschließen, und Jinbe stimmte zu, sich anzuschließen, nachdem er die Verbindungen zu Big Mom abgebrochen hatte, was nach dem Whole Cake Island Arc geschah.

WEITER: 10 Mal überraschten uns Anime-Feiglinge mit ihrem Heldentum

Tipp Der Redaktion


James-Bond-Filmtitel in der Rangliste, vom schlechtesten zum besten

Cbr-Exklusivleistungen


James-Bond-Filmtitel in der Rangliste, vom schlechtesten zum besten

Nachdem der Titel des kommenden James-Bond-Films offiziell bekannt gegeben wurde, finden Sie hier eine umfassende Rangliste aller Titel des Franchise vom schlechtesten bis zum besten.

Weiterlesen
Wer stirbt in Fairy Tail? Jeder Tod, geordnet nach Traurigkeit

Listen


Wer stirbt in Fairy Tail? Jeder Tod, geordnet nach Traurigkeit

Fairy Tail hat seinen gerechten Anteil an Charaktertoten gehabt, aber welcher gefallene Magier hat den tragischsten Tod von allen erlitten?

Weiterlesen