Dungeons & Dragons: Wer ist der Reisende (& 9 andere Dinge, die Sie wissen müssen)

Wenn ein Abenteurer lange genug durch Eberron wandert, hört er leises Geflüster über einen schattenhaften, gottähnlichen Trickster. Von den vielen eigenartigen Charakteren und Kreaturen, die die Reiche von bewohnen Dungeons , nur wenige entsprechen der Intrige von The Traveler.



Das mysteriöse und mächtige Wesen verdankt seine Loyalität keiner Gruppe und keinem Menschen, sondern bleibt lieber neutral. Aufgrund der ausweichenden Natur von The Traveler, wenig ist bekannt sicher über die Gottheit, die im Hintergrund von Eberron lauert. Der Trickster ist dafür bekannt, Bedürftigen zu helfen, aber beherzige diese Worte, tapfere Abenteurer, 'hüte dich vor den Gaben des Reisenden', denn sie können unvorhergesehene Folgen haben.





10Wer ist der Reisende

Der Reisende ist ein Wesen von immenser Macht und ist unter dem Titel „Der Souverän des Chaos und des Wandels“ bekannt. Obwohl technisch ein Mitglied der Dunkle Sechs , Der Reisende gilt im Allgemeinen als nicht mit einer bestimmten Gruppe verbunden und nicht annähernd so bösartig wie die anderen Mitglieder. Während es bei verschiedenen Rassen unter einigen verschiedenen Namen bekannt ist, wird The Traveler oft für Ideale wie Innovation oder Täuschung gehalten. Die uralte Gottheit schätzt Witz und List und kann Sterblichen, die ihren Wert beweisen, ohne um Hilfe zu bitten, günstig erscheinen.



Böser Zwilling Jesus

9Was ist der Souveräne Gastgeber?

Das Thema der vorherrschenden Religion in Eberron, das Souveräne Heer, umfasst neun Gottheiten, den Souverän. Der beliebteste Glaube, der der Hostie folgt, ist das Pyrinäische Glaubensbekenntnis, benannt nach dem Königreich, aus dem sie stammt. Gemeinsam regiert die Hostie das tägliche Leben und die Welt um ihre Gläubigen. Die Souveräne entstanden lange vor den Sterblichen, und sie besitzen ein hohes Maß an Allgegenwart und können jederzeit überall sein. Die Vasallen, die die Hostie verehren, ehren, wenn nötig, jeden einzelnen Souverän, beten zu Balinor, bevor sie auf die Jagd gehen, beten aber vorher zu Dol Dorn in die Schlacht ziehen beispielsweise.





8Wer sind die Dunklen Sechs?

Obwohl D&D ist die Heimat einiger wirklich furchterregende Kreaturen , nur wenige entsprechen der Bösartigkeit dieser dunklen Götter. Vor Jahrhunderten während des Schismas glauben Vasallen, dass sechs Gottheiten gegen die Souveräne Heere verstoßen haben und anschließend verbannt wurden. Die Dark Six, wie die verbannten Götter genannt wurden, repräsentieren die abscheulichen Widerspiegelungen ihrer wohlwollenderen Gegenstücke, der neun Sovereigns. Diese verdrehten Gottheiten planen oft gegen die Hostie und ihre Vasallen, indem sie die Fäden unwissender Abenteurer ziehen. Obwohl die offene Verehrung der Dunklen Sechs außerhalb der gefährlichen Nation Droaam selten ist, kann man immer noch auf erniedrigte Sekten stoßen, die diese dunklen Meister verehren. Das häufigste Symbol der Dark Six sind die fünf zusammengeschnallten Knochen.



7Was den Reisenden von den Dark Six unterscheidet

Die Trennung des Reisenden vom Rest der Sechs kann in ihrem Symbol gesehen werden. Es gibt fünf Knochen, die jeden der bösen Sechs darstellen, während The Traveler den Raum zwischen den Knochen bewohnt. Obwohl es mit den Sechs verbunden ist, passt The Traveler nicht zur Gruppe und hat eigene Ambitionen.

VERBUNDEN: 10 einzigartige Götter im D&D-Universum, die jeder vergisst

Die Dark Six dienen fast ausschließlich dem Bösen und versuchen, Bosheit in die Länder von Eberron zu bringen. Der Reisende hingegen bleibt chaotisch neutral. Das einzige, was The Traveler wirklich wünscht, ist, großes Chaos und Veränderungen in der Welt herbeizuführen. Dies kann bedeuten, eine etablierte Ordnung zu ruinieren oder einen niederen Sterblichen zu neuen Höhen zu erheben. The Traveler versucht, das Establishment herauszufordern und die Tradition als Kraft des Guten oder des Bösen zu stören.

6Welche Macht hat der Reisende?

Als Mitglied der gottähnlichen Dark Six sind die Obergrenzen der Fähigkeiten des Reisenden nicht bekannt. Es hat sich jedoch gezeigt, dass es eine unglaubliche Fähigkeit zur Gestaltwandlung besitzt, die so meisterhaft ist, dass kein Normalsterblicher jemals hoffen könnte, die Verkleidung zu durchschauen. Aus diesem Grund weiß niemand, was das wahre Aussehen von The Traveler ist oder auch nur sein Geschlecht. Stattdessen wird der Trickster oft weder als „er“ noch als „sie“, sondern als „es“ mit einem schmunzelnden Grinsen dargestellt. Der Reisende, auch bekannt als 'Der Geber von Geschenken', soll seine Macht auch an auserwählte Personen und Objekte vererben.

5Wer ist der „Geschenkgeber“

Im Gegensatz zu den anderen Gottheiten erscheint der Reisende in vielen Mythen in ganz Eberron als einsamer Wanderer oder Fremder, der nie seine wahre Pracht offenbart. In dieser Verkleidung, The Traveler beschenkt Reisende mit Geschenken , ob das Geschenk große Weisheit und Wissen ist oder einfach nur physische Objekte. Auf diese Weise kann The Traveler die Menschen zu Veränderungen und Chaos anregen, so dass im Idealfall diejenigen, die von The Traveler beschenkt wurden, ihren eigenen Weg finden, dem sie folgen können, unabhängig von den Erwartungen anderer. Unabhängig davon, welchen Glauben ein Charakter wählt, werden die Weisen immer vorsichtig vorgehen, wenn ihnen ein Geschenk des Reisenden angeboten wird, denn sie können zu der größten Freude führen ... oder zu ihrem schmerzlichsten Kummer.

4Wer sind die Kinder des Reisenden

Der Reisende mag verschiedenen Klassen und Rassen einen Vorgeschmack auf seine Macht gegeben haben, aber nur eine hat die herausragendste Fähigkeit der Gottheit. Der Reisende soll tausend Gesichter besitzen, die er nach Belieben tragen und verändern kann. Der Legende nach , eine junge Frau namens Jes fürchtete um die Sicherheit ihrer hundert Kinder. Jes betete vergeblich zum Souveränen Gastgeber und wandte sich stattdessen in ihrer Not an Traveler. Die Gottheit verlieh seine Kräfte einem Umhang, unter dem Jes ihre Kinder verstecken konnte. Als der Umhang die Kinder bedeckte, verblassten ihre Gesichter, und sie wurden zur Rasse der Wechselbälger, die für immer durch das Geschenk des Reisenden beschützt werden würden.

3Warum verehren die Leute den Reisenden?

Der Reisende wird als Repräsentant des Wandels angesehen und ist der Schutzpatron jener Rassen, die das Neue annehmen. Daher kann The Traveler viele Wechselbälger, Doppelgänger, Lykanthropen und Wandler zu seinen Geweihten zählen. Doppelgänger schätzen den Trickstergott besonders und versuchen, ihren Meister durch den häufigen Einsatz ihrer gemeinsamen Gestaltwandlerfähigkeiten nachzuahmen. Diejenigen, die Klugheit oder Erfindungsreichtum schätzen, wie Handwerker und Diebe, können The Traveler ebenfalls verehren. Ebenso können sich Mitglieder aller Rassen dafür entscheiden, dem Reisenden vor einer gefährlichen Reise Opfer darzubringen, in der Hoffnung, seinen Segen zu erhalten und an ihren Feinden unentdeckt vorbeizukommen.

zweiWas ist das Kabinett der Gesichter?

Es ist schwer, einen Einwohner von Eberron zu finden, der an die geheime Organisation namens Kabinett der Gesichter glaubt, und die Chancen sind noch unwahrscheinlicher, dass sie tatsächlich auf eines ihrer Mitglieder stoßen. Die Kabale existiert als eines der bestgehüteten Geheimnisse in Dungeons . Dieses Kabinett, das ausschließlich aus Wechselbälgern und Doppelgängern besteht, ist sechs herrschenden Doppelgängern unterstellt, deren genaue Identität Außenstehenden ein Rätsel bleibt.

VERBINDUNG: Dungeons & Dragons: 10 Dinge, die Sie nicht über Mimics wussten

Die Legende besagt, dass der Reisende in Angelegenheiten von großer Bedeutung einen der Herrscher des Kabinetts besitzen wird. Wenn The Cabinet of Faces keinen Gastgeber für The Traveler zur Verfügung stellt, betreibt es Spionage und Täuschung, um Chaos zu schaffen und auf ein schattenhaftes Endziel hinzuarbeiten.

Attentäter, der Goliath stürzt

1Was sind die Wege des Reisenden

Im Dungeons , die Spielercharaktere wählen aus a verschiedene Wege , oder Unterklassen, die ihre Aktionen steuern. Diejenigen Charaktere, die dem Weg des Reisenden folgen oder sein Geschenk erhalten haben, werden höchstwahrscheinlich eine von drei Klassen einnehmen: Der Mentor, Der Trickster oder Der Wanderer. Jeder dieser Wege versucht, die Saat des Chaos zu säen, aber sie haben unterschiedliche Motivationen. Während Trickster das Chaos zu ihrer eigenen Unterhaltung suchen, tun Mentoren dies, weil sie glauben, dass Veränderungen eine bessere Zukunft schaffen. Wanderer mögen dem Reisenden am ähnlichsten sein, da sie keine bösen oder gütigen Ergebnisse suchen. Wanderer entscheiden sich dafür, das Chaos in ihrem eigenen Leben anzunehmen und bleiben unbelastet von Loyalitäten zu irgendeiner Gruppe.

NÄCHSTER: 10 versteckte Details über D&D 5e Lore, die jeder komplett verpasst hat



Tipp Der Redaktion


VIDEO: Wie Gamora WIRKLICH den Seelenstein in Avengers: Infinity War gefunden hat

Filme


VIDEO: Wie Gamora WIRKLICH den Seelenstein in Avengers: Infinity War gefunden hat

In diesem neuen exklusiven Video erklärt CBR, wie Gamora den Seelenstein in Avengers: Infinity War gefunden hat.

Weiterlesen
Reines blondes Ultra Low Carb Lager

Preise


Reines blondes Ultra Low Carb Lager

Pure Blonde Ultra Low Carb Lager ein blasses Lager - amerikanisches Bier von Carlton & United Breweries (CUB - Asahi), einer Brauerei in Southbank, Victoria

Weiterlesen