Der Besitz von Hannah Graces Ende, erklärt

Welcher Film Zu Sehen?
 

WARNUNG: Das Folgende enthält Spoiler für The Possession of Hannah Grace , die jetzt in den Kinos ist.



Der Besitz von Hannah Grace dreht sich um die ehemalige Polizistin Megan (Shay Mitchell), die an PTSD und Sucht leidet, und beginnt eine neue Karriere als Leichenschauhausassistentin. Sie arbeitet in der Friedhofsschicht, macht Fotos, macht Notizen und nimmt Fingerabdrücke ab, bis der Job mit der Ankunft der Leiche von Hannah Grace (Kirby Johnson) schrecklich schief geht.

VERBUNDEN: In The Possession of Hannah Grace Trailer findet das Böse ein neues Gefäß New

Als sich unheimliche Ereignisse ereignen, erfährt Megan, dass Hannah drei Monate zuvor bei einem Exorzismus gestorben ist, der fürchterlich schiefgelaufen ist. Doch irgendwie, ihr Körper ist 'lebendig' und verfolgt die Leichenhalle . Megan erkennt, dass das, was Hannahs Leiche besessen hat, nicht gestorben ist, als sie es tat, was zu einem beängstigenden Finale führt, als Megan sich dem Dämon in ihrem Inneren stellt.

WIE MAN HANNAH TÖTET

Während Hannah links, rechts und in der Mitte Menschen ermordet, nimmt Megan Kontakt mit ihrem Ex-Freund, dem Polizisten Andrew (Grey Damon), auf. Doch als er anfängt, sie vor der Flucht eines Obdachlosen zu warnen, der nach dem Einbruch in die Leichenhalle festgenommen wurde, taucht der Mann auf und entführt Megan. Er nimmt sie mit hinein und enthüllt, dass er Hannahs Vater Grainger (Lewis Herthum) ist und dass sie die Leiche seiner Tochter verbrennen müssen.

Er war es, der Hannah erstickte, als der Exorzismus in der Eröffnungsszene nicht funktionierte, um einen der Priester zu retten. Grainger gibt an, dass sie, nachdem sie sie begraben hatten, aus dem Grab geflohen ist, und seitdem verfolgt er ihren Amoklauf. Als Megan darauf hinweist, dass Hannahs Körper zu heilen scheint, gesteht Grainger, dass sie umso mehr heilt, je mehr sie tötet. Hannah wurde eingeliefert, nachdem die Polizei Grainger beim Versuch, ihren Körper zu verstümmeln, erwischt hatte, was dazu führte, dass er endlich verstand, dass der Dämon nur sterben kann, wenn die Leiche zerstört wurde.





DER DÄMONISCHE SHOWDOWN

Das führt dazu, dass das Duo Hannahs Leiche bergt und versucht, sie in der Verbrennungsanlage der Leichenhalle zu verbrennen. Der Dämon erhebt sich jedoch und Hannah verbrennt stattdessen ihren Vater bei lebendigem Leib. Eine verwundete Megan entkommt, aber Hannah verfolgt sie und nährt sich von ihrer Angst, da Megan genau wie Hannah an Depressionen leidet (was sie anfällig für Besessenheit machte). Andrew kommt schließlich an, um Megan zu retten, aber Hannah versucht mit Telekinese, ihn zu zerstückeln. In der Auseinandersetzung schnappt sich Megan seine Waffe und schießt Hannah mehrmals, auch auf den Kopf.

Es ist poetische Gerechtigkeit, denn Megans Versäumnis, ihre Schusswaffe zu benutzen, führte Monate zuvor zum Tod ihres Partners, weshalb sie in eine Depression verfiel. Jetzt jedoch wird Megan wiedergeboren, als sie Andrew aus der Leichenhalle aussperrt und Hannahs Leiche in die Verbrennungsanlage bringt. Wie erwartet, ist es ein harter Kampf, als das besessene Mädchen zurückschlägt, Megans Gesicht packt und versucht, sie hineinzuziehen. Schließlich hat die Heldin Erfolg und verbrennt die Leiche.





MEGANS SCHICKSAL

Die letzte Szene des Films zeigt Megan zurück zu ihrer gesunden Routine, jetzt 62 Tage clean und scheinbar wieder gestärkt. Wir sehen jedoch, wie sie eine Fliege auf ihrem Spiegel beobachtet, wenn sie aus der Dusche kommt, was unheilvoll ist, da diese spezielle Fliege immer in der Nähe einer besessenen Hannah war. Als Megans Haar über ihr rechtes Auge fällt, erhaschen wir auch einen Blick auf eine blaue Iris.

Das Beängstigende daran ist, dass Hannahs Augen von haselnussbraun zu blau wurden, als sie besessen war, und Grainger machte klar, dass es ein Zeichen des Dämons ist. Regisseur Diederik Van Rooijen ärgert die Fans mit einem schnellen Schuss, doch der Blaustich ist unverkennbar und lässt unklar, ob es das Sonnenlicht ist, das Megans Schüler trifft oder ob der Dämon von ihr Besitz ergriffen hat. Während des gesamten Films hatte das Wesen mehrere Chancen, sie zu töten, tat es aber nicht, und da Megan geistig gebrochen war, würde sie das perfekte Gefäß abgeben. In ihrem letzten Kampf schrie Hannah in Megans Gesicht, was vielleicht doch ein Teil der Übertragung war.

schwarzes Modell Alkoholprozentsatz

In den Kinos ist jetzt The Possession of Hannah Grace von Regisseur Diederik Van Rooijen mit Shay Mitchell, Grey Damon, Kirby Johnson, Louis Herthum, James A. Watson und Stana Katic zu sehen.

Tipp Der Redaktion


Die albernste Theorie von One Piece besagt, dass Crocodile Ruffys Mutter ist

Anime-Funktionen


Die albernste Theorie von One Piece besagt, dass Crocodile Ruffys Mutter ist

Ein so langjähriger Anime wie „One Piece“ wird sicherlich einige wilde Theorien hervorrufen, darunter Spekulationen, dass Crocodile Ruffys Mutter ist.

Weiterlesen
Arrow wird die Trennung von Oliver und Felicity in Staffel 5 erkunden

Fernseher


Arrow wird die Trennung von Oliver und Felicity in Staffel 5 erkunden

Eine kommende Episode der fünften Staffel wird die Romanze von Oliver und Felicity – sowie ihr Ende – eingehend untersuchen.

Weiterlesen