The Punisher: Wer hat die Familie von Frank Castle WIRKLICH getötet?

Welcher Film Zu Sehen?
 

Nur wenige Charaktere in der Populärkultur haben eine tragischere Hintergrundgeschichte als die von Frank Castle, auch bekannt als The Punisher. In jeder Iteration seiner Ursprungsgeschichte werden seine Frau und seine Kinder ermordet, was ihn auf eine Suche nach Rache schickt, die ihn zum Punisher macht.






optad_b

Die Comics, Film- und Fernsehserien weisen jedoch alle darauf hin, dass verschiedene Schuldige für den Tod von Castles Familie verantwortlich sind. Hier ist eine Aufschlüsselung.

Marvel-Comics

In den Comics wird Franks Familie getötet, nachdem er von seiner vierten Tour mit dem Marine Corps zurückgekehrt ist. Er betreibt ein Rekrutierungsbüro in New York, um die Marines von einem Prozess fernzuhalten, an dem sein Freund aus der Grundausbildung beteiligt ist.



Blaubeer-Raumschiff-Box

An seinem freien Tag begleitet Frank seine Frau Maria und seine beiden Kinder Lisa und Frank Jr. in den Central Park, wo sie Zeugen eines Mob-Hits werden. Aus Angst vor Zeugen wird sie verhaftet, die Gangster feuern auf Frank und seine Familie und lassen ihn als einzigen Überlebenden zurück.

Frank plant zunächst, auszusagen, bekommt aber aufgrund der Allianz des Mobs mit dem NYPD nie die Chance. Frank leidet unter PTSD, verursacht durch die Kombination seiner Militärzeit und der Ermordung seiner Familie, trägt den ikonischen Punisher-Schädel und beginnt seinen Ein-Mann-Krieg gegen das Verbrechen, indem er sich an den Gangstern rächt, die seine Familie getötet haben. Er verwendet jetzt eine Kombination aus Guerillakrieg, Detektivfähigkeiten und der eigenen Taktik der Mafia, um Kriminellen Gerechtigkeit zu verschaffen.



Verbunden: Punisher verabschiedet eine No-Kill-Politik - aber die Alternative ist BRUTAL





wie hoch ist der alkoholgehalt von miller high life

Der Bestrafer (2004 Film)

In Jonathan Hensleighs Spielfilm von 2004 Der Bestrafer , Castle (Thomas Jane) geht undercover als Waffenhändler Otto Krieg für seine letzte Mission vor der Pensionierung. In der Mission täuscht Krieg seinen Tod vor, während der Sohn des Mafia-Boss Howard Saint getötet wird.

Howard Saint befiehlt seinen Männern, alles über Otto Krieg herauszufinden und schließlich seine wahre Identität als Frank Castle aufzudecken. Wütend befiehlt Saint während eines Familientreffens einen Schlag auf Castle, aber Saints Frau befiehlt, dass Castles gesamte Familie getötet wird. Saints Männer folgen dem Treffer, töten Castles gesamte Familie und lassen ihn für tot zurück, nur damit Castle überlebt und von einem lokalen Fischer gesund gepflegt wird.





Castle zieht schließlich in einen verlassenen Apartmentkomplex und beginnt, Informationen über Saint zu sammeln, frustriert über den Mangel an Polizeimaßnahmen aufgrund von Saints Macht und Einfluss. Frank spürt schließlich Saint auf und manipuliert ihn, um zu glauben, dass seine Frau eine Affäre mit einem seiner Männer hat, was dazu führt, dass Saint sie beide tötet und Frank alle Männer von Saint und Saint selbst tötet.

Im Glauben, dass seine Arbeit beendet ist, bereitet Castle sich darauf vor, sich umzubringen, nur um eine Vision von seiner Frau zu haben, die seine Meinung ändert. Stattdessen schwört er, seinen Krieg gegen das Verbrechen fortzusetzen, und sagt: „Diejenigen, die anderen Böses antun – die Mörder, die Vergewaltiger, Psychos, Sadisten – werden mich gut kennenlernen. Frank Castle ist tot. Nenn mich den Punisher.'

Verbunden: Der Punisher könnte bisexuell sein (laut diesem alten Marvel-Comic)

Netflixs The Punisher

Erscheint ursprünglich in Staffel 2 von Netflix Draufgänger , diese Version von Frank Castles Herkunft ist den Comics relativ treu geblieben, aber anstatt einen Mob-Hit mitzuerleben, gerät seine Familie in einen Bandenkrieg. Dann ändert sich die Geschichte erneut, als Frank sein Debüt in seiner Solo-Netflix-Serie gibt.

Bei Netflix Der Bestrafer , Frank (Jon Bernthal) entdeckt, nachdem er die Gangmitglieder gejagt und getötet hat, deren Kampf angeblich seine Familie getötet hat, dass sein ehemaliger kommandierender Offizier Colonel Shoonover sowie Agent Orange und sein ehemaliger bester Freund Billy Russo tatsächlich für ihren Tod verantwortlich sind . Sie inszenierten den Bandenkrieg, weil sie glaubten, Castle hätte ein Band durchgesickert, das sie in Kriegsverbrechen verwickeln könnte. Als Frank das herausfindet, tötet er Shoonover und Orange und entstellt dann Russo brutal.

Monty Python Holy Gral Ale

Frank Castle wird wahrscheinlich nie die Schließung bekommen, die er nach dem Mord an seiner Familie will, besonders wenn jede Version des Charakters seiner Herkunft mehr Tiefe und Verzweiflung verleiht. Es steht außer Frage, warum der Teufel Mephisto Frank Castles Leben einst als 'das tragischste' bezeichnete, das er je gesehen hatte.

Weiterlesen: Punisher Co-Creator will den Schädel mit einer Charity-T-Shirt-Kampagne zurückerobern



Tipp Der Redaktion


Zeitleiste der Beziehung zwischen Rick Grimes und Michonne in The Walking Dead

Zeitleiste Der Beziehung Zwischen Rick Grimes Und Michonne In The Walking Dead


Zeitleiste der Beziehung zwischen Rick Grimes und Michonne in The Walking Dead

Von ihrer Rivalität in Staffel 3 bis hin zu einer leidenschaftlichen Ehe hat die Beziehung zwischen Rick Grimes und Michonne im Universum von The Walking Dead einen langen Weg zurückgelegt.

Weiterlesen
Fear the Walking Dead Trailer neckt eine innovative Verwendung für Zombies

Fernseher


Fear the Walking Dead Trailer neckt eine innovative Verwendung für Zombies

AMCs Fear the Walking Dead gibt einen kleinen Vorgeschmack auf die kommende 11. Episode, die eine kreative neue Verwendung von Zombies in der apokalyptischen Welt zeigt.

Weiterlesen