Rainbow Six: Sieges überarbeitete Tachanka ist lächerlich

Welcher Film Zu Sehen?
 

Alle grüßen Lord Tachanka, Rainbow Six Siege 's beliebter defensiver Panzercharakter. Tachanka steht aufgrund seiner großen Unterschiede im Vergleich zu jedem anderen Operator in der Welt am längsten im Mittelpunkt vieler Meme Belagerung 's Dienstplan. Anstatt ein langsamer, aber mobiler Charakter zu sein, der die meisten defensiven Spielstile festnageln kann, wurde Tachanka dazu verbannt, auf einem Turm festzusitzen und sich normalerweise in einer Ecke zu verstecken.






optad_b

Tachanka hatte sicherlich seinen Nutzen, aber seine mangelnde Mobilität und die Tatsache, dass jeder (einschließlich offensiver Operatoren) seine ikonische Turmkanone verwenden konnte, machten ihn bestenfalls zu einer sitzenden Ente. Wie Rainbow Six Siege kontinuierlich aktualisiert wurde, hat die Meta des Spiels dramatische Änderungen mit neuen, mächtigen Charakteren vorgenommen, die die Dinge aufrütteln. Zum Glück hat Ubisoft seinen residenten Laufwitz ​​eines Charakters nicht vergessen und ihm das spezielle Update gegeben, das er in seiner allerersten bereits bestehenden Charakterüberarbeitung verdient hat.

Ubisoft hielt sich nicht mehr daran, in Ecken zu sitzen und mit einfachen Kopfschüssen abgeholt zu werden, und machte Tachanka so mobil und tödlich wie eh und je. Tachanka tauscht seinen charakteristischen RP-46 Degtyaryov-Geschützturm und die SASG-12-Sturmflinte gegen ein neues DP27-LMG ein, das sich in Bezug auf die Feuerkraft dem RP-46 sehr ähnlich anfühlt, sowie einen brandneuen Shumikha-Granatwerfer.



Wenn das überwältigt klingt, liegt es daran. Tachankas neue Werkzeuge ermöglichen es ihm, sich auf den Karten zu bewegen und dennoch wie zuvor schwere Feuerkraft aufzubringen, aber er kann mit dem Granatwerfer zusätzlich durchbrechende Gebiete und Ziele kontrollieren.

Wenn ein Spieler beschließt, die Kraft des RP-46 und des Shumikha-Werfers zu kombinieren, machen Sie sich bereit, loszusprengen. Wenn Tachanka im neuesten Update ausgeführt wird, wird deutlich, dass Tachanka immer noch am besten stationär verwendet wird. Die Schlüsselstrategie, um mit Tachanka völlig still zu bleiben, besteht darin, Wände zu mähen, um Sicht- und Bewegungsvorteile für das gesamte Team zu erzielen. Tachanka konnte mit seinem stationären Turm immer Wände zerstören, aber das würde ihm ein noch größeres Ziel auf den Kopf zaubern. Jetzt kann Tachanka problemlos die Lücke zwischen Bombenzielen schließen und muss sich nicht mehr so ​​viele Sorgen machen, dass ein angreifender Glaz einen einfachen Kill erzielt.



Verbunden: Das neue Infamy 3.0-System von Payday 2 verstehen





Es ist jedoch nicht sehr ratsam, die ganze Zeit an Ort und Stelle zu bleiben, da Tachankas neuer Granatwerfer es ihm ermöglicht, Eingänge zu Karten sowie Ziele abzudecken. Nichts geht über das Gefühl, einem gegnerischen Team mit Tachankas Flammengranaten ein Ziel abzuriegeln, das gegnerische Team in eine unerwünschte Position zu stecken und den Rest des Teams feindliche Kämpfer ausschalten zu lassen.

Gebietsverteidigung ist nicht mehr die einzige Möglichkeit, Tachanka zu spielen. Mit zusätzlicher Mobilität und dem neuen Granatwerfer wird Tachanka auch zu einem wichtigen Werkzeug, um es mit niedergeschlagenen Feinden aufzunehmen. Wenn es dem Spieler bei einer ersten Begegnung nicht gelingt, ein Ziel richtig zu töten, kann Tachanka Granaten von der Wand abprallen lassen, um jemanden zu erledigen. Diese Hüpfgranaten ermöglichen es Tachanka und weiteren Teamkollegen auch, gut koordinierte Fallen aufzustellen. Einen Feind anzulocken, um einen Teamkollegen wiederzubeleben, und dann eine Schar von Flammengranaten abzufeuern, um doppelte Kills zu erzielen, vermittelt ein viszerales Gefühl, das derzeit kein anderer Multiplayer-Shooter auf dem Markt bieten kann.





All diese neuen Buffs und Ergänzungen zu Tachanka bedeuten nicht, dass er unbesiegbar ist. Die Spieler müssen weiterhin ihre Pläne sorgfältig koordinieren, um Tachanka richtig einzusetzen. Herumlaufen, Gewehre lodern, war nie die Absicht von Rainbow Six Siege 's Gameplay-Mechanik und das gilt auch mit dem stärkeren Tachanka. Tachanka kann immer noch mit wenigen Schüssen zu Boden gehen oder nur mit einem, wenn ein Kopfschuss richtig ausgeführt wird.

Diese neu hinzugefügten Mechaniken zum einst berüchtigten „am einfachsten zu spielenden“ Operator von Regenbogen Sechs Geben Sie ihm eine ganz neue Lernkurve, die er meistern muss, aber sobald die Spieler seine neuen Mechaniken festgenagelt haben, gibt es kein Halten mehr für die sperrige, russische Todesmaschine.

König verklagt abv

Lesen Sie weiter: Assassin's Creed Valhalla bricht den Verkaufsrekord der Startwoche des Franchise Franchise



Tipp Der Redaktion


Super Mario Galaxy: Alles, was Sie über Rosalina nicht wussten

Listen


Super Mario Galaxy: Alles, was Sie über Rosalina nicht wussten

Rosalina ist eine der besten Prinzessinnen aus dem Mario-Universum. Hier ist, was Sie möglicherweise nicht über sie wissen.

Weiterlesen
Falcon and Winter Soldier rekrutiert einen weiteren Rächer für seine Besetzung

Fernseher


Falcon and Winter Soldier rekrutiert einen weiteren Rächer für seine Besetzung

Ein weiterer Avenger aus dem Marvel Cinematic Universe wird Anthony Mackie und Sebastian Stan in Disney+s The Falcon and the Winter Soldier begleiten.

Weiterlesen