Ralph Macchio hat zwei Dinge zu Will Smiths Karate Kid Remake zu sagen

Kobra Kai Schauspieler Ralph Macchio kritisierte die 2010 eher höflich polite Karate Kid Neustart, wobei einige geografische Ungenauigkeiten zwischen dem Titel und dem Kampfkunststil festgestellt werden.



Im Interview mit Der Wächter , Macchio sprach über das Erbe von Das Karate Kid und der jüngste Übergang in die YouTube Red-Serie Kobra Kai , die in Kürze auf Netflix verschoben wird. Ein Teil der Diskussion drehte sich um den Neustart von 2010 mit Jaden Smith und Jackie Chan, der zu dieser Zeit halb positive, aber meist gemischte Kritiken von Kritikern erhielt. Macchio bemerkte schlau, dass der Neustart 'das Erbe des Originals verstärkt', sagte jedoch, dass die Verlagerung der Geschichte nach China den Titel 'Karate' Kid etwas untergraben habe, da Karate eine japanische Technik ist, während chinesische Kampfkünstler Kung-Fu praktizieren. Höflich kommentierte er, dass 'es The Kung Fu Kid hätte heißen sollen'.





Es ist unwahrscheinlich, dass die Karate Kid Neustart wird jemals eine Verbindung zu herstellen Cobra Kais Geschichte. In Anlehnung an die Handlung des Films von 1984 und produziert von Will Smith folgt der Neustart Dre Parker (Jaden Smith), der mit seiner Mutter von Detroit nach Peking zieht und bald Opfer von Mobbing durch einige Kung-Fu-Praktizierende wird. Dre wird schließlich von dem Wartungsmann Mr. Han (Jackie Chan) gerettet, der ihm Kung-Fu beibringt, um sich den Schlägern und ihrem skrupellosen Ausbilder in einem Kampfkunstturnier die Stirn zu bieten.



Macchio, der durch seine Rolle als Daniel LaRusso im Original berühmt wurde Karate Kid, kehrte für zwei weitere Fortsetzungen neben Co-Star Pat Morita als Mr. Miyagi zurück. Er überging den kritisch geschwenkten vierten Eintrag Das nächste Karate Kind (1994) , mit Morita und eine junge Hillary Swank , hat aber seitdem seine Rolle als Daniel in wiederholt Kobra Kai . Die Show findet 34 Jahre nach dem ersten Film statt und folgt auf einzigartige Weise Daniels Cobra-Kai-Rivalen Johnny Lawrence (William Zabka), der versucht, sein Leben zu ändern, indem er das Cobra-Kai-Dojo neu startet. Daniel, der sich seitdem ein erfolgreiches Leben aufgebaut hat, wird zu einer Gegenkraft für Johnnys Ziel, aus Angst, dass die Wiederbelebung von Cobra Kai dieselben rücksichtslosen Individuen hervorbringen wird, gegen die er in der High School gekämpft hat.





Mit William Zabka, Ralph Macchio, Courtney Henggeler, Xolo Maridueña, Mary Mouser, Tanner Buchanan und Martin Kove, die ersten beiden Staffeln von Kobra Kai wird am 28. August auf Netflix veröffentlicht. Staffel 3 erscheint 2021.



WEITER LESEN: Cobra Kai-Schöpfer kommentieren, wie ich deine Mutter-Verbindung kennengelernt habe



Tipp Der Redaktion