Gerücht: Ein großer Streaming-Dienst will The King's Man von Disney kaufen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Als die lange verspätete Der Mann des Königs nähert sich seiner März-Premiere, ein neues Gerücht besagt, dass der Film von einem großen Streaming-Dienst aufgekauft werden könnte – es sei denn, Disney beschließt, ihn weiter zurückzuschieben.






optad_b
Deschutes roter Stuhl

Vielfalt stellte fest, dass Disney angesichts des bevorstehenden 12. März noch keinen großen Marketingschub für den Prequel-Film in der Königsmann Franchise. Da COVID-19 in den USA immer noch auf dem Vormarsch ist und die Kinos mit reduzierter Kapazität oder ganz geschlossen sind, ist es unklar, ob ein Kinostart in diesem Frühjahr überhaupt machbar ist. Als solches könnte Disney das Datum noch einmal verschieben oder es direkt an das Streaming senden (oder ein Hybrid-Debüt haben). Aber angesichts des R-Ratings des Films scheint Disney+ ein unwahrscheinliches Zuhause zu sein. Hulu, das Disney gehört, könnte den Film veröffentlichen, aber ein Gerücht besagt, dass ein anderer großer Streaming-Dienst die Rechte vom House of Mouse kaufen möchte.

Die ersten zwei Königsmann Filme werden derzeit auf FuboTV und FXNow gestreamt, letzteres gehört Disney. Es ist möglich, dass Fubo der geheime Bieter ist, aber ein Hulu-Debüt scheint wahrscheinlicher zu sein, da das Modell für die Hybrid-Einführung von HBO Max erfolgreich war Wonder Woman 1984 . Wenn dies der Fall ist, wird es endlich einen Hinweis darauf geben, wofür Disney Hulu verwenden wird: die Veröffentlichung seiner R-Rated-Inhalte und anderer Medien, die seiner Meinung nach nicht zum familienfreundlichen Modell von Disney+ passen. In Zukunft die kürzlich angekündigte R-Rated Deadpool 3 könnte auf Hulu ein ähnliches Zuhause finden, ebenso wie nachfolgende Filme in den wachsenden Königsmann Universum.



Marketing für Der Mann des Königs lief im Sommer 2020 stark, mit einem Trailer im Juni und zahlreichen Fotos aus dem Film und Postern. Damals war die Veröffentlichung im September geplant, nachdem es zuvor von Februar 2020 auf November 2019 verschoben wurde. Kürzlich wurde der Film vom Februar 2021 auf seinen aktuellen Veröffentlichungstermin im März verschoben.

VERBINDUNG: The King's Man: Matthew Vaughn verspricht einen 40-minütigen, schmutzigen Director's Cut



Basierend auf der Comicserie Der Geheimdienst von Mark Millar und Dave Gibbons, die Königsmann Film-Franchise begann mit 2014 Kingsman: Der Geheimdienst mit Colin Firth und Taron Egertons. Eine Fortsetzung, Kingsman: Der Goldene Kreis Sie debütierte 2017 und stellte die Statesmen vor, das Amerika-Äquivalent zur britischen Spionagegruppe. Die Staatsmänner sollen ihren eigenen Film bekommen, in dem Channing Tatum, Jeff Bridges und Halle Berry ihre Rollen wieder aufnehmen Der Goldene Kreis . Ein dritter Film der Hauptreihe ist ebenfalls in Planung, wobei Firth und Egerton zurückkehren werden.





Regie Matthew Vaughn, Der Mann des Königs mit Ralph Fiennes, Gemma Arterton, Rhys Ifans, Matthew Goode, Tom Hollander, Harris Dickinson, Daniel Brühl, Djimon Hounsou und Charles Dance. Der Film soll am 12. März 2020 in die Kinos kommen.

machen sie noch meister brau

Quelle: Vielfalt







Tipp Der Redaktion


Dritte Küste Old Ale

Preise


Dritte Küste Old Ale

Third Coast Old Ale ein Gerstenwein / Weizenwein / Roggenweinbier von Bell's Brewery, einer Brauerei in Comstock, Michigan

Weiterlesen
Soul Eater: 5 Gründe, warum das Ende enttäuschend war (und 5 Dinge, die es richtig gemacht hat)

Soul Eater: 5 Gründe, Warum Das Ende Enttäuschend War (Und 5 Dinge, Die Es Richtig Gemacht Hat)


Soul Eater: 5 Gründe, warum das Ende enttäuschend war (und 5 Dinge, die es richtig gemacht hat)

Hier sind fünf Gründe, warum das Anime-Ende der Soul Eaters enttäuschend war, und fünf Gründe, warum es dem Manga gerecht wurde.

Weiterlesen