Sailor Moon: 5 Mal hassten Fans Sailor Venus (und 5 Mal liebten sie sie)

Sailor Venus ist einer der beliebtesten inneren Wächter in Sailor Moon . Sie ist die letzte Ergänzung der Gruppe, was sie in einigen Fällen wie eine Außenseiterin erscheinen lässt, aber sie passt perfekt dazu. Sie ist auch das einzige Mitglied der Inneren Wächter, das ein Sailor-Wächter war Vor Usagi treffen und Mond ; Daher bringt sie mit ihrer Erfahrung etwas Besonderes ins Team ein.



Außerdem ist sie Usagi in ihrer gemeinsamen Dummheit sehr ähnlich; ihre Fröhlichkeit macht sie zu einem lustigen Charakter. Aber sie hat definitiv einige nervige Aspekte, und es gibt Momente, in denen selbst die engagiertesten Sailor Venus-Fans sie nicht ausstehen können.





10Gehasst: Der Versuch, einen reinen Herzkristall zu bekommen

Minako ist, wie noch zu besprechen ist, ziemlich eitel, und das gilt definitiv auch für ihre Gefühle als Person. Sie hasst die Vorstellung, dass sie keinen reinen Herzkristall hat, etwas, das die meisten unschuldigen und selbstlosen Menschen haben, und sie verbringt viel Zeit damit, zu beweisen, dass ihr Herz tatsächlich rein ist. Sie rennt herum, spendet Blut und versucht zu spenden, wo immer sie kann, hauptsächlich um sich und ihren Freunden etwas zu beweisen; nicht, weil sie sich wirklich altruistisch fühlt.



9Geliebt: Als Sailor Moon posieren

Als einige Feinde denken, dass sie die zivile Identität von Sailor Moon als Usagi entdeckt haben, gibt sich Minako, die Usagi ziemlich ähnlich sieht, als sie aus, um sie von der Spur zu werfen, da Sailor Moon unmöglich beide von ihnen gefangen genommen worden sein kann und kommen, um sie zu besiegen. Es ist ein unglaublich lustiger Moment, der sich über ihre ähnlichen Charakterdesigns lustig macht und gleichzeitig zeigt, dass Minako bereit ist, alles zu versuchen, um ihren Freunden zu helfen.





8Gehasst: Eitel sein

Minako ist mit Abstand das eitelste Mitglied der Inneren Wächter, was ziemlich unglaublich ist, wenn man bedenkt, dass sie alle Teenager sind, die wissen, dass sie süß sind. Minako ist damit übertrieben, besonders wenn es darum geht, wie sehr Jungs auf sie stehen. Sie durchlebt dramatische Momente, in denen sie beklagt, wie schön sie ist, und darüber spricht, dass es ein Fluch ist und illegal sein sollte, so schön zu sein. Obwohl sie die Hüterin der Liebe ist, sind dies einige ihrer zutiefst irritierenden Momente.



7Geliebt: Den Tag retten

Sailor Venus kommt gerade rechtzeitig auf die Bühne, um den Tag zu retten, nachdem die Sailor Guardians von den Truppen von Königin Beryl gefangen genommen wurden. Es ist der coolste Auftritt aller Sailor Guardians, denn sie verwandelt sich nicht und es ist eine Überraschung.

VERBINDUNG: Sailor Moon: Die 10 schlimmsten Dinge, die Sailor Neptune jemals im Anime getan hat, Rang

Sie taucht einfach auf, schickt die bösen Jungs ziemlich schnell weg, lässt die anderen Mädchen frei und stellt uns dabei die vielleicht coolsten und mächtigsten der Inneren Wächter vor.

6Gehasst: Boy-Crazy sein

Alle Inner Guardians sind ein bisschen besessen von Jungs (mit Ausnahme von Ami zumindest bis zu einem gewissen Grad), aber Minako bringt es auf ein neues Level. Im Gegensatz zu den anderen Mädchen, die hauptsächlich daran interessiert sind, Freunde zu haben, hat Minako ein rotierendes Rad von Jungs, mit denen sie rumhängt, weil sie gerne Optionen für die Art von guter Zeit hat, die sie haben möchte. Es ist besonders ärgerlich, mit Jungs rumzuhängen, was bedeutet, sich ihrer Verantwortung gegenüber den anderen Wächtern zu entziehen oder zu spät zu Treffpunkten mit ihren Freunden zu erscheinen.

5Geliebt: Der Leader werden

Obwohl Sailor Moon als Anführerin der Inneren Wächter auf der Erde sowie als Mondprinzessin gilt, war Sailor Venustatsächlichder Anführer der Wächter, als sie noch im Mondkönigreich lebten und ihre Hauptaufgabe darin bestand, Prinzessin Serenity zu beschützen. Im Sailor Moon Kristall , ist sie schnell bereit, diese Position unter den Wächtern wieder einzunehmen, wenn sie sich ihnen auf der Erde anschließt, besonders wenn Sailor Moon nicht in der Nähe ist, um sie zu führen.

4Gehasst: Kampf mit Makoto

Minako und Makoto (Sailor Jupiter) sind ziemlich gute Freunde in der Serie. Im Anime gibt es eine ziemlich große Zeitlücke zwischen dem Zeitpunkt, an dem Rei als Sailor Mars dem Team beitritt und Makoto und Minako dem Team beitreten, was sie so aussehen lässt, als wären sie nicht ganz Teil der Inneren Wächter wie Sailor Mercury Sai und Sailor Mars.

VERBINDUNG: Top 10 Sailor Moon Charaktere laut MyAnimeList

Es macht also Sinn, dass sie viel als Freunde rumhängen. Umso ärgerlicher ist es, wenn sich die beiden um einen Jungen streiten, zumal er sich für keinen von beiden interessiert.

3Geliebt: Seemann V . sein

Sailor V ist ein etablierter Charakter in Sailor Moon bevor Usagi überhaupt zu Sailor Moon wird. Minako und Artemis rennen schon lange durch die Stadt, um Bösewichte aufzuhalten. Ihr Outfit ist einzigartig, da es mit einer coolen Maske geliefert wird. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass sie die Arbeit so lange ohne die Hilfe der anderen Sailor Guardians erledigt hat, sie scheint wirklich fähig zu sein. Somit eine natürliche Passform für den Beitritt zum Team.

zweiGehasst: Den Wächtern nicht vertrauen

Wenn Sailor Venus auftaucht Sailor Moon Kristall , greift sie ein, um den Sailor Guardians im Kampf gegen Königin Beryl und ihre Truppen zu helfen. Aber sie ist auch seltsam distanziert von ihnen und nicht sehr entgegenkommend in Bezug auf ihre Absichten. Das lässt sie lückenhaft erscheinen, und die Tatsache, dass sie den anderen Hütern ihr Wissen nicht anvertraut, kann sie alle in Gefahr bringen, da sie wichtige Informationen hat, die sie alle brauchen.

1Geliebt: Ein guter Freund von Usagi zu sein

Im Original Sailor Moon Anime bereiten sich die Mädchen darauf vor, den Kampf gegen Königin Beryl zu führen und die Dinge mit dem Dunklen Königreich ein für alle Mal zu beenden. Usagi ist verständlicherweise gestresst, zumal sie kürzlich ihre Erinnerungen an die Silver Millennium-Ära zurückbekommen hat und sich Sorgen um einen vermissten Mamoru macht. Minako kommt herüber, um sie zu trösten und ihr zu helfen, sich zu entspannen, und geht so weit, Usagis unglaublich langes Haar zu bürsten, ist ein süßer Moment. Dies zeigt sie als eine großartige potenzielle neue Freundin.

WEITER: Sailor Moon: 5 Mal war Sailor Moon eine überbewertete Senshi (und 5 Mal wurde sie unterschätzt)



Tipp Der Redaktion


Die 15 seltsamsten Stücke von Sonic The Hedgehog Fan Art

Listen


Die 15 seltsamsten Stücke von Sonic The Hedgehog Fan Art

Sonic-Fans bekommen einen schlechten Ruf für ihre Fan-Kunst. CBR lädt Sie ein, sich diese Liste der 15 seltsamsten Stücke der Sonic-Fankunst anzusehen, um herauszufinden, warum.

Weiterlesen
Street Fighter V: Das neue Charakterpaket ist zu klein, zu spät

Videospiele


Street Fighter V: Das neue Charakterpaket ist zu klein, zu spät

Die neu angekündigten Charaktere in Street Fighter V reichen möglicherweise nicht aus, um das Interesse am Spiel wiederzubeleben.

Weiterlesen