Scott Pilgrim hätte NICHT mit Ramona Flowers enden sollen

schottischer Pilger ist einer der erfolgreichsten Liebescomics des 21. Jahrhunderts und belebt das romantische Comedy-Genre in der Indie-Comic-Szene neu. Die Serie endet bekanntlich damit, dass Scott mit Ramona Flowers, dem Paar, das glücklich Hand in Hand geht, endlich einen Ort der Liebe findet. Eine Romanze mit Ramona war jedoch möglicherweise nicht das bestmögliche Ende für die Serie.



Scott Pilgrim hätte mit anderen Charakteren als Ramona enden können – und er hätte vielleicht mit niemandem enden sollen.





Scotts Liebesinteressen

Die meisten von den schottischer Pilger Die Serie konzentriert sich auf Scotts Werbung für Ramona, aber es gibt tatsächlich drei andere Frauen, die in Scotts Leben auftauchen, mit denen er eine romantische Beziehung eingehen könnte.



Pataskala rot ipa

Knives ist ein High-School-Schüler, der kurz vor Beginn der Serie eine weitgehend keusche Romanze mit Scott beginnt. Obwohl Knives Hals über Kopf für Scott ist, distanziert sich Scott von ihr, als er Ramona trifft – und fragt sie sogar um ein Date, bevor er die Sache mit Knives beendet. Knives kommt schließlich mit der Tatsache zurecht, dass Scott sie technisch betrogen hat und ihre Augen für seine Handlungen geöffnet hat. Obwohl die Filmversion von Scott pilgrim gegen die Welt schlägt Scott und Knives vielleicht besser vereinbar vor, als sie denken, endet der Comic damit, dass Knives an einem viel gesünderen Ort ist – er verlässt das College und akzeptiert, dass Scott ein Teil ihrer Vergangenheit ist und aus ihren Erfahrungen mit ihm wächst.





Zwei von Scotts älteren Freunden erweisen sich ebenfalls als potenzielle Liebesinteressen. Kim Pines ist der Schlagzeuger in Scotts Band und so etwas wie ein bissiger Kumpel von Scott. Das Paar war in der High School zusammen, bevor es eine plötzliche und unangenehme Trennung gab. Kims anhaltende (und komplizierte) Gefühle für Scott werden während der gesamten Serie angedeutet, Scott unternimmt schließlich nach seiner kurzen Trennung von Ramona einen Schritt auf Kim. Am Ende finden die beiden einen gesünderen Ort, indem sie ihre Freundschaft bestätigen.



In der Zwischenzeit kehrt eine andere alte Freundin namens Lisa Miller kurz zurück vol. 4: Scott Pilgrim bringt es zusammen . Lisa verrät, dass sie bis heute in Scott verknallt ist und bietet Scott sogar die Chance, etwas zu beginnen, während er mit Ramona kämpft. Scott widersteht der Versuchung und erkennt, dass er tatsächlich in Ramona verliebt ist. Lisa geht kurz darauf.

VERBINDUNG: Warum Yu Yu Hakusho ein Live-Action-Remake braucht (und warum nicht)

Scott und Ramona

Die Mehrheit der schottischer Pilger Die Serie dreht sich um den Titel Scott, der versucht, sich die Fähigkeit zu verdienen, mit Ramona Flowers auszugehen. Dies besteht hauptsächlich aus regelmäßigen romantischen Dramen und der Konfrontation mit ihren sieben bösen Exen. Während er dies tut, beginnt Scott mehr über die beiläufig grausamere Person herauszufinden, die Ramona einst war (und von der sie sich zu lösen versucht), während er gleichzeitig gezwungen ist, sich seinen eigenen Fehlern und persönlichen Fehlern zu stellen.

Im weiteren Verlauf der Serie geraten Scott und Ramona in schwierige Bereiche, in denen sie nur die rachsüchtigeren und egoistischeren Seiten voneinander hervorheben. Sie müssen sich trennen und Scott mit seinen eigenen Fehlern fertig werden, damit sie jemals einen Ort erreichen, an dem das Paar möglicherweise jemals eine gesunde Beziehung fördern könnte.

Mack n Jacks

Die Serie endet damit, dass das Paar zusammenkommt, um Ramonas ultimativen bösen Ex Gideon zu besiegen und scheinbar zusammen in den Sonnenuntergang zu gehen. In ihrer Beziehung gibt es jedoch noch einiges zu klären. Das Problem ist nicht einmal Ramona, sondern Scott. Der Charakter ist in mancher Hinsicht nicht gut gealtert: Er ist der ewige Faulpelz, der zur Arbeit gezwungen werden muss, und ein Mensch, der sich schnell zum zwielichtigen Idioten entwickelt, wenn er mit allem konfrontiert wird. Scotts schnelles Temperament und seine ständige Selbstverteidigung seiner eigenen verschlagenen Handlungen lesen sich im Jahr 2020 nicht so charmant wie bei der ersten Veröffentlichung der Serie vor über 10 Jahren, aber das spricht für die Gesamtgeschichte – und den Grund, warum Scott vielleicht hätte alleine enden sollen.

VERBUNDEN: The Legend of Zelda: Ocarina of Time ist überraschend gut gealtert

Scott hätte Single sein sollen

Die übergreifende Geschichte der schottischer Pilger Serie handelt davon, wie das Aufwachsen Selbstreflexion erfordert. Scott wäscht schließlich seine eigenen Missetaten rein und überzeugt das Publikum von seiner Unschuld in den Dramen seines Lebens (insbesondere, wenn es um seine Liebesbeziehungen geht). Seine Beziehungsprobleme mit Kim und Envy werden im letzten Band enthüllt. Scott Pilgrim's Finest , ebenso seine Schuld gewesen zu sein wie ihre – in manchen Fällen sogar noch mehr.

Aus diesem Grund endet Scotts Kampf mit Nega-Scott damit, dass er die schattenhafte dunkle Version seiner selbst nicht direkt besiegt, aber um sich damit abzufinden, dass er ein Teil von ihm ist, muss er innerlich überwunden werden. Es braucht sechs Bände und viel Kampf, aber Scott erkennt schließlich, wie dringend er erwachsen werden muss. Eigentlich sollte das sein Hauptaugenmerk sein. Während die Serie hätte zulassen können, dass es eine mögliche Versöhnung zwischen Scott und Ramona auf der ganzen Linie gab, hätten die Comics damit enden sollen, dass Scott nicht romantisch an jemanden gebunden war und sich stattdessen mehr auf sich selbst und die Verbesserungen konzentrierte, die er in sich selbst sehen möchte.

Single zu werden ist für Scott eine gesündere Entscheidung, insbesondere wenn es darum geht, wie sich Romantik und psychische Gesundheit überschneiden. Scott und Ramona brauchen keine Beziehung, um ihr Wachstum zu bestätigen; sie müssen sich nur selbst ändern, um die Menschen widerzuspiegeln, die sie sein wollen. Sie müssen tatsächlich wachsen . Während das Ende der Serie darauf hindeutet, dass sie es gemeinsam tun werden, wäre es für Scott passender gewesen, Ramonas erster nicht böser Ex zu werden und sich zuerst auf sich selbst zu konzentrieren, bevor sie jemals wieder zusammenkommen.

LESEN SIE WEITER: Hollow Knight ist möglicherweise das beste Metroidvania aller Zeiten

Wie viele Folgen hat Dragon Ball Super?


Tipp Der Redaktion


Miley Cyrus ist offenbar in Guardians of the Galaxy Vol. 2

Filme


Miley Cyrus ist offenbar in Guardians of the Galaxy Vol. 2

Die Sängerin/Schauspielerin Miley Cyrus hat eine überraschende Stimme in Marvels „Guardians of the Galaxy Vol. 2.'

Weiterlesen
Sweetwater Hop Hash Easy IPA

Preise


Sweetwater Hop Hash Easy IPA

Sweetwater Hop Hash Easy IPA ein ISA - Session IPA Bier von Sweetwater Brewing Company (USA), einer Brauerei in Atlanta, Georgia

Weiterlesen