Sims 4: 5 Features, die die Reise nach Batuu zu einem Muss machen (& 5 Dinge, die es fehlt)

Welcher Film Zu Sehen?
 

Fans von Die Sims Serien sind in der Lage, durch die Welt von Batuu zu reisen Reise nach Batuu Spielpaket. Batuu ist ein Krieg der Sterne Welt und ermöglicht es den Spielern, ihre Lieblingsgalaxie in Videospielform zu besuchen. Vor dem Kauf des Pakets werden sich die Spieler sicher fragen, ob es sich lohnt oder nicht.



Reise nach Batuu ermöglicht es den Spielern, einige ikonische Fraktionen, Charaktere und sogar Spezies zu treffen. Es gibt zwar viele verschiedene Funktionen, aber es gibt auch einige wichtige, die dem Spielpaket fehlen. Es ist verständlich, da es sich um ein Erweiterungspaket handelt, aber es wäre schön, mehr Material aus dem zu sehen Krieg der Sterne Welt.

10MUSS KAUFEN: Spieler können ihre eigenen Lichtschwerter bauen

Nachdem Spieler mit Batuu Geld verdient haben, können sie ihr eigenes Lichtschwert bauen. Durch das Abschließen von Missionen erhält der Spieler außerdem einzigartige Griffe und Kyber-Kristalle, um die ultimative Waffe zu bauen. Es ist auch möglich, Lichtschwertkämpfe zu führen, obwohl es dabei keine Verluste geben wird.

Auf der anderen Seite können Sims ihre Fitnessfähigkeiten durch Lichtschwertkämpfe verbessern. Die Waffen können auch in die normale Nachbarschaft des Sims zurückgebracht werden.

9FEHLT: Batuu gilt nur als Urlaubswelt

Während die Spieler die Welt von Batuu erhalten können, können sie sie nur besuchen. Dies liegt daran, dass der Ort als Urlaubswelt gilt, was bedeutet, dass die Spieler in ihre eigene Nachbarschaft zurückkehren müssen. Das Schöne daran ist, dass Sims den Ort auf unbestimmte Zeit besuchen können, sogar hier 'wohnen', wenn sie wollen.

Dies bedeutet auch, dass Sims in ihre Nachbarschaft zurückkehren müssen, wenn sie möchten, dass ein Einheimischer zu ihrer Familie kommt. Kinder können an diesem Ort nicht geboren werden, daher würde eine Familienlinie enden, wenn ein Sim auf unbestimmte Zeit hier bleibt.





8MUSS KAUFEN: Batuu lässt Sims auf einen neuen Planeten reisen

Wenn ein Sim nach Batuu reist, ist er auf einen anderen Planeten reisen . Angenommen, die Sims Universum ist nicht dasselbe, Sims reisen auch in eine neue Galaxie. Die Spieler müssen ihren Charakter in den Outfits der Region kleiden, um ihnen das zu geben Krieg der Sterne -inspirierte Kleidungsoption.

VERBINDUNG: 5 Ways Star Wars ist ein Western (& 5 Ways It's Sci-Fi)





Die Spieler können auch lokale Gegenstände wie Lichtschwerter und sogar Wohnaccessoires kaufen, wenn sie zurückkehren. Das Essen eines der Lebensmittel ermöglicht es einem Sim auch, den Gegenstand zu kochen, nachdem er nach Hause zurückgekehrt ist.

7FEHLEN: Spieler können nicht auf Batuu bauen

Leider sind die Spieler nicht in der Lage, ein Krieg der Sterne -inspiriertes Gebäude auf Batuu. Sie müssen dies für eine ihrer anderen Nachbarschaften aufheben, wodurch das Haus ziemlich auffällt. Obwohl es sich um eine Urlaubswelt handelt, hätte es besser als echte Nachbarschaft zum Umzug gepasst.

Die Spieler könnten etwas bauen, das gut hineinpasst. Während Batuu für die verschiedenen Fraktionen geteilt ist, könnte es einen vierten Bereich zum Leben gegeben haben. Für jeden, der ein Haus baut, das zu Batuu passt, wird sein Sim in der Nachbarschaft das Gesprächsthema sein.

6MUSS KAUFEN: Sims können einen Droiden-Begleiter für ihre Reisen erstellen

Spieler können einen Droidenbegleiter erstellen für ihre Reisen auf Batuu. Während es cool gewesen wäre, einen Protokoll-Droiden zu haben, können Spieler nur Astromech-Droiden herstellen. Droiden können wie BB-8 oder R2-D2 aussehen, oder Spieler können ihren eigenen einzigartigen Droiden erstellen.

meine heldenakademie die großen drei

Die Droiden helfen den Spielern auch bei Missionen, indem sie Gegenstände hacken, Ablenkungen verursachen und Truhen öffnen können. Das Beste an Droiden ist wahrscheinlich, dass sie auch in die Nachbarschaft eines Sims zurückkehren können.

5FEHLEN: Einige ikonische Charaktere erscheinen nicht auf Batuu

Charaktere wie Rey, Kylo Ren , und der Schmuggler Hondo Ohnaka erscheinen und interagieren mit dem Spieler. Das ist zwar cool, aber Charaktere wie Leia oder Finn erscheinen nicht im Widerstandslager. Chewbacca taucht technisch gesehen im Spiel auf, wird aber nur in Textfeldern angezeigt.

VERBINDUNG: Star Wars: 10 Wege, wie Padmés Charakter ruiniert wurde

Zumal die Millennium Falke in Batuu auftaucht, wäre es sinnvoll gewesen, Chewbacca als NPC erscheinen zu lassen. Während es für die anderen entschuldbar ist, wäre es schön gewesen, Chewie zu sehen.

4MUSS KAUFEN: Spieler können ihre Lieblingsfraktionen in Aktion sehen

Wie erwartet für a Krieg der Sterne Welt, der Widerstand und die Erste Ordnung erscheinen auf Batuu. Die Spieler können sogar eine Schmugglergruppe namens The Scoundrels treffen. Wenn sie durch Batuu reisen, können die Truppen der Ersten Ordnung den Spieler für eine Inspektion anhalten und ihn sogar verhaften, wenn sie beim Hacken erwischt werden.

Es trägt zum Nervenkitzel der Welt bei und muss während der Durchführung von Missionen herumschleichen. Wenn Schleichen nicht die stärkste Fähigkeit des Spielers ist, können Soldaten der Ersten Ordnung bestochen werden, um für eine Weile wegzusehen.

3FEHLEN: Einige ikonische Fraktionen erscheinen nicht persönlich oder sogar als Kleidungsoptionen

Obwohl Batuu relativ klein ist, wäre es schön, wenn andere Fraktionen auftauchen würden. Sie mussten nicht missionsbezogen sein, sondern nur Einheimische. Einen Mandalorianer herumlaufen zu sehen oder dem Spieler sogar die Möglichkeit zu geben, eine einzigartige Rüstung zu tragen, wäre eine nette Geste gewesen.

VERBINDUNG: 5 Wege, wie der Mandalorianer das beste Star Wars-Spin-Off ist (& 5, warum es Clone Wars ist)

Wie sind die Ninja-Schildkröten gestorben?

Während Bobas Rüstung von früher erhältlich ist Reise nach Batuu angekündigt wurde, wäre es schön gewesen, eine einzigartige mandalorianische Rüstung zu haben. Gott sei Dank gibt es zumindest Mods.

zweiMUSS KAUFEN: Spieler können sich dem Widerstand, der Ersten Ordnung oder sogar den Schmugglern anschließen

Wenn Spieler zum ersten Mal nach Batuu kommen, können sie sich dem Widerstand, dem Ersten Orden oder sogar den Schmugglern anschließen. Das Abschließen von Missionen erhöht die Freundlichkeit dieser Fraktionen. Während die Durchführung von Widerstandsmissionen es Spielern nicht erlaubt, für die Erste Ordnung zu arbeiten, sind Schmugglermissionen nicht betroffen.

Durch das Abschließen von Missionen kann der Spieler auch im Rang aufsteigen, neue Gegenstände und sogar neue Kleidungsoptionen erhalten. Auch die Welt von Batuu wird sich ändern, je nachdem für welche Fraktion der Spieler sich entscheidet zu helfen.

1FEHLEN: Spieler können nicht viel mit den Charakteren der ikonischen Fraktionen interagieren

Während Kylo Ren und Rey auftauchen, können die Spieler bestimmte Aktionen nicht mit ihnen ausführen. Kylo Ren oder Rey können dem Spieler keine Missionen geben, sondern werden nur als Ziel verwendet. Diese Charaktere können auch mit einem Lichtschwert bekämpft werden, aber der Spieler muss Teil seiner jeweiligen Fraktion sein.

Spieler können auch keine romantischen Interaktionen mit diesen Charakteren durchführen. Wie bei anderen Charakteren im Spiel könnten bestimmte Optionen blockiert sein, wenn der Charakter sagt, dass er dafür keine Zeit hat. Wenn man diese ikonischen Charaktere sieht, wäre es so cool gewesen, zumindest mit ihnen zu scherzen.

WEITER: Star Wars: Die 10 wichtigsten Charaktere in Legends

Tipp Der Redaktion


Attack On Titan: Die 10 besten Zeke-Zitate

Listen


Attack On Titan: Die 10 besten Zeke-Zitate

Zeke Yeager ist sehr intelligent und einer der mächtigsten Titanen und er hatte viele wichtige Dinge zu sagen.

Weiterlesen
The Walking Dead Staffel 10 Finale brachte Abschluss – aber nicht zwingendes Fernsehen

Fernseher


The Walking Dead Staffel 10 Finale brachte Abschluss – aber nicht zwingendes Fernsehen

Mit einer sechsmonatigen Verzögerung schaffte es das Finale der 10. Staffel von The Walking Dead endlich auf die kleine Leinwand, aber es war aus mehreren Gründen enttäuschend.

Weiterlesen