'Sons of Anarchy'-Star Maggie Siff über Taras Future & Shocking Season Premiere

Welcher Film Zu Sehen?
 

Söhne der Anarchie hat gestern Abend seine sechste und vorletzte Saison uraufgeführt und den Countdown gestartet, bis mit der 7. Staffel alle Fahrer von SAMCRO ihre Helme endgültig aufhängen. Schon jetzt ist eines klar: Prison ist ein schlechter Look für Tara Knowles-Teller.





Am Ende der fünften Staffel machte Tara ihrem Ehemann (und SAMCRO-Präsidenten) Jax Teller ein kühnes Geständnis: Sie plante, mit ihren beiden Kindern zu gehen, um ein neues Leben zu beginnen, weg von Charming und weg vom Outlaw-Drama des Clubs. Sekunden später wurde sie wegen Verschwörung zum Mord festgenommen. Jetzt, da Staffel 6 beginnt, sitzt Tara hinter Gittern und schaukelt einen orangefarbenen Overall, der Piper Chapman eifersüchtig machen würde. Obwohl sie nicht die ganze Saison im Gefängnis verbringen wird, warnt die Schauspielerin Maggie Siff, dass der vor ihnen liegende Weg für den guten Doktor Knowles steinig ist.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Siff sprach mit Spinoff Online darüber, was sie in Staffel 6 von Tara erwartet, gab eine Vorschau auf ihre sich ändernden Beziehungen zu Jax und Gemma Teller und enthüllte ihre Gedanken zu dem schockierenden Schulschießen, das die Staffelpremiere beendete.



Spinoff Online: Orange mag das neue Schwarz sein, aber es ist keine Farbe, die für Tara so gut funktioniert. Kannst du ein bisschen über Taras neue Umstände in dieser Saison sprechen?



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Zombiestaub kalorien

Maggie Siff : Ich verbringe nicht die ganze Saison im Gefängnis; darüber hat sich niemand verschwiegen. Aber die Figur beginnt offensichtlich im Gefängnis, und die Androhung der Anklage und die längerfristigen Auswirkungen hängen die ganze Staffel über über ihr. Das ist definitiv eines ihrer großen Hindernisse in diesem Jahr: Wie sie mit dem Gesetz umgeht, das auf sie zukommt, für das, was mit Otto im letzten Jahr passiert ist. Es ist eine erschreckende Aussicht, vor allem wegen der Kinder. Es gibt eine frühe Episode, in der Tara sogar sagt: 'Es geht nicht mehr um mich.' Es gibt dieses Gefühl, dass sie über sich selbst hinausgeht und über die Liebesgeschichte von ihr und Jax hinaus, die so getestet wurde. Es gibt so viel Ernüchterung. Sie ist dieses Jahr hauptsächlich auf der Suche nach ihren Kindern.



Im Cliffhanger der letzten Saison drehte sich alles um Tara und ihre ungewisse Zukunft. Was waren einige Ihrer Gedanken und Hoffnungen, wenn Sie in diese Saison gehen, was Tara gerade erwartet? Waren Sie von den Möglichkeiten der Geschichte begeistert?


Ich habe das Gefühl, Tara zu spielen, ist eine Übung, um zu sehen, wie all deine Träume systematisch zerstört werden. [ Lachen ] Aber, wissen Sie, als Schauspieler, der eine Figur spielt, die ständig auf die Probe gestellt wird? Es ist interessant. Was ich im Laufe der Zeit entdeckt habe, ist, dass sie jemand ist, der sich immer erhebt. Sie hat genug Kraft, um diese Herausforderungen zu meistern. Ich denke, diese Saison testet wirklich die Grenzen ihrer Psyche und ihrer Stärke, und sie verbringt einen Großteil der Saison damit, Verbündete zu sammeln. Die Frage ist, ob sie sich daran festhalten kann.

Sie haben vorhin darüber gesprochen, dass Abel und Thomas Taras Welt sind. Sie möchte sie um jeden Preis beschützen, ihnen alle Möglichkeiten bieten, die sich ein normales Leben leisten kann. Sie will das so sehr, dass sie Jax in der letzten Saison verlassen wollte und nur wegen ihrer Verhaftung gestoppt wurde. In der Premiere sehen wir, dass Tara nicht sehr daran interessiert ist, Jax zu sehen, und wir sehen Jax mit einer anderen Frau schlafen. Wie rau ist der Weg für Jax und Tara?

Das, was ich an ihrer Beziehung in der Serie liebe, ist, dass sie eindeutig eine Leidenschaft füreinander haben, da sie in gewisser Weise ein lebenslanges Liebhaber sind. Aber sie sind wirklich nicht sehr gut darin, miteinander zu kommunizieren. Wenn es schlecht wird, ist das in der Regel das Erste, was geht. Das ist in der letzten Saison sicherlich oft passiert, obwohl es während der gesamten Serie passiert ist. Es gab einen ständigen Streit darüber, wie ehrlich sie miteinander sein werden, wie 'Ehrlichkeit der einzige Weg ist'. Und dann drehen sie sich um und fangen an, sich gegenseitig zu belügen, um sich gegenseitig zu beschützen oder sich selbst zu schützen oder den Verein zu beschützen – was auch immer es ist. In diesem Jahr, denke ich, gehen wir in diese Saison mit einer Art stiller, aber tödlicher Wahrheit zwischen ihnen. Sie sehen, wie sie die Bewegungen eines Paares durchlaufen, aber nicht besonders verbunden sind. Das ist ein sehr gefährlicher Ausgangspunkt für sie.

fliegende affen smashbomb atomar ipa

Eine weitere turbulente Beziehung ist Tara und Gemma. Sie haben öfter zwischen Freund und Feind gewechselt, als ich zählen kann. Tara vermutete sogar, dass Gemma hinter der Verhaftung steckte, um Jax' Kinder in Charming zu behalten. Sie traut Gemma nicht, soweit sie sie gerade werfen kann.

Ich denke, das gilt so ziemlich die ganze Saison. Tara ist wie die Quintessenz der Waise. Ich habe Gemma immer als eine Ersatzmutter für sie betrachtet. [Serienschöpfer und Showrunner] Kurt Sutter hat immer sehr beredt darüber gesprochen, dass sie sich manchmal lieben, manchmal hassen und manchmal ist Tara in einer Jugendphase, in der sie gegen Gemma rebelliert. In diesem Jahr denke ich, dass das Interessante an den Charakteren ist, dass Tara Gemma wirklich in gewisser Weise absorbiert hat. Sie sehen, wie sie mehr von Gemmas Taktiken und mehr von Gemmas Methoden verwendet, um Dinge als Mittel zum Überleben in dieser Welt zu erreichen. Tara wacht mit der Tatsache auf, dass sie vielleicht nur überleben und rauskommen kann, wenn sie ihre Gemma aufdeckt und Scheiße macht.

Aber gleichzeitig lehnt Tara Gemma ziemlich ab. Die Taktik ist zwar dieselbe, aber die Dinge, die sie will, stehen in völligem Gegensatz zu dem, was Gemma will. Gemma möchte, dass diese Kinder in Charming bleiben und nie wieder gehen. Sie will ihre Arme fest um sie legen. Tara will sie raus. Tara will sie alle aus. Das bringt sie so ziemlich auf gegenüberliegende Seiten des Zauns. Aber Gemmas Taktiken zu verwenden bedeutet, dass sie viel doppelzüngiger ist, ihre Karten viel näher an der Weste spielt und versucht, nicht zu viel von dem zu zeigen, was tatsächlich in ihrem Kopf vor sich geht.

Ghostface-Killah-Bier

Ich kann nicht aufhören, an Lee Toric zu denken. Er ist so ein Wahnsinniger. Was er Otto angetan hat, die Drohungen, die er Tara gemacht hat … und es kommt noch Schlimmeres. Donal Logue ist in der Rolle so dominant. Söhne hat eine großartige Geschichte darin, diese Antagonisten mit Schauspielern zu besetzen, die sie wirklich zum Pop machen, wie Ally Walker als Stahl und Ray McKinnon als Lincoln Potter. Lee als Logue ist ganz oben, was für eine so späte Ergänzung der Geschichte erstaunlich ist.

Ich liebe ihn so sehr. Die Frau, die letztes Jahr seine Schwester gespielt hat, ist eigentlich seine Schwester. Weißt du, ich habe die Premiere von [Staffel 6] vor ein paar Nächten zum ersten Mal gesehen, und ich war so geekelt von ihm . Ich konnte es nicht glauben. Es war einfach so schrecklich. Es war so gut! Er ist ein würdiger Gegner für den Verein. Das ist das Spannende an ihm in der Rolle. Er ist nicht nur ein Polizist mit einer Axt zu schleifen oder jemand, der nach Gerechtigkeit sucht. Das ist persönlich . Er hat einen wirklich großartigen und explosiven Bogen in der Show.

Söhne hatte nie Angst, an dunkle Orte zu gehen, aber das Ende dieser Premiere war besonders dunkel. Wie war Ihre Reaktion auf das Schulschießen am Ende der Premiere?

Ich fand es schwierig zuzusehen. In Bezug auf diese Show habe ich eine ziemlich dünne Haut, daher gibt es bestimmte Episoden, in denen ich meine Augen ziemlich bedecke. Ich denke, wenn ich nicht Teil der Show wäre und nicht wüsste, wohin das alles führt und zu welchem ​​Zweck es verwendet wird, könnte ich es ein wenig in Frage stellen. Aber ich denke, Kurt verwendet es auf eine ziemlich subtile und kluge Weise und spielt sich auf interessante Weise durch den Rest dieser Saison. Ich hielt die Augen meistens geschlossen und kam irgendwie durch.

Das wurde in der Vergangenheit schon oft erwähnt Weiler ist ein Prüfstein für Söhne in vielerlei Hinsicht. Wenn man dem Vergleich folgt, könnte das am Ende sehr schlimm für Tara bedeuten. Hast du ein Gefühl dafür, wie Taras Geschichte enden wird, da die Show nach sieben Staffeln endet? Gibt es Hoffnung auf ein Happy End?

420 extra helles Bier

Ich weiß es wirklich nicht. Ich bin mir nicht sicher, ob Kurt es auch weiß. Ich denke, die Weiler Nachhall ist auf jeden Fall da. Jede Saison habe ich diese Momente, in denen ich sage: 'Oh, hier wird sie den Verstand verlieren! Nein, diese dort wird sie den Verstand verlieren!' [ Lachen ] Und das tut sie. Ich habe das Gefühl, dass ihre 'Ophelia-Verrücktheit' hier und da in kleinen Stücken und Teilstücken passiert ist.

Ich glaube nicht, dass es für viele von uns gut ausgehen wird. [ Lachen ] Aber Kurt steckt voller Überraschungen. Er tut nie etwas Offensichtliches, also werden wir sehen.

Sons of Anarchy wird dienstags um 22 Uhr ausgestrahlt. ET/PT auf FX.



Tipp Der Redaktion


Walking Dead befördert zwei Darsteller zu Serien-Stammgästen

Fernseher


Walking Dead befördert zwei Darsteller zu Serien-Stammgästen

AMCs The Walking Dead haben die Newcomer Avi Nash und Callan McAuliffe für die neunte Staffel zu Serien-Stammgästen befördert.

Weiterlesen
Marvel bestätigte, dass die X-Men-Auferstehungsprotokolle Mord zu einer beunruhigenden „neuen Normalität“ machen

Comics


Marvel bestätigte, dass die X-Men-Auferstehungsprotokolle Mord zu einer beunruhigenden „neuen Normalität“ machen

In der neuesten Ausgabe von Way of X ist Nightcrawler, das gläubigste Mitglied der X-Men, eindeutig von der neuen Haltung der Mutanten zum Mord betroffen.

Weiterlesen