Star Wars: Die letzten Jedi-Kämpfe in China

Star Wars: Die letzten Jedi ist einer der bisher polarisierendsten Beiträge des Franchise, aber das hat den Film nicht daran gehindert, weltweit die 1-Milliarde-Dollar-Marke zu überschreiten. Ein großer Markt hat den Blockbuster jedoch eher verhalten aufgenommen: China.



VERBINDUNG: Last Jedi ist jetzt (nicht überraschend) der Top-Film von 2017





Gemäß Der Hollywood-Reporter , Der letzte Jedi verdiente am Freitag in Mitternachtsvorschauen 560.000 US-Dollar, weit entfernt von den 2,5 Millionen US-Dollar, die Das Erwachen der Macht in China während der Eröffnungsnacht eingespielt. Beleidigung zur Verletzung hinzufügen, Der letzte Jedi belegte auch nicht einmal den ersten Platz, sondern verlor stattdessen gegen Tian Yushengs Regionalkomödie Die Ex-Akte 3: Die Rückkehr der Exen .



Krieg der Sterne hat eine turbulente Kassengeschichte in China, wie durch Das Erwachen der Macht Leistung dort. Während der Film die USA auf seinem Weg zu einem rekordverdächtigen Platz Nr. 1 eroberte, belegte das Franchise-Revival 2016 nur den 13. Platz in den chinesischen Charts.





VERBINDUNG: Jumanji hat Star Wars: The Last Jedi an der Neujahrskasse bestanden



Analysten verfolgen die halbherzige Beziehung des Landes zu der Immobilie bis zurück zur ursprünglichen Trilogie des Franchise. Eine neue Hoffnung , Das Imperium schlägt zu Zurück und Die Rückkehr der Jedi in China nie weit verbreitet, was bedeutet, dass Bürger mittleren Alters wahrscheinlich nicht die gleiche Nostalgie für die Saga haben wie Millionen anderer Kinobesucher auf der ganzen Welt.

In den Kinos weltweit hat Regisseur Rian Johnson Star Wars: Die letzten Jedi Darsteller Mark Hamill als Luke Skywalker, Daisy Ridley als Rey, John Boyega als Finn, Adam Driver als Kylo Ren, Oscar Isaac als Poe Dameron, Andy Serkis als Supreme Leader Snoke, Domhnall Gleeson als General Hux, Gwendoline Christie als Captain Phasma, Anthony Daniels als C-3PO, Lupita Nyong'o als Maz Kanata, Benicio Del Toro als 'DJ', Kelly Marie Tran als Rose Tico, Laura Dern als Vizeadmiralin Amilyn Holdo und die verstorbene Carrie Fisher als General Leia Organa.



Tipp Der Redaktion