Street Fighter V: Alles, was Sie über die rätselhafte Fighter Rose wissen sollten

Straßenkämpfer V , der neueste Eintrag in Capcoms beliebtem Kampfspiel-Franchise, geht endlich in seine letzte Staffel von DLC . Obwohl das Spiel einen ziemlich steinigen Start erlebte, wurde es zu einem viel wärmer aufgenommenen Titel, der viel Goodwill für das Hinzufügen mehrerer Fan-Lieblingskämpfer verdient. Einer dieser Kämpfer ist die Wahrsagerin Rose.



Debüt vor über 25 Jahren in a Straßenkämpfer Spinoff-Prequel, Roses einzigartige Mischung aus Macht und Mystik macht sie zu einer der faszinierendsten Figuren der Serie. Hier ist ein Blick auf die Hintergrundgeschichte der genuesischen Hexe sowie ihre Verbindung zu anderen Charakteren im Franchise.





Street Fighter Alpha

Rose erschien erstmals 1995 als spielbarer Charakter Street Fighter Alpha , bekannt als Street Fighter Zero in Japan. Diese Trilogie von Spin-offs wurde zwischen den ersten Straßenkämpfer und desto beliebter Straßenkämpfer II , das M. Bisons Aufstieg zur Macht und die Anfänge seines Grolls gegen viele der World Warriors zeigt. Roses Design ist das einer großen, vollbusigen Italienerin mit langen, wallenden violetten Haaren, gekleidet in einen ebenso glatten gelben Schal und ein rosa Kleid. Ihr Aussehen orientiert sich stark an Lisa Lisa von Jojos bizarres Abenteuer , eine Ähnlichkeit, die dadurch deutlicher wird, dass sie aus Venedig stammt und ihren Schal zum Kämpfen benutzt.



Roses seltsamer Kampfstil ähnelt eher Zauberei oder Zauberei als Kampfkunst, da sie ihre Angriffe mit der mysteriösen Seelenkraft kanalisiert. Dies ist analog zu Bisons Psycho Power, wobei ihre Verbindung später klarer wird. Rose ahnt den bevorstehenden Aufstieg eines Bösen und untersucht es, um herauszufinden, dass diese Bedrohung tatsächlich M. Bison ist. Sie findet auch heraus, dass ihre Seele einen Teil von Bisons eigener Seele enthält, die der Bösewicht später ausnutzt, als er seine Seele vorübergehend in ihren Körper überträgt. Bison hat Roses Körper für eine schwächere Nachbildung seiner eigenen während der Ereignisse von weggeworfen Straßenkämpfer II , Rose vorübergehend amnesisch lassen und ihre Abwesenheit in diesem Spiel erklärend.





VERBINDUNG: Street Fighter 5 debütiert erstes Akira Kazama Gameplay-Filmmaterial



Street Fighter IV und V

Rose kehrte im zurück Straßenkämpfer IV Serie, die die meisten wieder vereint Straßenkämpfer II und Alpha 's Abgüsse. Ihre Bewegungen im 2.5D-Kämpfer kombinierten ihre Befehlslisten von Street Fighter Alpha 3 , was sie zu einem guten Charakter macht, der gegen Shotoclones wie Ryu und Ken eingesetzt werden kann, da viele ihrer Angriffe Projektile ablenken oder absorbieren. Ihre Geschichte ließ sie erkennen, dass Bison wieder am Leben war, nachdem er von Akuma in . getötet worden war Super Street Fighter II Turbo . Entschlossen, sein böses Ende zu sehen, kämpfte sie tatsächlich gegen Ryu und sagte dem Kämpfer, er solle seine Kräfte sparen, bis eine bestimmte letzte Schlacht zwischen Bison stattfinden würde Straßenkämpfer V .

Dieses Spiel fügt Rose nun zu den spielbaren Kämpfern hinzu, obwohl sie zuvor einen Cameo-Auftritt im Spiel hatte. Dies war in der Handlung von Menat, einem jungen ägyptischen Mädchen, das als Wahrsagerin unter Roses Fittiche genommen worden war. Ihre Angriffe wurden verbessert, ihr Soul Spark-Projektil kann jetzt in der Luft abgefeuert werden. Auch ihr Schal spielt bei ihren Angriffen eine größere Rolle, da sie bei ihrem Angriff auf kritische Kunst als Peitsche verwendet wird.

Wie die anderen neuen DLC-Charaktere kann Rose durch Kampfgeld im Spiel gekauft werden, wobei frühere DLC-Charaktere 100.000 Einheiten der Währung kosten. All dieses Geld zu verdienen kann ziemlich zeitaufwändig sein, da sich viele dafür entscheiden, die Charaktere einfach mit echtem Geld zu kaufen. Der Character Pass kostet 24,99 US-Dollar, während der Premium-Pass mit mehr Kostümen 39,99 US-Dollar kostet. Ebenso wurden frühere DLC-Charaktere für jeweils 5,99 US-Dollar veröffentlicht, sodass Spieler mit nur wenig Geld die Zukunft sehen können, wenn Rose endlich zu uns kommt Straßenkämpfer V .

WEITER LESEN: Power Rangers: Battle for the Grid – Wie Ryu und Chun-Li zu Power Rangern wurden



Tipp Der Redaktion