Street Fighter V: Das neue Charakterpaket ist zu klein, zu spät

Street Fighter V: Arcade-Edition hat endlich neue Charaktere erhalten, nachdem es monatelang keine Neuigkeiten über den Inhalt von Staffel 4 gab. Capcom warnte die Fans, dass sich Staffel 4 von den vorherigen Staffeln unterscheiden würde. In der Zeit, seit Staffel 4 angekündigt und mit der Veröffentlichung von Kage begonnen wurde, Mortal Kombat 11 und Samurai-Shodown wurde veröffentlicht. Die Konkurrenz von Capcom hat große Fortschritte gemacht, um sicherzustellen, dass ihre Spiele nach dem Start stark unterstützt werden. Außerdem, BlazBlue: Cross-Tag-Schlacht und Dragon Ball FighterZ haben DLC veröffentlicht und ihre jeweiligen Namen in der Konversation beibehalten. Abgesehen von einem Capcom Pro Tour-Kostümpaket im Februar ist Capcom jedoch seit Dezember völlig still.



Das Ergebnis ist spürbar. Straßenkämpfer V war früher die Hauptveranstaltung bei Evo. Es hätte die höchste Anmelderate und die meisten Zuschauer aller Spiele des Turniers, außer vielleicht Super Smash Bros. Nahkampf . Dieses Jahr war es weder das Main Event noch der Auftakt zum Main Event. Es war ein Titel auf dem dritten Platz, dessen große Ankündigung frühzeitig bekannt wurde, was bedeutet, dass jede Aufregung, die hätte sein können, abgelassen wurde, bevor sie jemals eine Chance hatte. Es war der zweite Platz in Bezug auf die Teilnehmer, aber es war ein weit entfernter zweiter. Super Smash Bros Ultimate schlagen es von über 1500 Teilnehmern. Die Hälfte der anderen Spiele in Evo 2019 hatte nicht einmal so viele Anmeldungen insgesamt. Die Popularität von Street Fighter V: Arcade-Edition hat in der Fighting Game Community (FGC) eindeutig einen Schlag abbekommen.





Maine-Bier-Mittagessen

Street Fighter V: Staffel 4

Ob es weitere DLCs geben wird, ist unbekannt, aber Staffel 4 ist jetzt draußen. Was haben die Fans bekommen? Bisher wurden drei neue Charaktere und eine neue Bühne veröffentlicht; Nun, zwei neue Etappen, wenn man die jährliche Evo-Phase mitzählt. Die drei Charaktere sind E. Honda, ein Veteran der Serie; Lucia, die neuste Figur, die aus dem wiederbelebt wird Endkampf Serie; und Poison, ein Liebling der Fans. Jeder Charakter hat insgesamt fünf Kostüme, außer Honda, der vier hat. Endlich können Fans die Charaktere und zwei ihrer Outfits in einem Paket zum Preis von 14,99 US-Dollar erhalten. Das Bundle enthält weder die neuen Stages noch drei Outfits von Lucia und Poison, noch zwei von Hondas Outfits.



Insgesamt ist der Inhalt glanzlos, aber nicht so schlecht, wie es zunächst aussieht. E. Honda hat interessante neue Fähigkeiten gezeigt, während Lucia mit einer weiblichen Ken verglichen wurde, aber mit etwas Jill Valentine von Ultimate Marvel vs. Capcom 3 und König von Der König der Kämpfer gemischt. Poison sieht lustig aus, wenn auch etwas kompliziert. Obwohl das Pack lustig aussieht, gibt es hier nicht viel, solange die Spieler gewartet haben.





wenig sumpin ale

Verbunden: Valve sagt Capcom, es tut uns leid, dass Street Fighter V-Charaktere nicht bekannt sind



Das neue Pack von Street Fighter V ist gut, aber nicht genug

Um fair zu sein, ist die Menge an Inhalten in Ordnung, wenn man sich andere Spiele ansieht. Tot oder lebendig 6 wirft einfach Outfits für unverschämte Preise und zwei Charaktere aus anderen Spielen ab. SoulCalibur 6 's Season Pass besteht aus vier Charakteren und einigen Anpassungsausrüstungen. Jedoch, Straßenkämpfer V hat in seinen Staffeln viele Inhalte veröffentlicht. Saisonpässe enthalten möglicherweise nicht alle Inhalte dieser Saison, und das ist ein anhaltendes Problem, aber Updates wurden Dort. Jede Staffel bestand aus sechs Charakteren, Dutzenden von Kostümen, mehreren neuen Bühnen und sogar einigen neuen Modi und Funktionen. Daher ist die SFV-Community es gewohnt, etwas mehr zu bekommen, und zwar rechtzeitig.

Leider kann dies ein Hinweis auf das Mainstream-Publikum von . sein Straßenkämpfer V . Seit der Veröffentlichung des Spiels im Jahr 2016 Straßenkämpfer V 's Popularität wurde nur auf die FGC reduziert. Straßenkämpfer V mit nüchternen Features und wenig Inhalt auf den Markt gebracht, und es wurde zu Recht beschimpft. Seitdem ist dieser schlechte erste Eindruck dem Spiel gefolgt und dieser kleine DLC wird dieser Wahrnehmung keinen Gefallen tun. Das Spiel hat jetzt viele Funktionen (deren Qualität eine andere Diskussion ist), aber viele von denen, die es gespielt hätten, als es zum ersten Mal herauskam, sind sich dessen nicht bewusst, und Pakete wie dieses werden diesen ersten Eindruck verstärken.

Capcom sollte neu starten

Wenn überhaupt, fühlt sich dieses Paket uninspiriert an, eher wie eine sichere Veröffentlichung. Man fragt sich, ob Straßenkämpfer V sollte sogar eine Staffel 4 haben. Capcom veröffentlicht Marvel vs Capcom Infinite vor zwei Jahren, und es ist eine sichere Sache, dass das Unternehmen damit gerechnet hat, dass es erfolgreich genug ist, um den Sonnenuntergang zu erreichen Straßenkämpfer V nach Staffel 3. Nachdem dieses Spiel jedoch bombardiert wurde, blieb Capcom bei dem Versuch, zu erhöhen Straßenkämpfer V 's Lebensdauer. Die Tatsache, dass Season 4 beim letztjährigen Evo nicht angekündigt und bis zum Ende der Pro Tour von Capcom 2018 gespeichert wurde, deutet auf diese Vermutung hin. Die Tatsache, dass zwischen dem aktuellen Paket und dem anfänglichen Start von Staffel 4 mit Kage eine Lücke von acht Monaten lagen, sagt uns, dass sie nicht bereit waren, eine Staffel 4 zu machen.

gründer solid gold lager bewertung

Es bleibt unbekannt, ob Straßenkämpfer V wird mehr Inhalte bekommen, und es kann davon abhängen, wie lange die Entwicklung dauert Straßenkämpfer 6 . Was dieses Sommer-2019-Paket betrifft, können sich nur die Hardcore-SFV-Fans für diese Charaktere interessieren. Straßenkämpfer V hatte seine Zeit in der FGC, obwohl sich der Mainstream meistens den Rücken kehrte. Es ist Zeit für Capcom, neu anzufangen und ein besseres, funktionsreicheres zu entwickeln Straßenkämpfer 6 das sowohl Hardcore-FGC-Spieler als auch neue Spieler und diejenigen einlädt, die sich an Street Fighter aus ihrer Kindheit erinnern. Dieses DLC-Paket soll eher besänftigen als beleben, und das sieht man.



Tipp Der Redaktion