Die 70er-Show: Warum Eric Forman von Topher Grace die Serie verließ

Fox's Diese 70'er Show hat vielleicht acht Staffeln gedauert, aber sein Hauptprotagonist Eric Foreman (Topher Grace) ging nach Staffel 7. Obwohl es für die Fans ein Schock war, Eric kurz vor dem Ende der Show gehen zu sehen, hatte Grace einen praktischen Grund für seinen vorzeitigen Ausstieg.

Diese 70er Jahre Show folgte einer Gruppe von Teenagern, die in den 1970er Jahren in Wisconsin erwachsen wurden. Als Eric älter wird, wird ihm klar, dass er mehr vom Leben will, als nur mit seinen Freunden herumzusitzen. Nach ein wenig Seelenforschung entdeckt er, dass das Unterrichten seine Leidenschaft ist. Sein Highschool-Berater sagt, dass er ein Vollstipendium für eine Ausbildung erhalten kann, wenn er zuerst an einem Programm teilnimmt, das ihn für ein Jahr in Afrika unterrichtet. Eric beschließt, es zu tun, und so ist es Diese 70'er Show schließlich schrieb Grace ab.

In gewisser Weise war die Seelensuche das, was Grace zum Ausstieg führte Diese 70'er Show auch. Wie Bildschirm-Rant berichtet, war die Sitcom Graces erste Schauspielrolle. Im Laufe seiner sieben Jahre bei der Show hatte er ein paar kleine Rollen in Filmen wie Mona Lisa Lächeln . 2004 war er auch die romantische Hauptrolle in Gewinnen Sie ein Date mit Tad Hamilton! Die Erfahrung inspirierte Grace, mehr Filmrollen zu verfolgen. Die Drehpläne für das Fernsehen sind jedoch ziemlich anspruchsvoll, daher war er mit seinen Möglichkeiten eingeschränkt, während er in der Hauptrolle spielte Diese 70'er Show . Die einzige Möglichkeit, wie Grace seiner eigenen Leidenschaft folgen konnte, bestand darin, die Show vollständig zu verlassen.

Grace baute nach seiner eine nachhaltige Filmkarriere auf Dieser 70er-Jahre-Exit . Er wurde 2007 als Eddie Brock, alias Venom, besetzt Spider-Man 3 . Während dieser Film letztendlich das Ende von Sam Raimis Spider-Man-Serie markierte, war das Casting für Grace eine große Sache. Venom war einer der Antagonisten des Films, was ganz anders war als seine Rolle als liebenswürdiger Guter Eric Foreman. Aber danach verlangsamte sich Graces Filmkarriere. Eine stabile Fernsehrolle zu verlassen, ist ein Wagnis, und es dauerte etwas länger als bei einigen Schauspielern, um sich auszuzahlen. In den letzten Jahren hat Grace Rollen in großen Filmen gelandet. Er erschien als Getty in Interstellar neben Jessica Chastain und BlackKkKlansman mit John David Washington.

Während Grace schließlich eine respektable Filmkarriere aufbauen konnte, vergaß er nie seine Wurzeln. Er kehrte zurück für Diese 70'er Show das Finale , was Eric ermöglicht, sich mit Donna wieder zu vereinen und ihre Beziehung neu zu entfachen, und ihren serienlangen Bogen schön abschließen. Auch seine Co-Stars Ashton Kutcher und Mila Kunis entschieden sich für eine Filmkarriere Kutcher folgt Graces Führung und geht Diese 70'er Show vor seinem Serienfinale. Trotz seines Sprungs zum großen, Diese 70'er Show zementierte das Erbe von Topher Grace. Er wird immer als Eric Foreman bekannt sein – und das ist nicht schlecht.

LESEN SIE WEITER: Der Mitternachtshimmel vs. Interstellar – Wer hat den Plot Twist besser genagelt?

Tipp Der Redaktion


Neue Stills aus 'Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer'

Filme


Neue Stills aus 'Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer'

CBR News hat neue Bilder aus dem neuen Film 'Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer' erhalten, der auf den Marvel-Charakteren basiert.

Weiterlesen
Tom Holland über Spider-Man-Poster: 'Das bin ich eigentlich im Schlaf'

Filme


Tom Holland über Spider-Man-Poster: 'Das bin ich eigentlich im Schlaf'

Das beste Poster von Spider-Man: Homecoming stammt aus einer ehrlichen Fotoaufnahme von Tom Holland, der im Kostüm schläft.

Weiterlesen