Dieser One Piece-Charakter wurde sicherlich von Michael Jackson inspiriert

Welcher Film Zu Sehen?
 

One Piece-Fans sind sich sicher, dass Jango vom King of Pop inspiriert wurde, aber Eiichiro Oda ist nicht immer so transparent, was seine Charaktere angeht.



Boddingtons Pub Ale Rezension
Jango aus dem One Piece-Anime neben Michael Jackson in einem weißen Hut und Nadelstreifenanzug

Ein Stück verfügt über eine wirklich enorme Besetzung an Charakteren, und der Autor Eiichiro Oda benötigt unterschiedliche Inspirationsquellen, um sie alle zu entwerfen. Langjährige Fans wissen, dass Oda oft berühmte Piraten wie Edward Teach und Anne Bonny nachbildete, aber er entlieh sich auch Designs von japanischen Schauspielern und sogar von Jim Carrey-Filmfiguren. Zu dieser Inspiration für eine Figur aus dem wirklichen Leben gehört vielleicht Jango, aber Ein Stück Fans sind sich nicht hundertprozentig sicher.

Jango wurde in der „East Blue“-Saga während des Handlungsstrangs „Syrup Village“ vorgestellt, in dem Ruffys kleine Crew gegen den intriganten Captain Kuro antrat. Jango war ein amüsanter Hypnotiseur, der sich sehr ähnlich wie der verstorbene Michael Jackson verhielt und sogar die passenden Schuhe trug. Daher sind die Fans gespannt, ob Jango wirklich eine Hommage an den King of Pop ist oder ob es nur ein Zufall ist.

VERBINDUNG: Hilfreiche Ratschläge von One Piece Creator für vielversprechende junge Manga-Künstler

Jango sieht aus wie Steven Tyler von Michael Jackson und Aerosmith

Jango, der Hypnotiseur, dreht seine kreisförmige Klinge im One Piece-Anime

Oberflächlich betrachtet das Moll Ein Stück Der Bösewicht Jango, ein ehemaliges Mitglied der Piratencrew Black Cats, ist eine Kreuzung aus Michael Jackson und Steven Tyler. Einerseits hat Jango die Gesichtszüge und langen Haare des Aerosmith-Stars, aber er hat auch viele Verhaltensweisen von Michael Jackson, wie zum Beispiel eine farbenfrohe Persönlichkeit, die oft rückwärts geht, sich in leuchtenden Farben kleidet und sogar einige ausgefallene Tanzbewegungen ausführt. Jango tanzte größtenteils nicht viel Ein Stück Anime, aber in einem Featurette des zweiten Ein Stück Im Film führte er einen Tanz im Michael-Jackson-Stil auf, komplett mit Moonwalking und charakteristischen Schreien und Grunzen.

Ein Stück Die Fans sind gespannt, ob das Absicht war, denn es gibt viele Beweise dafür, dass Jango der King of Pop des East Blue ist. Laut Online-Quellen wie dem Ein Stück Im Fan-Wiki gibt es keine direkte Bestätigung dafür, dass Jangos Charakterdesign entweder Michael Jackson oder Steven Tyler im Sinn hatte. Eiichiro Oda liefert häufig Informationen „hinter den Kulissen“. Ein Stück Mangas SBS-Sektion, aber keine SBS-Sektion hat Jangos Inspiration bestätigt. Zur Zeit, Ein Stück Fans können nur darüber spekulieren, ob Jango wirklich der neue King of Pop des Animes ist, aber Ein Stück Die anderen Charaktere von Blake verleihen dieser Theorie starke Glaubwürdigkeit.





VERBINDUNG: One Piece: Ästhetisch ist Wano nichts Besonderes

Wer war der erste Marvel-Superheld?

One Piece-Charaktere erwecken oft Berühmtheiten zum Leben

One Piece Admirals Kizaru Fujitora Ryokugyu Akainu im Anime

Auch wenn es keinen direkten Beweis dafür gibt, dass Oda Jango auf Michael Jackson basiert, sind die Ähnlichkeiten dennoch amüsant und, was das Beste ist, viele andere Ein Stück Es wird bestätigt, dass die Charaktere echten historischen Figuren oder Schauspielern nachempfunden sind. Ein Beispiel sind die drei ursprünglichen Admirale der Marine Navy, die jeweils mit Blick auf einen japanischen Schauspieler entworfen wurden. Der brutale Akainu basierte auf dem verstorbenen Bunta Sugawara, während Kizaru dem verstorbenen Schauspieler Kunie Tanaka nachempfunden ist, der eine Filmfigur namens Borsalino spielte, deren Sonnenbrille und Outfit Kizaru selbst inspirierten. Ähnlich verhält es sich mit dem eiskalten Ex-Admiral Kuzan, der dem verstorbenen Schauspieler Yusaku Matsuda nachgeht, der ihn geliehen hat Ein Stück Charakter sein Outfit, Frisur und Geburtstag.





Zur Zeit, Ein Stück Fans können nur daraus schließen, dass Jango als Cameo-Auftritt von Michael Jackson gedacht war. Allerdings mit so vielen Ein Stück Da es sich bei den Charakteren um Cameo-Auftritte realer Menschen handelt, scheint es fast sicher, dass Jango tatsächlich dem King of Pop nachempfunden ist, insbesondere angesichts des zusätzlichen Kontexts Jangos Tanzkarneval Featurette, wo er die meiste Zeit tanzte. Fan-Theorien wie diese gehören zum Spaß dazu Ein Stück Fandom, das die Fans dazu ermutigt, Zusammenhänge zwischen Fiktion und Realität zu erkennen und sich zu fragen, was genau mit Odas unvorhersehbarer, aber zweifellos unterhaltsamer Fantasie los ist.

Tipp Der Redaktion


The Walking Dead: World Beyond Staffel 2 – Erscheinungsdatum, Trailer, Handlung & Neuigkeiten

Fernseher


The Walking Dead: World Beyond Staffel 2 – Erscheinungsdatum, Trailer, Handlung & Neuigkeiten

The Walking Dead: World Beyond Staffel 2 wird der letzte Auftritt der Serie sein. Hier ist, was wir bisher über das Erscheinungsdatum, die Handlung und den Trailer wissen.

Weiterlesen
Fullmetal Alchemist: Top 10 der urkomischen (und dunklen) Meme, Rangliste

Listen


Fullmetal Alchemist: Top 10 der urkomischen (und dunklen) Meme, Rangliste

Die meisten Fullmetal Alchemist-Fans kennen die Unsicherheiten von Edward und Alphonse, die ein paar Witze wert sind, aber viele Meme stehen in dieser Liste eher auf der dunklen Seite.

Weiterlesen