Tokyo Revengers: Eine schicksalhafte Entscheidung spaltet die Toman-Bande in zwei

Welcher Film Zu Sehen?
 

WARNUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Tokyo Revengers Episode 7, „Revive“, die jetzt auf Crunchyroll gestreamt wird.






optad_b

Takemichi läuft die Zeit davon Tokio Rächer . Als der 3. August immer näher rückt, lauert der Kampf zwischen Mikey und Draken – und dessen bevorstehender Tod – über ihren Köpfen. Obwohl wir in gesehen haben Folge 5 wie wichtig und gebraucht Draken ist, Mikey und Toman zum Licht zu lenken, in Episode 7 zeigt sich, dass seine guten Absichten seinem Anführer möglicherweise geschadet haben.

Mikeys unerschütterliche Loyalität gegenüber seinen Freunden ist sowohl seine Stärke als auch seine Schwäche. Er würde die ganze Welt für sie verbrennen und es wäre ihm egal, dass er in den Flammen gefangen ist.



Der junge Osanai in der vergangenen Zeitleiste hätte nicht unterschiedlicher sein können als sein heutiges Gegenstück: blondes Haar, ein viel grausameres Licht in seinen Augen und scheinbar immer kampfbereit. Er fängt sofort an Takemichi zu schlagen, nur weil es ihm nicht gefällt, wie er ihn ansieht. Takemichi wird unerwartet von Pah-chin gerettet, der seinen Versuch bei Osanai als Rache für das will, was er hat seinem Freund und seiner Freundin angetan . Obwohl Pah-chin ein starker Kämpfer ist, bekommt Osanai bald das Beste aus ihm. Es ist ein wahrer Beweis für Pah-chins Willen, dass er trotz halber Bewusstheit und gebrochener Nase stehen bleibt.

Takemichi und Peh-yan versuchen zu helfen, aber Mikey hält sie beide auf. Er wird Pah-chins Kampf nicht behindern, wenn es offensichtlich ist, dass er nicht aufgegeben hat. Und wenn er nicht aufgehört hat, hat er den Kampf nicht verloren. Nach ein paar weiteren Runden taumelt Pah-chin und fällt in Mikeys Arme. Das Bild von Mikey, der mit geradem und starkem Rücken steht und Pah-chin unterstützt, während die andere Gang zuschaut, verkörpert vollständig die Art von Anführer, in der Mikey steckt Tokio Rächer . Er ist Tomans unerschütterliche Säule und sagt das auch, wenn er erklärt: „Toman gehört mir. Solange ich den Rücken habe, wird keiner von uns verlieren.' Mikey ist Sie nehmen.



VERBUNDEN: Koikimo: [SPOILER] könnte ein besseres Spiel für Arima . sein





Mikey Roundhouse kickt Osanai und betäubt den Rest von Moebius sowie Takemichi. Aber Osanai ist noch nicht ganz am Boden – er zieht sich hoch, schnappt sich eine zerbrochene Flasche und stürzt sich mit einem Schrei auf Mikey. Draken springt sofort mit ausgestreckten Armen zwischen die beiden und Takemichi sieht entsetzt zu, da er glaubt, Draken vor seinen Augen sterben sehen zu müssen. Aber Draken setzt Osanai leicht außer Gefecht und sagt dem Moebius-Anführer, dass der Grund für seinen Verlust – und Draken betont, dass er gegen Mikey verloren hat – darin bestand, dass er vom Weg des Delinquenten abgewichen ist. Moebius, verkündet Draken, wird nun mit Toman verbunden.

In diesem Moment hören sie Polizeisirenen und Toman rennt davon. Pah-chin kommt wieder genug zu Bewusstsein, um Osanai mit einem Messer zu erstechen. Mikey ist entsetzt, aber er lässt seinen Freund nicht im Stich und schreit Pah-chin an, wegzulaufen. Aber Pah-chin weigert sich - er wird das Richtige tun und sich stellen. Draken schleift Mikey und Peh-yan weg und lässt den 3. Squad Captain allein, um auf sein Schicksal zu warten.





VERBUNDEN: Der Schöpfer von Attack on Titan möchte, dass Sie diesen gefeierten Fußball-Manga lesen

Pah-chins Entscheidung und Draken, die ihm nicht bei der Flucht helfen, führt zu einem Riss in Toman und teilt die Gang in diejenigen, die Mikey unterstützen, und diejenigen, die Draken unterstützen. Takemichi muss sich aufgrund seiner Verletzungen ausruhen und kann nicht viel tun. Die Tage vergehen und es ist bereits der 1. August, zwei Tage vor Drakens schicksalhaftem Tod.

Draken besucht Takemichi und sagt ihm, dass Pah-chin für mindestens ein Jahr im Gefängnis sein wird. Außerdem will Draken nichts mehr mit Mikey zu tun haben. Takemichi jagt Draken hinterher und bekommt einen unerwarteten Anblick: Mikey wollte gerade zu Takemichi gehen. Die beiden Anführer streiten sich darüber, mit wem Takemichi der beste Kumpel ist, und werden dann wütend, als er versucht, sich einzumischen. Es wird noch schlimmer, wenn sie sich mit Namen wie 'Bohnenstange' und 'Shrimpy' beleidigen und sich völlig entwirren, als sie in einen heftigen Kampf ausbrechen und Takemichis Besitztümer aus der Kindheit wie sein Fahrrad, Baseballschläger und Skateboard zerstören.

VERBUNDEN: Jujutsu Kaisen: 5 Mal bewies Nobara Kugisaki, dass sie ein Badass ist

Pah-chin hat die richtige Entscheidung getroffen, sich selbst aufzugeben, aber Mikey ist der letzte, der dabei ist Tokio Rächer zuzulassen, dass ein Freund ins Gefängnis kommt, auch wenn er weiß, dass sein Kamerad Unrecht hat. Mikey stellt seine Freunde und Toman immer über alles. Draken konnte ihm nicht erlauben, Pah-chin zu „retten“, weil er wusste, dass es das Unvermeidliche nur verlängern würde – Mikey würde ihm nicht wirklich helfen.

So sehr Mikey Draken als seinen moralischen Kompass schätzt, fühlt er sich dennoch betrogen, weil er der Meinung ist, dass Draken versuchen sollte, Pah-chin aus diesem Schlamassel zu helfen. So wütend sie aufeinander sind, ist Mikeys und Drakens „Kampf“ in Episode 7 weniger persönlich und mehr über die Umstände, daher haben sie die Gegenstände in ihrer Nähe eher verletzt als sich gegenseitig.

LESEN SIE WEITER: Die Slime Diaries: Sogar [SPOILER] liebt das tägliche Leben in Tempest



Tipp Der Redaktion


10 Netflix-Anime zum Anschauen, wenn Sie Attack On Titan mögen

Listen


10 Netflix-Anime zum Anschauen, wenn Sie Attack On Titan mögen

Fans, die sich für Attack on Titan-ähnliche Anime interessieren, können sich diese Empfehlungen ansehen, die auf Netflix zu finden sind.

Weiterlesen
Dragon Ball: 10 von Gokus besten Kamehamehas, Rang,

Listen


Dragon Ball: 10 von Gokus besten Kamehamehas, Rang,

Die Kamehameha-Welle war Gokus Signatur für fast alle Dragon Ball-Serien. Es ist ein einfacher Angriff, aber unglaublich mächtig.

Weiterlesen