Top 10 der schlimmsten Anime-Welten zum Leben

Welcher Film Zu Sehen?
 

Man kann mit Sicherheit sagen, dass jeder, der gerne Anime ansieht, mindestens einmal in seinem Leben gedacht hat: 'Ich würde gerne in dieser Welt leben!' aber wäre es wirklich so toll?






optad_b

Wenn man von einer anderen Realität träumt, geschieht dies oft durch die Augen der Hauptfigur. Was sie erlebt haben und welche Kraft sie schließlich erlangen. Jeder hat jedoch eine Rolle in der Welt zu spielen. Diese Rolle ist oft nicht die des Protagonisten, sondern normalerweise eine Nebenfigur oder, wie man denkt, eine Hintergrundfigur, die der übergreifenden Geschichte des Lebens eines anderen nur sehr wenig hinzuzufügen hat. Leider kann nicht jeder der Naruto von Izuku in seinem Lieblingsanime sein. Hier sind zehn Anime, in denen es eigentlich ziemlich schrecklich wäre, darin zu leben.

10Die Melancholie von Haruhi Suzumiya hat jeden unter dem Daumen eines unwissenden Gottes

Ganz unten ist ein klassischer Oldy aber Goodie. Die Melancholie der Haruhi Suzumiya 's Universum droht ständig zerstört, zurückgesetzt oder komplett verändert zu werden, und die Mehrheit der Welt weiß es nicht einmal. Solange die titelgebende Protagonistin Suzumiya Haruhi selbst nichts von ihren Kräften erfährt oder keine Ideen aus der Welt bekommt, sind die Welt und das Universum um sie herum sicher.



Für den Fall, dass sie die Welt zerstört, gibt es zumindest den kalten Trost, dass niemand davon erfahren würde, weil sie wahrscheinlich auch aus der Existenz selbst ausgelöscht würden und daher nie am Leben waren.

Blaue Süßwasserkalorien

9My Hero Academia und die unglückliche Chance der Mittelmäßigkeit

Auf den ersten Blick ist die Welt von Meine Heldenakademie wäre wahrscheinlich die beste Welt zum Leben. Fast jeder hat super coole Kräfte (in der Show und im Manga 'Quirks' genannt), sondern es gibt auch echte Superhelden, die herumfliegen und die Welt retten.



Leider hat fast jeder Zugang zu dieser Art von Macht. Wenn alle großartig sind, können nur diejenigen herausstechen, die wirklich herausragend sind, und noch schlimmer, es besteht die Möglichkeit, dass es überhaupt keine Macken gibt. Sofern sie nicht von All For One mit Macht beschenkt oder One For All gegeben werden, sind diese wenigen Pechvögel mit dem Schicksal abgefunden, schrullig zu sein – eine Tatsache, mit der sie endlos gequält werden.





8Bleach lässt jeden immer über die Schulter schauen

Abgesehen von der Tatsache, dass die Mehrheit der Leute in der Serie sowohl Glück haben als auch sterben müssen, um ihre Kräfte zu erlangen, selbst wenn man den Widrigkeiten wie Ichigos Freunden trotzt und im Laufe der Zeit einen gewissen spirituellen Druck auf sich zieht und Fähigkeiten von jemandem gewinnt, der dies nicht tut wissen, wie man ihre Macht kontrolliert, die Chancen stehen gut, dass sie tatsächlich in noch größerer Gefahr sind, als nur ein normaler Joe zu sein.

Sie wären nicht nur heiße Ziele für die Hollows, die die Welt durchstreifen, wenn sie entdeckt würden, sie würden auch unnötige Aufmerksamkeit von den unzähligen Fraktionen in der Bleichen Universum.





dos equis lager alkoholprozentsatz

7Dragon Ball und die Realität des Lebens mit weltbeendenden Wesen

Durch den perfekten blauen Himmel der Erde zu fliegen, die Kraft, einen Felsbrocken mit einer Fingerbewegung zu zerquetschen, und die Fähigkeit, Energiestrahlen und -kugeln aus zufälligen Öffnungen zu schießen ... Die ultimative Power-Fantasie, die als bekannt ist Dragon Ball klingt zunächst unendlich angenehm. Bis dahin ist die Erkenntnis, dass selbst wenn diese Leistungen jeden zu einem Gott unter den einfachen Menschen machen würden, jemand da draußen einen ganzen Planeten in die Luft jagen kann, nur indem er das Wochenende im örtlichen Planet Gym verbringt.

VERBINDUNG: Dragon Ball: Die 10 härtesten Feinde, die die Helden nicht besiegen konnten

Besonders hervorzuheben sind die Frostdämonen von Dragon Ball, die eine fast unübertroffene Vorliebe für Transformationen zu haben scheinen und in dieser Hinsicht nur von den Saiyajins von der Erde erreicht werden können, die selbst manchmal die Zerstörung des Planeten durch noch mächtigere Wesen nicht aufhalten können. Zum Glück gibt es Dragon Balls, die einfach alles und jeden zurückbringen können, auch wenn es einige Auflagen gibt.

6Dr. Stone und Zurück in die Steinzeit

In der modernen Welt ist Technologie sowohl ein Geschenk als auch ein Fluch. Jeder kann jedoch zustimmen, dass die Mehrheit der Menschen auf der Welt heutzutage für fast alles auf Technologie angewiesen ist. Dr. Stein Dies zeigt sich perfekt an den Reaktionen der Charaktere, wenn Senku eine Technologie aus der alten Welt neu erfindet. In einer Zeit, in der diejenigen, die zurückkehren, gezwungen sind, wieder bei Null anzufangen, könnten viele die ersten Wochen ohne die Hilfe von denen, die in Überlebenstechniken gelernt haben, nicht überleben.

5Feuerkraft und spontane Verbrennung

Die Chancen stehen im Vergleich zu den meisten im Universum von Feuerkraft . Es gibt nicht nur einige böse Schurken mit feurigen Superkräften, die herumstreifen und unschuldige und hilflose Menschen foltern, sondern es sei denn, jemand schlägt die Chancen und hat auch Superkräfte, diese unschuldigen und hilflosen Menschen können plötzlich in Feuer ausbrechen und sich in Monster verwandeln, die nur existieren exist alles andere zu Asche verbrennen.

Die Serie konzentriert sich hauptsächlich auf die Kameradschaft des Fire Force Reviers 8 und Shinra Kusakabes Reise zur Rettung seines jüngeren Bruders, aber die Welt um die Hauptfiguren steht fast immer buchstäblich hinter den Vorhängen in Flammen.

ist Gift Teil des mcu

4Dämonentöter und etwas zum Mittagessen werden

Auf den ersten Blick ist die Welt von Dämonen Jäger Es ist scheiße, darin zu leben, selbst für einen Dämonentöter selbst. Auf den zweiten Blick wird es nur noch schlimmer. Dämonentöter sehen sich der ständigen Gefahr ausgesetzt, während des Kampfes zu sterben, und die normale Bauernschaft der Serie hat keine Chance gegen einen Dämon, wie die Show in der Vergangenheit so prägnant gezeigt hat.

VERBUNDEN: Dämonentöter: 8 stärkste Dämonen (& 7 schwächste)

Während es die Möglichkeit gibt, ein knallharter Schwertkämpfer zu werden, der ein Katana wie kein anderer schwingen und sich die Elemente durch die Kraft der Atemkontrolle zunutze machen kann, ist man viel eher ein normaler Mensch, der ständig in Gefahr ist, nur von ihm gefressen zu werden draußen herumlaufen und ein paar Beeren für einen frischen Kuchen später am Abend pflücken.

Sapporo Bier Bewertungen

3Naruto und die Bedrohung durch den ständigen Krieg

Ninjutsu, Genjutsu und Taijutsu in Hülle und Fülle - die Welt der Naruto ist eine Welt, die immer im Streit liegt. Ob durch einen Weltkrieg oder Konflikte in viel kleinerem Maßstab, der Schatten des Todes lauert immer - besonders für Ninjas und Ronin.

Während die Zivilisten des Universums in den verschiedenen Dörfern der Welt normalerweise sicher sind, werden Ninja und Ronin andererseits ständig auf Missionen oder Schutzdienst eines hochwertigen Ziels geschickt, bei dem die Stärke des Feindes im Voraus selten bekannt ist und Gefahr droht lauert hinter jeder Ecke. Darüber hinaus sind die Bastionen der Sicherheit, die die Dörfer darstellen, nicht einmal vor feindlichen Ninjas sicher, wie im Manga und Anime gezeigt.

zweiGundam ist buchstäblich nur eine Todesfalle

Egal welche Rolle jemand im Universum von . einnimmt Gundam , sind sie fast sicher, lebensbedrohlichen Gefahren zu begegnen. Die Hauptkombattanten sind natürlich mobile Anzugpiloten, aber es gibt eine lächerliche Menge an Kollateralschäden, die einfach auf die Natur der riesigen Mechs zurückzuführen sind, die in bevölkerten Gebieten kämpfen, und es dient als allgegenwärtige Erinnerung daran, dass Krieg mehr als nur betrifft aktive Militär- oder Milizkämpfe, aber auch Zivilisten und normale Menschen, die nur versuchen, ihr Leben in vollen Zügen zu genießen.

Dies zeigt sich am besten in einer Szene von Nach World Gundam X , als die Space Revolutionary Army oder SRA eine riesige Weltraumkolonie auf der Erde abwarf, was zu einer Todesrate von 99% der Bevölkerung auf dem Planeten und einem nuklearen Winter führte.

1Angriff auf Titan hat keine Worte, um zu beschreiben, wie schlimm es ist

Im Angriff auf Titan , das Sprichwort 'Es ist essen oder gegessen werden' kann nicht wörtlicher sein. Es gibt überhaupt keine erlösenden Qualitäten in diesem Universum. Die Welt außerhalb der Mauer ist schrecklich, und das Leben innerhalb der Mauer ist genauso schlimm, wenn nicht noch schlimmer, nachdem die Mauern durchdrungen sind. Die Titanen, riesige menschenähnliche Monstrositäten, die die Welt durchstreifen, haben es sich in den letzten zweitausend Jahren zur Aufgabe gemacht, jeden Menschen zu essen, dem sie begegnen. Obwohl die meisten innerhalb der Mauer sie für eine relativ neue Entwicklung halten, kennen die Außenstehenden die Wahrheit.

WEITER: Die 10 besten Toei-Animations-Anime (laut MyAnimeList)



Tipp Der Redaktion


Dragon Ball Super: Broly-Produzent befasst sich mit der Zukunft der Serie

Anime-Neuigkeiten


Dragon Ball Super: Broly-Produzent befasst sich mit der Zukunft der Serie

Dragon Ball Super: Broly-Produzent Norihiro Hayashida spricht die Zukunft der Serie an, und den Fans gefällt möglicherweise nicht, was er zu sagen hat.

Weiterlesen
Wie hat es Harry Potter geschafft, Lord Voldemort zu besiegen?

Filmfunktionen


Wie hat es Harry Potter geschafft, Lord Voldemort zu besiegen?

Viele Leute fragen sich, wie Harry Potter Lord Voldemort besiegt hat, aber Harry hatte eine besondere Eigenschaft, die nicht einmal Albus Dumbledore hatte.

Weiterlesen