Was können Fans zum 25-jährigen Jubiläum von Crash Bandicoot erwarten?

Jüngste Berichte, dass Toys For Bob, Entwickler von Crash Bandicoot 4: Es ist an der Zeit und Spyro: Neu entzündete Trilogie, wurde verschoben, um die Entwicklung zu unterstützen Call of Duty: Warzone sorgte bei den Fans für großen Aufruhr. Viele glaubten, dass diese Verschiebung signalisiert der Tod der frisch wiederbelebten Maskottchen, aber hartnäckige Gerüchte und Spekulationen scheinen etwas anderes zu sagen.



2021 markiert das 25-jährige Jubiläum von Crash-Bandicoot, und der Herausgeber Activision hat zu feiernden 'lustigen Ereignissen' versprochen. Die Social-Media-Kanäle des Maskottchens feiern mit dem Trend #Crash25before25, und die Synchronsprecher Scott Whyte und Lex Lang, die Crash und Cortex darstellen, haben die Fans mit einem brandneuen Geheimprojekt geärgert. Es ist wahrscheinlich, dass, was auch immer dieses Projekt ist, es mit dem Jubiläum zusammenhängt.





Eine Möglichkeit für die Marke ist eine Fortsetzung von 2019 Crash Team Racing Nitro-Fueled. Dieses Remake wurde von Beenox entwickelt, einem Studio, das definitiv an etwas Neuem arbeitet. EIN CTR Fortsetzung ist möglich, mit neuen Charakteren, Orten und Designs von Es ist Zeit reif für die Verwendung in einem anderen Spin-off. Das unangekündigte Projekt von Beenox trägt zu dieser Spekulation bei, da viele erwarten, dass das Studio an einer möglichen Fortsetzung seines Titels von 2019 arbeitet. Diese Logik ist zwar durchaus möglich, hält jedoch nicht vollständig stand. Die drei jüngsten Veröffentlichungen von Crash wurden alle von verschiedenen Studios entwickelt. Das heißt, wenn Beenox zu Crashs Jubiläum an einem neuen Projekt arbeitet, gibt es keine Garantie, dass es ein weiterer Kart-Racer sein wird.



Viele Fans prognostizieren a Crash-Bandicoot 5, Und während ein so umfangreiches Projekt ein passender Release für ein Jubiläumsjahr wäre, könnte es für einen neuen Mainline-Eintrag einfach zu früh sein. Eine Veröffentlichung 2021 für eine Fortsetzung von Es ist Zeit würde wahrscheinlich nicht von Toys For Bob entwickelt werden, daher ist es durchaus möglich, dass es zur Veröffentlichung bereit ist. Ein solcher Schritt würde jedoch die Gefahr einer Übersättigung des Franchises riskieren, ein Fehler, den Activision bereits gemacht hat Skylander und Ruf der Pflicht. Eine Mainline-Fortsetzung scheint die unwahrscheinlichste Option für eine Veröffentlichung im Jahr 2021 zu sein, obwohl die Ankündigung eines solchen Projekts für eine Veröffentlichung im Jahr 2022 neben einem Jubiläumsspiel ein kluger Schachzug für den Herausgeber wäre.





Es gibt auch die Super Smash Bros. Serie, bei der es seit Jahren heiß diskutiert wird, ob Crash einen Platz im Kader verdient hat, noch bevor die Serie 2017 zurückkehrte. Wenn es jemals eine Zeit für eine so bedeutsame Entwicklung für den Bandicoot gäbe, wäre es sein 25-jähriges Jubiläum. Crash hat jetzt eine bedeutende Präsenz auf der Nintendo Switch, und es wäre sowohl für Nintendo als auch für Activision sinnvoll, seine zu machen Auftritt in Smash möglich. Die Tatsache, dass Lex Lang an dem Mystery-Projekt arbeitet, zeigt, dass Cortex beteiligt ist und ob das große Geheimnis darin besteht, dass Crash es schaffen wird Smash , dann wird Cortex vielleicht im Spiel vorgestellt.



VERBUNDEN: Wo hat Spyro: Enter the Dragonfly schief gelaufen?

Die wahrscheinlichste Veröffentlichung für 2021 ist wahrscheinlich die seit langem gemunkelte Wumpa-Liga. Dieser Multiplayer-Crash-Titel wird seit der Entdeckung eines Osterei in . heiß diskutiert Absturz 4, ein mysteriöses Logo, von dem derzeit angenommen wird, dass es mit dem Spiel in Verbindung steht. Das Spiel ist angeblich als eigenständiges Multiplayer-Add-On für konzipiert Absturz 4, Verwendung vieler derselben Vermögenswerte. Was auch immer die Wumpa League sein mag, es ist die am konsequentesten diskutierte Veröffentlichung für das orangefarbene Beuteltier, mit zahlreichen Lecks, in denen das Spiel erwähnt wird.

Es scheint unwahrscheinlich, dass Crash in absehbarer Zeit irgendwohin gehen wird, wenn man bedenkt, dass Activision den Geburtstag des Bandicoots in den sozialen Medien feiert. Wenn Crash wirklich in Schwierigkeiten steckte und das Franchise in Gefahr war, eingestellt zu werden, gäbe es keinen Grund für Activision, noch immer auf das Franchise aufmerksam zu machen. Während es am wahrscheinlichsten scheint, dass Crash mit der Veröffentlichung von Wumpa-Liga, dem Anlass entsprechend ist alles möglich. Fans müssen abwarten, was Activision ankündigt. Mit der E3 gleich um die Ecke kann dort über Crashs Jubiläum und seine Zukunft diskutiert werden.

WEITER LESEN: Könnte Sonic the Hedgehog von einem Remake im Crash Bandicoot-Stil profitieren?



Tipp Der Redaktion