Warum Amazon zu alt ist, um jung zu sterben, braucht eine zweite Staffel

Welcher Film Zu Sehen?
 

Es ist fast ein Jahr her, dass das Krimi-Epos aus der Hölle, Too Old to Die Young, auf Amazon Prime veröffentlicht wurde. Die vom dänischen Filmautor Nicolas Winding Refn und dem gefeierten Comicautor Ed Brubaker kreierte Show verwirrte das Publikum mit ihrem langsamen Tempo und der uneinheitlichen Laufzeit von 30 bis 90 Minuten. Ihre kryptische Bedeutung und die grausigen Darstellungen der dunklen Seite von Los Angeles befriedigten jedoch ein gewisses Publikum und brachten der rätselhaften Show einen Kultstatus ein. Obwohl es keine Pläne für eine zweite Staffel gibt, hat die Serie eine Reihe von Dingen zu entwickeln.






optad_b

Wer war der wahre Prophet?

Während des größten Teils der Serie ist der Hauptprotagonist zweifellos der Möchtegern-Polizist, der zum Detektiv Martin (Miles Teller) wurde, der als Auftragsmörder für den Gangsterboss Damian (Babs Olusanmokun) arbeitet, aber er wird desillusioniert, als er merkt, dass er Menschen tötet für unbezahlte Schulden. Bald trifft er auf die mysteriöse Diana (Jena Malone), eine Anwältin für Opfer, die den Tod der abscheulichsten Täter der Opfer anordnet. Ihr einziger Auftragsmörder, Viggo (John Hawkes), stirbt langsam an einer unbekannten Krankheit.

Als Martin einen der Morde untersucht, die Diana organisiert hat, beginnt sie zu denken, dass er der perfekte Nachfolger von Viggo sein könnte. Als die Show weitergeht, wird klar, dass Diana eine jenseitige Verbindung hat, und ihr wurde von 'The Beings' gezeigt, dass Martin für Viggo übernehmen muss, was Martin wie einen Propheten macht.



Die Show trägt subtil religiöse Themen wie Erlösung und Auferstehung; Daher ist es kein Fehler, dass Martin in der achten Episode von Jesus (Augusto Aguilera), einem mexikanisch-amerikanischen Kartell, dessen Mutter vor langer Zeit von Martin getötet wurde, brutal ermordet wird. Martins Mord impliziert, dass er sowohl für Diana als auch für das Publikum als falscher Prophet gehandelt hat. Martin spielt sich selbst aus, als wäre er ein fürsorglicher Bürgerwehrmann, der Blut vergießen will, um die Unschuldigen zu schützen, aber er geht mit einem minderjährigen Teenager (Nell Tiger Free) aus und lügt, um das Image seines getöteten Partners (Larry Gross) zu schützen.

Martin hat sich gegenüber Diana als moralischer Mann und gegenüber dem Publikum als Hauptfigur getarnt. Indem man die wahrgenommene Hauptrolle in der achten Episode abtötet, könnte man meinen, die Fortsetzung der Show wäre obsolet, aber Refn und Brubaker ziehen den Teppich unter dem weg, was eine TV-Serie sein sollte. Diana braucht immer noch ihren Propheten, und die Autoren haben von diesem Punkt an so viel potenzielles Material, mit dem sie arbeiten können.



VERBINDUNG: Amazon und SXSW geben Lineup für das Virtual Film Festival bekannt





Yaritza und Diana MÜSSEN sich kreuzen

Yaritza (Cristina Rodlo), die Frau von Jesus und seiner möglicherweise wiedergeborenen Mutter, mag sich mit ihren wenigen Linien und engen Outfits zunächst wie eine sexistische Darstellung einer weiblichen Figur anfühlen. Im Laufe der Laufzeit wird klar, dass dies an dem absichtlich langsamen Tempo der Show liegt. Im Laufe der Zeit hat sich herausgestellt, dass Yaritza ein unmenschliches Wesen ist, das in der Folklore als Die Hohepriesterin des Todes bekannt ist und sich als Jesu Mutter ausgibt, um dem Kartell nahe zu kommen und mehrere Opfer von Sexhandel zu retten.

Nach Martins Tod sieht Diana Visionen einer Frau, die sagt, dass sie der ansonsten hoffnungslosen Umgebung Hoffnung geben kann, und in den letzten beiden Episoden neckt die Serie Yaritza, die Martins Platz als Viggos Nachfolger einnimmt. Die Serie, die damit endet, dass Yaritza ihren Weg zu Diana findet, scheint wahrscheinlich, aber das passiert trotz des Builds nie. Episode 10 endet auf eine Weise, die es zu einem großartigen Staffelfinale machen würde, aber eine sehr enttäuschende Serie. Wenn Yaritza und Diana sich nicht treffen, ist das, als würde man die erste Staffel von beenden Eva töten mit Villanelle und Eve, die sich nicht physisch kreuzen, und dann endet die Serie nach einer Staffel.





VERBINDUNG: Freitag: Ed Brubaker erklärt, wie der Webcomic 'Post-YA' ist

Westbrook mexikanischer Kuchen

Was sind 'die Wesen'

In den Episoden 9 und 10 sieht Diana häufig kleine Kinder in Rotgold und bezeichnet sie als 'Die Wesen', und sie scheinen für alle psychischen Visionen von Diana verantwortlich zu sein. 'Die Wesen' werden auch von Yaritza gesehen, als sie zusieht, wie Jesus Martins Leben langsam beendet. Diese 'Wesen' erscheinen zum ersten Mal in Episode 8, und es scheint, als würden sie vorgestellt, um die bereits surrealistische Geschichte zu ergänzen.

Um dem Publikum irgendeine Art von Abschluss zu geben, muss die Show sie erweitern, da sie als eine sehr wichtige Offenbarung der Handlung rüberkommen, aber in kurzen Einblicken und ohne Kontext. Die Chance zu sehen, woher diese 'Wesen' kommen, wie weit ihre Kontrolle über die Charaktere reicht und was ihr wahrer Zweck ist, wäre in einer anderen Staffel göttlich.

Wird Jesus Yaritzas wahre Absichten entdecken?

Am Ende von Folge 10 präsentiert sich Yaritza als Hohepriesterin des Todes vor mehreren Kartellmitgliedern und Opfern des Sexhandels in einer Bar, bevor sie mehrere treue Soldaten ihres Mannes erschießt. Es ist schwer vorstellbar, dass Jesus nicht herausfinden wird, dass seine geliebte Frau gegen ihn arbeitet, und nachdem er gesehen hat, wie grausam er sein kann, ist es noch schwerer zu glauben, dass er seine Rache für ihren Verrat nicht üben wird. Es wäre chaotisch schön, eine Staffel zu drehen, in der Jesus herausfindet, dass Yaritza gegen ihn ist und sie aufspürt, während sie sich niederlegt und von Diana trainiert wird. Dies zusammen mit den oben genannten Punkten bietet genug Material für eine zukünftige Saison.

LESEN SIE WEITER: UPDATE: Amazon entfernt die Vorbestellungsoption für neue Mutanten



Tipp Der Redaktion


Dragon Ball Super: Broly-Produzent befasst sich mit der Zukunft der Serie

Anime-Neuigkeiten


Dragon Ball Super: Broly-Produzent befasst sich mit der Zukunft der Serie

Dragon Ball Super: Broly-Produzent Norihiro Hayashida spricht die Zukunft der Serie an, und den Fans gefällt möglicherweise nicht, was er zu sagen hat.

Weiterlesen
Wie hat es Harry Potter geschafft, Lord Voldemort zu besiegen?

Filmfunktionen


Wie hat es Harry Potter geschafft, Lord Voldemort zu besiegen?

Viele Leute fragen sich, wie Harry Potter Lord Voldemort besiegt hat, aber Harry hatte eine besondere Eigenschaft, die nicht einmal Albus Dumbledore hatte.

Weiterlesen