Warum Batman v Superman Ultimate Edition nicht als Director's Cut bezeichnet wird

Welcher Film Zu Sehen?
 

Zack Snyder hat etwas Licht ins Dunkel gebracht, warum seine bevorzugte Version von 2016 Batman gegen Superman: Dawn of Justice trägt den Titel Ultimative Edition , eher als das Director's Cut .



Im Interview mit MTV befördern Zack Snyders Justice League , erklärte der Regisseur die Logik hinter der Betitelung seiner erweiterten Batman gegen Superman Schnitt. „Die [Batman vs. Superman Ultimate Edition], wie mein Director's Cut von [Batman vs. Superman] – den sie mir damals nicht erlaubten, einen Director's Cut zu nennen, weil sie nicht wollten, dass die Leute an die Theatralik denken.“ Version war nicht meine Version – diese Version des Films machte, glaube ich, 75 Prozent der DVD-Käufe des Films aus“, sagte Snyder. '[Es ist] eine Sache, die nicht existieren würde, wenn ich nicht sagte: 'Hey Leute, lasst uns das machen, diese Version des Films machen.''

Batman gegen Superman und Gerechtigkeitsliga sind nicht die einzigen Filme, für die Snyder erweiterte Schnitte veröffentlicht hat. Im Juli 2009 enthüllte Warner Bros. einen 186-minütigen Director's Cut von Snyders Wächter Filmadaption. Später in diesem Jahr veröffentlichte das Studio eine noch längere Version des Films – mit einer Taktzeit von 215 Minuten – bekannt als „Ultimate Cut“, komplett mit dem Geschichten vom schwarzen Frachter Geschichte-in-der-Geschichte und Rahmenszenen. Aber auch mit all dem zusätzlichen Material, Zack Snyders Justice League ist noch länger als Wächter 'Ultimate Cut', 242 Minuten lang und in sechs Kapitel unterteilt, zusammen mit einem Epilog mit dem Titel 'A Father Twice Over'.

Snyder hat auch schon über den frühen Schnitt seines Action-/Fantasy-Films von 2011 gesprochen Sucker Punch , die er nach unten schneiden musste, um ein PG-13-Rating zu erhalten, nachdem er den Film ursprünglich für R-Rated konzipiert hatte. In diesem Fall ist er jedoch zugelassen als Sucker Punch Es ist unwahrscheinlich, dass der Director's Cut jemals offiziell veröffentlicht wird und sagt: 'Es gibt einen Konflikt, wenn wir eine weitere Version des Films erstellen, während dieser Film verkauft wurde.' Im Vergleich dazu hat Snyder seinen ersten DC Extended Universe-Film von 2013 angegeben Mann aus Stahl Er hat nur sehr wenige Zwischensequenzen und sagt, die Kinofassung des Films sei so ziemlich 'genau das, was ich machen wollte'.

Zack Snyders Justice League Darsteller Ben Affleck als Batman, Gal Gadot als Wonder Woman, Henry Cavill als Superman, Amy Adams als Lois Lane, Jason Momoa als Aquaman, Ezra Miller als The Flash, Ray Fisher als Cyborg, Jeremy Irons als Alfred Pennyworth, Diane Lane als Martha Kent , Ray Porter als Darkseid, Ciarán Hinds als Steppenwolf, Jesse Eisenberg als Lex Luthor und JK Simmons als Kommissar Gordon. Der Film wird jetzt auf HBO Max gestreamt.

LESEN SIE WEITER: Zack Snyder entlarvt eine Easter Egg-Theorie der Justice League





Quelle: Youtube

Tipp Der Redaktion


Fairy Tail: Erza Scarlets 10 stärkste Rüstungen

Listen






Fairy Tail: Erza Scarlets 10 stärkste Rüstungen

Es ist nicht nur Erza Scarlets eiserner Wille und unbezähmbare Stärke, die sie an der Spitze halten, sondern auch die beeindruckend mächtigen Rüstungen, die ihr zur Verfügung stehen.

Weiterlesen
Sailor Moon: 10 Dinge, die über Luna keinen Sinn machen

Listen


Sailor Moon: 10 Dinge, die über Luna keinen Sinn machen

Sailor Moon ist nichts ohne ihre Mentorin und Freundin Luna, eine sprechende, magische Katze, die sie führt. Aber was mit Luna macht keinen Sinn?

Weiterlesen