Warum Web of Shadows das am meisten unterschätzte Spider-Man-Spiel aller Zeiten ist

Es ist keine Überraschung, dass es Insomniac Games gelungen ist, nicht nur eines der besten Superhelden-Spiele zu entwickeln, die jemals mit gemacht wurden Marvels Spider-Man erreichte aber auch eine der getreuesten Anpassungen des Charakters. Den größten Teil der Durchquerung und der offenen Welt von den Spider-Man 2 Videospiels verdankt Insomniacs Adaption auch einen guten Teil ihres Erfolgs anderen von Activision veröffentlichten Spider-Man-Spielen, die ihr nachfolgen, wobei das vielleicht bedeutendste ist Spiderman Netz der Schatten .



Dies war das erste Spider-Man-Spiel im Sandbox-Stil, das seine eigene Originalgeschichte erzählte und nicht an einen der Filme anknüpfte. Ultimativer Spider-Man , oder sogar im Mainline-Comic-Universum Marvel Earth-616. Mit Venom als primärem Bösewicht wird der Einsatz erhöht, da die schwarz gekleidete Nemesis eine Symbiontenarmee hervorbringt, um New York zu erobern Anzüge, um die Stadt und möglicherweise die Welt zu retten.





Ähnlich wie Marvels Spider-Man , der Vorteil von Netz der Schatten ein eigenes Universum zu sein bedeutet, dass die Schöpfer eher bereit sind, weitaus größere Risiken für ihre Geschichte einzugehen, die den Status quo erschüttern. Eddie Brock hat die Kontrolle über den Venom-Symbionten vollständig verloren, New York steht vor der fast vollständigen Zerstörung und Nebencharaktere und Schurken können möglicherweise dauerhaft sterben.



Netz der Schatten führte viele Mechaniken ein, die in späteren Spider-Man-Spielen alltäglich wurden, wie zum Beispiel ein aufrüstbares Kampfsystem mit verschiedenen Bewegungen, um dem Spieler einen Vorteil zu verschaffen. Eine dieser Techniken ist der Web-Strike, eine Bewegung, bei der Spidey in die Luft springt und auf seinen Gegner zustürmt, um die Distanz zu verringern. Der Web-Strike wäre eine unschätzbare Fähigkeit in Marvels Spider-Man 's reguläre Kampfschleife.





Ein weiterer Aspekt des Kampfes des Spiels, der Insomniac beeinflussen würde, ist die Betonung darauf, in der Luft zu bleiben. Spider-Man ist deutlich effektiver und schwerer in der Luft zu treffen und verfügt über verschiedene Techniken und Combos, die es ihm ermöglichen, seine geerdeten Feinde zu besiegen. Der Hauptunterschied zwischen Netz der Schatten und Marvels Spider-Man in diesem Aspekt ist, dass das frühere Spiel viele auffälligere und vielseitigere Movesets hat, die der Spieler verwenden kann.



VERBINDUNG: Spider-Man: Miles Morales 'Nemesis reißt Sam Raimis Doc Ock ab - aber das ist in Ordnung

Tatsächlich, Netz der Schatten ' am meisten angepriesenes Merkmal ist sein sehr robustes Kampfsystem, das Spider-Mans Fähigkeiten an seine Grenzen bringt, unterstützt durch den primären Haken, nach Belieben zwischen dem klassischen roten Anzug und dem schwarzen Symbiontenanzug wechseln zu können. Im roten Anzug ist Spidey schnell und agil, mit vielen Bewegungen, die dem Einsatz seiner Netze gewidmet sind, und ist gut geeignet, um in der Luft zu sein. Symbiote Spider-Man konzentriert sich auf starke, brutale Angriffe und Angriffe aus weiten, weitreichenden Entfernungen und behält dabei die aggressive Bodenüberlegenheit bei.

Während das Kampfsystem ein großes Angebot an Tastenkombinationen bereithält, um verschiedene Moves a la . zu erstellen der Teufel könnte weinen , diese Movesets ändern sich nicht nur mit Spider-Mans Anzug, sondern auch mit dem Gelände, auf dem sich der Spieler befindet. Treyarch konzentrierte sich stark auf die Vielseitigkeit von Spider-Man in allen Formen des 3D-Raums und kämpfte nicht nur am Boden und in der Luft, sondern auch gegen Feinde in der Luft Wände .

Die Idee, Feinde an den Seiten von Gebäuden zu bekämpfen, hat Spidey noch nie zuvor in Videospielen wirklich gemacht, geschweige denn in einer solchen Komplexität. Ähnlich wie seine Boden- und Luftbewegungen ändern sich auch seine Kämpfe an Wänden erheblich, je nachdem, welchen Anzug er gerade trägt. Diese Idee, Spider-Mans Wall-Crawling im Kampf auszunutzen, würde bis zum letzten Kampf gegen Doctor Octopus in . nicht wieder in nennenswertem Umfang genutzt werden Marvels Spider-Man , noch ein weiteres Zeichen von Netz der Schatten “ Einfluss auf spätere Spiele.

VERBINDUNG: Symbiote Spider-Man hat sich gerade mit einem Savage Avenger zusammengetan

Spider-Mans Welt in diesem Spiel wird auch von anderen Marvel-Superhelden wie Wolverine, Black Widow, Luke Cage und Moon Knight begleitet. Als Venom New York bedroht, stellt Spidey auch fest, dass er mit einigen seiner schlimmsten Feinde zusammenarbeiten muss, um erfolgreich zu sein, wie dem Kingpin, dem Vulture und Electro. Ihr Auftritt in diesem Spiel soll die Bedrohung hervorheben, die Venom für New York darstellt, und ein interessantes System zur Beschwörung von Verbündeten präsentieren.

Abhängig von einem Meter kann Spidey seine Verbündeten anrufen, um ihm im Kampf zu helfen, was sich als besonders effektiv erweist, um die Aufmerksamkeit eines harten Feindes vom Spieler abzulenken. Während sie gegen Venom und seine Symbiontenarmee kämpfen, können auch Spideys Verbündete von den Symbionten besessen werden, was Peter dazu zwingt, seine Freunde (und Feinde) in einigen wirklich brutalen Bosskämpfen zu bekämpfen. Spieler könnten Interesse daran haben, dass bestimmte Marvel-Charaktere wie Wolverine und Black Cat vergiftet werden, da sie sehr glatte und monströse Designs haben, die sonst nirgendwo zu sehen sind.

VERBINDUNG: Toxin: Was ist mit Venoms Symbiote-Enkel passiert?

Einzigartig an diesem Spiel ist die Idee, dass die Entscheidungen des Spielers das Ergebnis von Spider-Mans Aktionen beeinflussen und das Ende des Spiels bestimmen – ein Moralsystem, das von der Ebene von Peters Bindung an den Symbionten abhängt. Verantwortungsvolle, pazifistische Entscheidungen auf der „roten“ Seite führen zu einem hoffnungsvolleren und heroischeren Ende, während aggressive, nachsichtige Entscheidungen auf der „schwarzen“ Seite zu einem düstereren und schurkischeren Ende führen. Die Entscheidungen des Spielers beeinflussen auch, welche Verbündeten er beschwören kann – ein rot ausgerichteter Spidey beschwört Wolverine oder Luke Cage, während ein schwarz ausgerichteter Spidey Black Cat und den Geier beschwört.

Einige Probleme hieltenWeb of Shadows davon, den gleichen Status wie andere beliebtere Spider-Man-Spiele zu erreichen, wobei viele eine mittelmäßige Sprachausgabe, eine ganze Reihe von Fehlern, sich wiederholende Missionsstrukturen und im Allgemeinen einen Mangel an Politur für ein Triple-A-Actionspiel zitieren. Dennoch sollte der Einfluss, den dieses Spiel hatte, nicht unterschätzt werden, und die einzigartigen Ideen, die es auf den Tisch brachte, sind in einer zukünftigen Fortsetzung von Insomniac Spider-Man weit verbreitet.

WEITER LESEN: Insomniacs nächstes Spider-Man-Spiel sollte Miles Morales 2 sein



Tipp Der Redaktion


Dragon Ball, DBZ, GT, Kai, Super: Hauptserien-Zeitleiste und Reihenfolge der Wiedergabe, erklärt

Anime-Nachrichten


Dragon Ball, DBZ, GT, Kai, Super: Hauptserien-Zeitleiste und Reihenfolge der Wiedergabe, erklärt

Da das Franchise mit über 600 Folgen immer noch stark ist, finden Sie hier einen Überblick über jeden Dragon Ball-Anime.

Weiterlesen
Great Divide Yeti Imperial Stout - Espresso Eiche im Alter von

Preise


Great Divide Yeti Imperial Stout - Espresso Eiche im Alter von

Great Divide Yeti Imperial Stout - Espresso-Eiche im Alter von Stout - Imperial Flavored / Pastry-Bier von Great Divide Brewing Company, einer Brauerei in Denver, Colorado

Weiterlesen