X-Men: Wie Marvels Mutanten nach House of M . ihre Kräfte zurückbekommen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Der M-Day ist eines der verheerendsten Ereignisse in der Geschichte der X-Men und der Mutanten. Nach Jahren der Verfolgung, Ausmerzung und Marginalisierung wurden Mutanten von der Scharlachroten Hexe in . weiter dezimiert Haus von M . Magneto und Xavier versuchten ihr zu helfen, aber ihre Trauer war nach dem Verlust ihrer Kinder zu groß.






optad_b

Wanda erschuf eine neue Realität, in der Mutanten endlich an der Spitze standen – dies hielt jedoch nicht an, denn einige Helden erinnerten sich an die Welt zuvor und rebellierten. Als sie sah, dass sie keine Wahl mehr hatte, stieß sie die berüchtigten Worte aus: „Keine Mutanten mehr“. Dieser Zauber verwüstete die mutierte Bevölkerung, aber einige von denen, die ihre Kräfte verloren haben, haben es seit dem M-Day geschafft, sie wiederzuerlangen.

Highland Brewing Gaelic Ale

Magnet

Magneto ist verzweifelt nach den Ereignissen des M-Day. Nachdem er seine Kräfte durch die Machenschaften seiner eigenen Tochter verloren hatte, gewann er sie vorübergehend zurück, als ein Wesen mit reiner Energie, das als Folge von M-Day galt, seine Fähigkeiten wieder herstellte. Das Wesen festigte seine Präsenz in Form von Xorn und übernahm die Kontrolle über Magneto.



New Avengers und S.H.I.E.L.D. besiegte Xorn und entfernte Magnetos wiederhergestellte Kräfte, wodurch er in seinen entmachteten Zustand zurückversetzt wurde. Die ehemalige Galionsfigur der Bruderschaft erlangte seine Kräfte nicht dauerhaft zurück, bis er vom Hohen Evolutionär unterstützt wurde. Magneto wollte mit dem Evolutionären zusammenarbeiten, um die Kräfte der Mutanten auf der ganzen Erde wiederherzustellen, scheiterte jedoch. Mit neuer Energie startete Magneto ins All, um nach einer anderen Lösung zu suchen.

Professor X

Nach mehreren gescheiterten Versuchen, Xavier mit Cerebra nach dem M-Day zu lokalisieren, wurde angenommen, dass er entweder machtlos oder tot war. In der Zwischenzeit hat das gleiche Wesen, das Magneto vorübergehend wiederhergestellt hat, einen jungen Mutanten namens Vulcan wiederbelebt. Vulkan war Zyklopen und Havoks Bruder, der als Kind von den Shi'ar entführt und experimentiert wurde. Er kehrte zur Erde zurück, um seine Familie zu finden, als Cyclops und sein Team auf Krakoa eingesperrt waren. Xavier schickte Vulkan mit einem kleinen Team, um die X-Men zu retten.



Die Mission verlief schrecklich und sie wurden massakriert. In der Gegenwart erzählte Vulcan den X-Men von der Tortur. Xavier tauchte wieder auf, depowerte und Vulcan zwang ihn zuzugeben, dass er das Ereignis aus Cyclops' Kopf gelöscht hatte. Vulkan kämpfte gegen die X-Men, bevor er in den Weltraum abhob, um sich an den Shi'ar zu rächen. Xavier und ein anderes Team folgten Vulcan und konfrontierten ihn erneut. Der jetzt verrückt gewordene Mutant warf Xavier in den M'Kraan-Kristall. Während seiner Zeit im Kristall wurden Xaviers Kräfte wiederhergestellt.





VERBINDUNG: X-Men: Wie Ultimate Marvel die Apokalypse wieder beängstigend machte

Quecksilber

Quicksilvers Kämpfe nach dem M-Day führten ihn an einen dunklen Ort, ohne Kräfte oder seine Schwester. Dies wurde eskaliert, als diejenigen, die sich erinnerten Haus von M verachtete ihn für seine Beteiligung. Am tiefsten versuchte Pietro, sich das Leben zu nehmen, indem er sich aus einem Gebäude stürzte. Er verletzte sich schwer und wurde von seiner Ex-Frau und Inhuman Royal, Crystal, zu einem Inhuman-Heiler gebracht. Während seiner Zeit bei den Inhumans wurde er von der Terrigenesis besessen.





Terrigenesis ermöglichte es den Inhumans, verborgene Kräfte zu enthüllen, und Pietro glaubte, er könnte seine wiederherstellen. Allerdings sind die Nebel und Kristalle von Terrigen für Mutanten oft tödlich. Er manipulierte die Umstände, um sich Terrigen auszusetzen, was seine Kräfte etwas wiederherstellte, ihn jedoch in den Wahnsinn trieb. Er wurde von Rictor besiegt, der die Kristalle aus Quicksilver zog. Nach einer Weile stellte Pietro fest, dass seine Kräfte zurückgekehrt waren und er begann zu versuchen, sich selbst zu erlösen.

Jubiläum

Obwohl sie ihre Kräfte verlor, blieb Jubilee nach dem M-Day sehr aktiv. Sie wollte immer noch eine Heldin sein, nahm den Spitznamen Wondra an und schloss sich den Neuen Kriegern an. Sie half mit, das Team zusammen mit Night-Thrasher zu trainieren, zog dann an die Westküste, um Utopia und ihren ehemaligen Mutanten näher zu sein. Sie richtete eine Klinik ein, um ehemaligen Mutanten zu helfen, und wurde später bei einem biologischen Terroranschlag von abtrünnigen Vampiren erwischt.

Während des Angriffs, angeführt von Draculas Sohn Xarus, wurde Jubilee gebissen. Um Xarus zu besiegen, gab Dracula ihr ein Medaillon, das sie vor Sonnenlicht schützte. Sie wurde schließlich von Quentin Quire von ihrem Vampirismus geheilt, der nicht nur seine Verbindung zur Phönixkraft nutzte, um sie zu heilen, sondern auch ihre ursprünglichen Kräfte wiederherzustellen.

VERBINDUNG: Messiah Complex: Eine vollständige Anleitung zum epischen X-Men-Crossover Cross

Polaris

Polaris fand es nach dem Verlust ihrer Kräfte schwierig, weiterhin ein X-Man zu sein. Sie versäumte es ihrem Team zu sagen und verlor beinahe ihr Leben, bevor sie schließlich zugab, dass sie entmachtet worden war. Sie wurde später von einem seltsamen Außerirdischen angesprochen und versuchte, sich gegen den Rat von Havok mit ihm anzufreunden. Es entführte sie und brachte sie in die Höhle der schurkischen Apokalypse.

Flasche mit natürlichem Licht

Die Apokalypse machte Lorna zu einem seiner Reiter, Pestilence. Mit seiner wiederverwendeten Celestial-Technologie replizierte und verstärkte er ihre ursprünglichen Kräfte. Polaris wurde schließlich von den X-Men besiegt und wiederhergestellt, behielt aber ihre Augmentationen.

Dani Mondstern

Bevor Krakoa gegründet wurde, half Dani Cyclops, ein Team von zusammengewürfelten ehemaligen X-Men gegen Bedrohungen für Mutanten zu führen. Die Hälfte der X-Men wurde damals von Nate Gray in einer alternativen Realität gefangen. Dani wurde mit dem Transmode-Virus infiziert, wurde aber später von Dark Beast geheilt. Das Heilmittel entfernte nicht nur das Virus, sondern stellte auch ihre Mutantenkräfte wieder her.

VERBINDUNG: X-Men: Wie die Animationsserie Gambit FAST zum Killer gemacht hat

Richter

Als die Young Avengers nach den Ereignissen von M-Day schließlich Scarlet Witch fanden, hatte sie Amnesie und Doctor Doom beeinflusste ihre Gedanken. Nach einer Konfrontation und der Wiederherstellung ihrer Erinnerungen durch Wiccan und Speed ​​wurde Doom entsandt und Scarlet Witch schien bei Verstand zu sein.

Jessica Jones rief X-Factor Mutant Investigations an, da sie wusste, dass Rictor am M-Day depowert worden war. Sie bat Wanda, Rictors Kräfte wiederherzustellen, denen Wanda nachkam. Allerdings sind Rictors Kräfte seitdem schief gegangen, was ihn befürchtet, einen Fuß auf Krakoa zu setzen. Dies ist vielleicht ein Ergebnis der chaotischen Magie, die verwendet wurde, um seine Fähigkeiten wiederherzustellen.

KAMMER

Chambers Depowering am M-Day brachte ihn in eine schwierige Position, weil seine Kräfte ihn scheinbar aufrecht erhalten hielten, auch wenn sie ein klaffendes Loch in seiner Brust und seinem Kiefer verursachten. Er wurde von Beast eine Zeit lang auf einer Maschine am Leben erhalten und zog dann unter der Aufsicht von Pete Wisdom nach England. Nicht lange nach seiner Ankunft in England wurde er vom Clan Akkaba entführt, der das Blut der Apokalypse benutzte, um seinen Körper zu reparieren und sein Aussehen zu verändern.

Obwohl er jetzt wie Apokalypse aussah, weigerte er sich, dem Clan beizutreten und ging allein. Er wurde von Legion in eine alternative Realität gezogen, die erneut die Kontrolle über seine Kräfte verloren hatte. Diese Veranstaltung war bekannt als Alter von X und nach seiner Auflösung wurde Chamber in seine ursprüngliche physische Form zurückversetzt, mit intakten Befugnissen. Er nahm die Rückkehr des klaffenden Lochs in seinem Oberkörper und Kiefer ziemlich schlecht auf und baute Ressentiments gegenüber den X-Men auf.

LESEN SIE WEITER: MCU-Theorie: Avengers: Endgame erstellt Marvel's Mutants



Tipp Der Redaktion


Disney+ Veröffentlichungsdatum von Marvel Future Avengers Anime enthüllt

Fernseher


Disney+ Veröffentlichungsdatum von Marvel Future Avengers Anime enthüllt

Die japanische Anime-Serie Marvel Future Avengers wird noch in diesem Monat auf Disney+ gestreamt.

Weiterlesen
15 dunkle Geheimnisse über Kevin Smiths Comicbuch-Männer

Listen


15 dunkle Geheimnisse über Kevin Smiths Comicbuch-Männer

CBR untersucht, wie Comic Book Men die Absage überlebt haben und warum es zu einem so kulturellen Phänomen geworden ist, indem es seine dunkelsten Geheimnisse aufdeckt!

Weiterlesen