X-Men: James McAvoy enthüllt seine Lieblingsperformance von Michael Fassbender

X-Men: Dark Phoenix markiert das Ende der Mutanten-Saga von Fox, wobei die Rechte an den Marvel-Charakteren des Studios an Disney zurückgehen. Dunkler Phönix markiert wahrscheinlich die letzten Auftritte von James McAvoy und Michael Fassbender als Professor Charles Xavier bzw. Magneto. Die beiden Schauspieler traten zum ersten Mal zusammen als ihre ikonischen Charaktere in . auf X-Men: Erste Klasse vor acht Jahren und teilte die Leinwand in drei weiteren Filmen. McAvoy hat jetzt enthüllt, dass seine Lieblings-Fassbender-Performance in dem ersten Film war, an dem sie zusammen arbeiteten.



'Meine Lieblingsleistung von ihm ist definitiv Erste Klasse ', sagte McAvoy Verrottete Tomaten . „Es war ein großartiger Film, der ein Ensemble ausbalanciert und jedem einen Bogen gab und so weiter, aber in Bezug darauf, um wen dieser Film wirklich geht, war das die Ursprungsgeschichte von Magneto. Und nur zu sehen, wie er diese Figur rockt, nicht nur eine mutierte Anführerfigur, die er noch nicht war, sondern sie tatsächlich mit einer Art James Bond, Spionage und Spionage-ähnlicher Qualität durchdringt. Als ob das einfach eine böse Sache mit deinem Charakter wäre.'





Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

#JamesMcAvoy findet, #MichaelFassbenders beste #XMen-Performance ist in der #FirstClass. Zustimmen? Klicken Sie auf unseren Bio-Link für das vollständige Interview.



Ein Beitrag geteilt von Verrottete Tomaten (@rottentomatoes) am 15. Juni 2019 um 6:47 Uhr PDT





Fassbender gab jedoch schnell gnädig nach Erste Klasse Regisseur Matthew Vaughn lobt seine Interpretation des Charakters. 'Vieles davon war auch Matthew, muss ich sagen.'



„Ja, aber Sie hatten den Stil, die Schnitte, die Ausrüstung und die Silhouette, um diesen Scheiß wunderbar zu tragen“, fuhr McAvoy fort. „Das war eine große Aufgabe, verstehst du was ich meine? Das erwartest du nicht bei einem X-Men Film, und du hast wirklich untergraben, was es war, in einem X-Men Film.'

Vaughns X-Men: Erste Klasse wurde 2011 veröffentlicht und diente als neuer Ausgangspunkt für das Fox-Franchise. Kürzlich gab der Regisseur bekannt, dass er einen ausgeklügelten Plan für eine First-Class-Trilogie hatte, die mit Tage der Zukunft Vergangenheit . Das Studio entschied sich jedoch stattdessen, mit dem vergangenen / zukünftigen X-Men-Mash-up-Film fortzufahren, was Vaughn dazu veranlasste, das Franchise zu verlassen.

VERBINDUNG: Dark Phoenix's Cyclops reagiert darauf, DIESE Hauptlinie zu bekommen

Regie und geschrieben von Simon Kinberg, Dunkler Phönix Darsteller James McAvoy, Michael Fassbender, Jennifer Lawrence, Nicholas Hoult, Sophie Turner, Tye Sheridan, Alexandra Shipp, Kodi Smit-McPhee, Evan Peters und Jessica Chastain. Der Film läuft jetzt in den Kinos.



Tipp Der Redaktion


The Legend of Vox Machina von Critical Role landet bei Amazon Prime Video

Fernseher


The Legend of Vox Machina von Critical Role landet bei Amazon Prime Video

Die von Kickstarter unterstützte Animationsserie The Legend of Vox Machina von Critical Role hat einen Auftrag für zwei Staffeln von Amazon Prime Video erhalten.

Weiterlesen
Dragon Ball: Der stärkste Angriff aller Z-Kämpfer, Rangliste

Listen


Dragon Ball: Der stärkste Angriff aller Z-Kämpfer, Rangliste

Vegeta, Goku und Piccolo sind alle Teil der Z-Fighters, aber was sind ihre stärksten Angriffe, die einen Kampf in einem letzten Blitz gewinnen können?

Weiterlesen