Yu-Gi-Oh: Die 10 besten Hexer-Decks Deck

Welcher Film Zu Sehen?
 

Seit Yugi im Original Dark Magician beschworen hat Duell-Monster Anime, Spellcasters waren ein regelmäßiger Bestandteil der Spiel von Yu-Gi-Oh . Wenn die Hauptfigur eines als Ass-Monster hat, ist es natürlich für die Hauptfirma schwer, nicht viele davon zu machen.





Und das hat Konami definitiv geschafft: Wenn ein Spieler den Typ nicht absolut hasst, wird sich jeder, der lange genug spielt, irgendwann in mindestens einen Archetyp verlieben, der Spellcaster ist, weil er einfach so weit verbreitet ist. Aber welche sind die besten? Diese Liste behandelt einige der besten Spellcaster-Decks, die im Laufe der Jahre in das Spiel eingeführt wurden, einschließlich einiger, die die Spieler überraschen könnten.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

10EXODIA

Es wird nicht oft daran gedacht, aber alle Exodia-Decks sind technisch gesehen Zauberkundige-Decks, da alle Monster ... nun ja, Zauberkundige sind. Als alternatives Gewinnbedingungsdeck können Exodia-Decks eine der frustrierendsten Arten von Decks sein, gegen die man antreten kann.



Normalerweise arbeiten sie mit so vielen Zaubersprüchen wie möglich zusammen, um das Deck innerhalb von nicht mehr als drei Runden auszudünnen, indem sie ihr gesamtes Deck durchziehen, in der Hoffnung, Exodia zu ziehen, bevor sie von ihrem Gegner getötet werden können. Unglaublich zerbrechlich, wenn die meisten Exodia-Spieler gestört werden, verlieren sie jede Hoffnung, das Spiel zu gewinnen, aber das ist dann der springende Punkt, um es richtig zu machen? Um das Unmögliche möglich zu machen.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

9FORTUNE DAMEN

Ein von Carly im Anime Yu-Gi-Oh! 5Ds, Fortune Ladies haben einen der einzigartigsten Spielstile aller Decks auf der Liste. Ein Deck voller Zauberer, jede Fortune Lady beginnt zwischen den Stufen eins und sechs, und nachdem sie beschworen wurden, gewinnen sie in jeder ihrer Standby-Phasen eine Stufe.



VERBINDUNG: Yu-Gi-Oh!: Beste Kozmo-Karten

Sie haben eine Vielzahl von Effekten, vom Ziehen von Karten für den Spieler bis hin zum Verursachen von Brandschaden, während sie auch stärkere Angriffs- und Verteidigungs-Statlines erhalten. Ein Deck, das mit der Verbannungszone herumspielt, ist ein vielseitiges Deck, das in letzter Zeit sogar im Set Rising Rampage 2019 etwas Unterstützung erhalten hat.

8GRABHALTER

GraveKeepers, ein Deck, das während der ursprünglichen Yu-Gi-Oh-Serie eingeführt wurde, sind heute erschreckend effektiv. Ein großer Teil davon hängt mit ihrer Fähigkeit zusammen, den gegnerischen Spieler einfach von all seinen Spezialtricks auszuschließen.

Ihr Feldzauber Necrovalley stoppt die meisten Friedhofseffekte und macht es unmöglich, Karten vom Friedhof zu verbannen, während einige ihrer neueren Unterstützungen ihnen ihren eigenen Sucher / Doppelbeschwörung, eine Konterfalle und sogar ein mächtiges Bossmonster gegeben haben. Sie können sogar verhindern, dass beide Spieler etwas anderes als Gravekeeper-Monster als Spezialbeschwörung beschwören. Ein Deck wie dieses ist nur ein Stück davon entfernt, in der Wettkampfszene aufzutreten.

7PENDEL-ZAUBERER

Nicht zu verwechseln mit Performages, Pendulum Magicians waren ein völlig anderer Archetyp, der 2015 auftauchte, hauptsächlich im Master of Pendulum Structure Deck. Das Deck spielte Karten aus, die sowohl von Yuya als auch von seinem Vater Yusho verwendet wurden, wobei Pendelmonster, die durch die Zerstörung einen Kartenvorteil erlangten, einen Kartenvorteil erhielten.

Sie konnten sogar ihre Schuppen schützen, indem sie Pendelruf spielten, ein Zauberspruch, der ihnen half, Pendelmonster zu finden und sie für eine Runde sicher zu halten. Sie hatten sogar ihre eigenen Versionen von Odd-Eyes, um ihnen spezielle Bossmonster speziell für diesen Anlass zu geben.

fettes Reifenbier abv

6LEISTUNG

Dennis McField in Yu-Gi-Oh! Arc-V, der Performage-Archetyp, hatte seinen ersten Auftritt während des 2015er Sets Clash of Rebellions. Sie sind Yuyas Performapal-Monstern sehr ähnlich, mit einem ähnlichen bunten Zirkusthema. Es überrascht nicht, dass sie perfekt mit Performapals zusammenarbeiteten, als sie in das Spiel eingeführt wurden.

Wohl ein bisschen zu perfekt, wenn man bedenkt, dass einige ihrer Maindeck-Monster dank ihrer guten Kartenvorteile auf eine Notfall-Bannliste gesetzt wurden. Sie gaben Spellcastern auch ein großartiges OTK-Tool in Performage Trapeze Magician.

5PROPHEZEIUNGEN

Prophezeiungen waren ein Deck, das Konami im Laufe von vier Sets von 2012 bis 2013 nach und nach einführte. Basierend auf den Karten des Tarots waren sie eine Sammlung von Spellcastern, die mit ihrer eigenen Themenunterstützung, den sogenannten Spellbooks, arbeiteten.

Das Design war tatsächlich eines der besseren in Yu-Gi-Oh, bis es mit der Einführung von Spellbook of Judgement vollständig gebrochen wurde, einer Karte, die Spellbook-Spielern die Möglichkeit gab, sich für kostenlose Ressourcen zu verbrauchen. Obwohl diese Karte gesperrt wurde, hat das Deck dank seines riesigen Bossmonsters Hohepriesterin und seines Schnellspielzaubers Zauberbuch des Schicksals, der Monster während des Zuges beider Spieler verbannen kann, immer noch viele Optionen.

4SCHADOLL

Es macht immer Spaß, wenn Konami beschließt, einen älteren Spielstil zurückzubringen. In den frühen Tagen von Yu-Gi-Oh spielten Flip-Effect-Monster eine ziemlich wichtige Rolle im Spiel, da die einzige Möglichkeit, ein Monster loszuwerden, darin bestand, es anzugreifen oder darauf zu warten, dass es einen angreift.

VERBINDUNG: Yu-Gi-Oh!: Beste Feuerfaust-Karten

Aber mit Monstern, die die Fähigkeit erhielten, andere Monster zu zerstören, wurden Flip-Effekte fast irrelevant. Betreten: Schattenpuppen, Monster, die nicht nur Flippeffekte haben, sondern auch andere Effekte, die aktiviert werden, wenn sie auf den Friedhof gelegt werden. Noch besser? Ihre Bossmonster arbeiteten daran, Spieler für schwere Spezialbeschwörungen zu bestrafen – El Shadoll Construct konnte buchstäblich jedes speziell beschworene Monster zerstören, bevor er überhaupt mit ihnen kämpfte.

3ALTERGEIST

Eingeführt von Emma Bessho in Yu-Gi-Oh! VRAINS, Altergeist sind visuell einer der einzigartigeren Archetypen, die in letzter Zeit eingeführt wurden. Das Deck kombinierte Computerbegriffe wie Emulator, Abfrage oder Hexadezimal mit verschiedenen weiblichen mythologischen Kreaturen.

Das Deck zog es vor, das Spiel des Gegners zu stören, was es ihm erschwerte, seinen Zug auszuführen, indem er Angriffe negierte oder Karten zurück auf die Hand zurückwarf. Die beste Karte im Deck, Altergeist Multifaker, war leider so großartig, dass sie auf eine beschränkt war und das gesamte Deck verletzte.

zweiZAUBERMÄDCHEN

Es scheint seltsam, aber Dark Magician Girl hat in den letzten Jahren dank des Dark Side of Dimensions Movie Pack so viel Unterstützung erfahren, dass sie tatsächlich alleine stehen kann. Es stimmt, die meisten Magie- und Fallenunterstützungen gehören ihr nicht, aber die anderen Monster sind eine andere Geschichte.

Es gibt jetzt sechs verschiedene Magician Girls mit Leveln von eins bis sechs, von denen jedes in der Lage ist, Combos zu ermöglichen, die nur Helfen Sie anderen Magiermädchen. Es gibt sogar ein Paar Bossmonster in Dark Magician Girl the Dragon Knight und Magi Magi Magician Girl, obwohl wir letzteres wahrscheinlich nie im TCG bekommen werden.

1DUNKLER MAGIER

Es war nur eine Frage der Zeit, bis Konami eine der beiden am meisten in Erinnerung gebliebenen Karten des Spiels zurückbrachte. Zum Glück für die Fans haben sie auch die Originalversion der Karte nicht sofort irrelevant gemacht.

Als sie ihre Unterstützung für das Deck im 2016-Set The Dark Illusion einführten, verließ sich alles stark auf die ursprüngliche Dark Magician-Karte. Mit Effekten, die ihre Monster immun gegen Zerstörung machen oder die Karten ihres Gegners während des Zuges des Gegners verbannen könnten, kann dieses Deck selbst erfahrenen Spielern immer noch eine Qual sein.

WEITER: Yu-Gi-Oh! Die meisten Spoopy Ghostrick-Karten



Tipp Der Redaktion


Warum die moderne Familie endete (und wo Sie es streamen können)

Fernseher


Warum die moderne Familie endete (und wo Sie es streamen können)

Die beliebte Sitcom lief elf Staffeln lang, um zu Ende zu gehen. Hier ist, warum Modern Family endete und wo man es streamen kann.

Weiterlesen
Riverdale hat sich bei Archies berüchtigter „Epic Highs and Lows“-Linie nur lustig gemacht

Fernseher


Riverdale hat sich bei Archies berüchtigter „Epic Highs and Lows“-Linie nur lustig gemacht

Riverdale Staffel 5 macht einen subtilen, aber bemerkenswerten Rückruf zu Archies 'epischen Höhen und Tiefen', die im Fandom der Show in Schande weiterleben.

Weiterlesen