Zack Snyders BESTER Film ist nicht Wächter oder Mann aus Stahl – Es ist Legend of the Guardians

Welcher Film Zu Sehen?
 

Zu den besten und beliebtesten Filmen des visionären Regisseurs Zack Snyder gehören Wächter und Mann aus Stahl, aber wohl keiner von diesen ist seine beste. Stattdessen gebührt diese Ehre seinem am meisten übersehenen Film: Legend of the Guardians: The Owls of Ga’Hoole .






optad_b

Snyders Werk umfasst viele ikonische Großbildproduktionen und so viele beliebte Titel in seinem Katalog, wie zum Beispiel Morgendämmerung der Toten und 300, sein etwas zufälliger animierter Familienfilm kann leicht übersehen werden. Beim Filmemachen geht es jedoch nicht immer darum, den nächsten Blockbuster zu schaffen – es geht darum, ein Kunstwerk zu schaffen und die Vision eines Schöpfers zum Leben zu erwecken. Ob in Live-Action oder Animation, Snyder macht dies hervorragend.

Snyders Marke des Filmemachens ist einzigartig seine eigene, und Legende der Wächter trägt alle Kennzeichen eines seiner Filme. Es sind die kleinen Details, die leicht übersehen werden, die seine Filme wirklich überragen. Snyders akribisch konstruierte Filme tragen dazu bei, den Wandteppich seiner fantastischen Welten zu bereichern, und Legende der Wächter ist nicht anders. Der Film hatte alles, was er für einen Erfolg brauchte, wird aber weitgehend übersehen, da animierte Familienfilme nicht Snyders Nische sind. Dies ist jedoch das Herz dessen, was diesen Film zu seinem besten Film macht – der Publikum es wurde dafür gemacht.



Jemanden darum zu bitten, einen Zack Snyder-Film zu beschreiben, und familienfreundlich ist wahrscheinlich nicht das, was mir in den Sinn kommt. Je. Snyder macht hauptsächlich Unterhaltung für Erwachsene, oft mit R-Rated. Wenn er also einen Film für ein ganz neues Publikum in einem völlig neuen Genre dreht, ist die Filmmagie in seiner Trickkiste für Spartaner, Superman und Zombies plötzlich nicht mehr so ​​​​hilfreich. Aber er war immer noch in der Lage, irgendwie tiefer vorzudringen und neue Zauberei zu finden, um diese Märchenbuchgeschichte zum Leben zu erwecken.

VERBUNDEN:Zack Snyder klatscht zurück bei der Trailer-Kritik der Justice League: 'Das ist für Erwachsene gemacht'



Zurückhaltung ist beim Erstellen eines Familienfotos unerlässlich. Regisseure können das Publikum, für das der Film bestimmt ist, und die Eindrücke, die er hinterlassen wird, nicht aus den Augen verlieren. Snyder zeigte, dass er in der Lage war, einen Film zu machen, der aus völlig neuen kinderfreundlichen Zutaten konstruiert werden musste als seine üblichen Filme. Er konnte sich auf seine Erfahrung stützen, um aufregende, dramatische und manchmal gewalttätige Szenen zu kreieren, ohne unnötig zu sein, zumal das Publikum ihm dies wahrscheinlich verziehen hätte und es als Nicken seines charakteristischen Stils akzeptiert hätte.





wie alt sind jessie und james

Seit es war In seinem ersten Animationsfilm sind Unvollkommenheiten zu erwarten, und seine Neuheit hat höchstwahrscheinlich zu dem manchmal umständlichen Geschichtenerzählen beigetragen. Das kann aber auch an einer Mischung mehrerer Faktoren liegen, einschließlich des Ausgangsmaterials. Snyder hätte es besser machen können, abgenutzte Geschlechterstereotypen zu vermeiden, aber seine Konkurrenz in der Animationswelt ist nicht viel besser.

Filme von Pixar und Disney werden sehr beliebt, weil die Filme alle formelhaften Komponenten haben, die das Publikum von einem Animationsfilm erwartet. Legende der Wächter nicht. Das ist eine weitere große Auszeichnung für Snyder. Es gab bereits eine bewährte Roadmap, der er von Pixar oder Disney hätte folgen können, aber er tat es nicht. Als neuer Animationsregisseur ist dies ein riskanter und gewagter Schritt mit massiven finanziellen und beruflichen Risiken. Aber Snyder hatte eindeutig die Vision, etwas anderes zu machen, und er blieb dabei.





VERBUNDEN: Justice League: HBO Max entlarvt Gerüchte über Erscheinungsdatum im September 2021 2021

Disney und Pixar sind geschickt darin, ihre Filme mit süßen, einfachen Charakteren zu würzen. Legende der Wächter hat schöne, realistisch aussehende Eulen, die vom herkömmlichen Mainstream-Animationsstil abweichen und daher wahrscheinlich ihre Attraktivität für das Marketing einschränken. Auch hier hätte Snyder seinen Vögeln ein Rehaugen-Facelifting verpassen können, um der großen Studionorm und den Erwartungen des Publikums besser zu entsprechen, aber er tat es nicht. Das hätte Ton und Tenor dieses Films verändert, wohl zu seinem Nachteil. Das braucht Mut. Es hilft auch, zu relativieren, warum ein lustiger Familienfilm wie dieser im Durcheinander verloren gehen kann.

Die Tatsache, dass Legende der Wächter die Fans, die er durch seine früheren Filme erworben hatte, nicht ansprach, ist ein weiterer Grund, warum es leicht übersehen wird. Sein normales Publikum bevorzugt Live-Action-Filme mit Erwachsenenthema und wurde wahrscheinlich nicht von einem Animationsfilm über Eulen angezogen. Die zweite Zielgruppe, das Familienpublikum, verband seinen Namen höchstwahrscheinlich mit seinen gewalttätigeren Filmen und wollte ihre Kinder wahrscheinlich nicht in einen Film mitnehmen, von dem sie dachten, dass er nicht angemessen wäre. Aus diesen beiden Gründen Legende der Wächter hat nicht die normale Aufmerksamkeit erregt, die ein Film im Familiengenre normalerweise hat. Das Stigma, kein finanzieller Blockbuster zu sein, trägt dazu bei, den Eindruck zu verstärken, dass es sich um einen geringeren Film in Snyders Katalog handelt, was schade und völlig ungenau ist.

saftiges Dunstbier

Für einen beliebten Filmemacher wie Zack Snyder kann es schwierig sein, einen Film zu machen, der den hohen Erwartungen des Publikums gerecht wird. Die Zuschauer erwarten von Regisseuren wie Snyder, die ihre eigene Nischenmethode des Geschichtenerzählens haben, um Filme zu liefern, die sie sehen möchten. Wenn dies nicht geschieht, können sich einige aus Frustration oder Desinteresse abwenden. Damit nimmt es ihnen die Möglichkeit, einen großartigen Film wie Legend of the Guardians: Die Eulen von Ga'Hoole.

LESEN SIE WEITER: Zack Snyders 300 bleibt INTENSIV problematisch



Tipp Der Redaktion


DC kündigt 'DC Super Hero Girls' OGN an und veröffentlicht Poison Ivy animierter Kurzfilm

Comics


DC kündigt 'DC Super Hero Girls' OGN an und veröffentlicht Poison Ivy animierter Kurzfilm

Im nächsten Sommer erscheint die Graphic Novel 'Finals Crisis' von Shea Fontana und Yancey Labat.

Weiterlesen
The Mandalorian: Star Wars 'Todesuhr, erklärt

Fernseher


The Mandalorian: Star Wars 'Todesuhr, erklärt

Im Finale von Disney+s The Mandalorian kehrte eine Elite-Star Wars-Truppe zurück, aber was ist Death Watch?

Weiterlesen