Die 10 besten (und 10 schlechtesten) Anime von 2018

Welcher Film Zu Sehen?
 

Da Anime international immer beliebter wird, werden die Zuschauer jedes Jahr mit immer mehr Serien überschwemmt. Früher waren die Winter- und Sommersaisons relativ klein im Vergleich zu Frühjahr und Herbst, aber jetzt bringen sie allein nicht weniger als 40 Serien heraus, während die größeren Saisons jedes Jahr über sechzig neue Shows bieten können. Da die internationalen Distributoren Crunchyroll und Netflix Interesse zeigen und ihre beträchtlichen Mittel verwenden, um ihre eigenen Originalinhalte zu erstellen, wird die Sache nicht einfacher. Bei so vielen Shows, die jedes Jahr zu sehen sind, ist es für die Zuschauer leicht, sich unter einem Meer mittelmäßiger Shows zu verlieren, die in ihrem Genre so gut wie nichts Neues aussagen. Ebenso leicht können bestimmte Sonderserien unbemerkt durchschlüpfen, während die Fans von Saison zu Saison hüpfen und nur die klaren kritischen Lieblinge beobachten.






optad_b
das Kaiserbier

Jetzt, da das Ende des Jahres vor der Tür steht und wir wieder mit neuen Shows überschüttet werden (einschließlich der Rückkehr des beliebten Meme-Fest-Glücksspiel-Anime Kakegurui), dachten wir, dass jetzt der optimale Zeitpunkt wäre, um auf Anime in zurückzublicken 2018. Für diese Liste zählen wir sowohl die 10 besten (und die 10 schlechtesten) Anime des Jahres 2018 herunter. Welche Serie hat es dieses Jahr in die Spitzengruppe geschafft und verdient es, als neue Klassiker im aufstrebenden Medium bezeichnet zu werden? Und welche Shows verdienen es, verspottet zu werden, weil sie einfach nur total schlecht sind? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

zwanzigDas Schlimmste: 3D-Freundin: Echtes Mädchen

3D Freundin beginnt mit einer starken Prämisse: Ein einsamer Geek und ein distanziertes, schönes Mädchen interessieren sich füreinander und beginnen sich zu verabreden. Währenddessen müssen sich alle um sie herum durch ihre Teenagerjahre kämpfen, nur außerhalb der Reichweite der Liebe, die sie suchen.



Aber um das Drama am Laufen zu halten, enden sie einfach in einem unglücklichen, seltsamen Streit nach dem anderen. Der Hauptdarsteller ist ein totaler Dummkopf und nimmt den ganzen Spaß an einer ansonsten lustigen Serie über die Liebe von Teenagern. Stattdessen scheint jede zweite Episode die Zuschauer schreien zu lassen, dass sie sich einfach trennen sollten, was das Gegenteil von dem zu sein scheint, was eine Liebesserie anstreben sollte.

19BEST: SCHWERTKUNST ONLINE: ALIZIERUNG

Obwohl die Schwertkunst Die Serie ist seit ihrer Gründung vor sechs Jahren ein Riesenerfolg (hauptsächlich dank einer fast perfekten ersten Folge), die Qualität der Serie war bestenfalls… ungleichmäßig. Aber diese neueste Version von Schwertkunst war ziemlich stark. Mit einigen fantastischen Animationen von A-1 Pictures taucht Kirito in eine seltsame neue virtuelle Welt ein, in der er der einzige Mensch ist und nach einem einzigartigen KI-Mädchen namens Alice sucht.



SAOs Die üblichen Tropen wurden in dieser Serie entfernt und es blieben nur ihre Stärken: ein gutes Mysterium, eine starke Bindung zwischen Kirito und seinem neuen Freund Eugeo und großartige Schwertkämpfe; führt zu einer der besten Geschichten des Herbstes.





18SCHLECHTEST: HAKYUU HOUSHIN ENGI

Houshin Engi war ein klassischer Shonen Jump Manga aus den 90er Jahren, der lose auf dem Roman basiert Erschaffung der Götter . Die Geschichte drehte sich um einen Unsterblichen namens Taikobo, der versuchte, China vor einem verdrehten Fuchsgeist namens Dakki zu retten, der das Land übernahm, indem er den Kaiser mit ihrem Zauber verzauberte. Um die Nation zu retten, wird Taikobo gebeten, alle bösen Unsterblichen zu versiegeln, die Dakki auf ihre Seite genommen hat, während er seine eigene Armee von Mitunsterblichen versammelt, um bei seiner Aufgabe zu helfen.

Obwohl Houshin Engi bekam eine Adaption, es wurde wegen einer geringen Episodenzahl gekürzt, und leider erlebte das Remake das gleiche Schicksal, indem es sogar weniger Episoden als das Original; was zu einem überstürzten Durcheinander einer Show führt.





17BEST: DEVILMAN CRYBABY

Wann Devilman Heulsuse Anfang des Jahres herauskam, hat es zwei wichtige Dinge erreicht: Es gab Go Nagais Action-Horror-Manga-Serie ein dringend benötigtes Remake, modernisierte es für das heutige Publikum und es gab uns eine direkte Adaption der herzzerreißenden Geschichte von Akira Fudo Fu und Ryo Asuka, das in den schwindenden Tagen einer Welt spielt, die aufgrund einer Armee von Dämonen, die in der Lage sind, sie auszulöschen, allmählich zu Ende geht.

Es gelang auch, die Anime-Bemühungen von Netflix auf die Karte zu bringen, da die hervorragende Serie wochenlang zu einem Gesprächsstoff für langjährige Anime-Fans und Neubekehrte wurde.

16DAS SCHLECHTESTE: DER MEISTER VON RAGNAROK & BLESSER VON EINHERJAR

Als Yuto Suoh mit seinem Handy ein Foto von einem alten Schrein macht, wird er in eine uralte Fantasiewelt versetzt. Mit Hilfe seines solarbetriebenen Smartphones wird Yuto das Oberhaupt des Wolfsclans, in dem eine Gruppe attraktiver Frauen namens… ähm, spielt das überhaupt eine Rolle?

Dieses alternative Weltgenre ist bis zum Rand vollgestopft und bietet absolut nichts Neues. Es hätte eine zweite Staffel der Show geben können, die eigentlich gut war, aber stattdessen haben wir etwas, das einen Protagonisten mit einer so interessanten Persönlichkeit zeigt, wie das Aufladen eines Telefons und eine Gruppe von Frauen, die unerklärlicherweise von ihm besessen sind.

fünfzehnBEST: MEGALO BOX

Geschaffen, um die 50er Jahre zu feierndasJubiläum der Box-Manga-Serie Joe von morgen , Megalo-Box folgt einem unterirdischen Kämpfer namens Junk Dog in einer futuristischen Welt, in der Kämpfe in Exo-Frames stattfinden, die die Kraft jedes Kämpfers um ein Vielfaches steigern. Nach Jahren der Kämpfe um seines Chefs willen beschließt Junk Dog schließlich, sich an die Spitze zu setzen, indem er an Megalonia teilnimmt, einem Turnier, bei dem der beste Megalo-Boxer der Welt ermittelt wird. Obwohl er in einer so tristen Welt spielt, Megalo-Box ist eine wunderschöne Show, die legendäre Serien wie Cowboy Bebop mit seiner Art Direction und mit der coolsten Musik des Jahres für seinen Soundtrack.

14Das Schlimmste: CUTIE HONIG UNIVERSUM

Süßes Honig-Universum hätte gut sein sollen. Geschaffen um zu feiern Süße Honigs Nach fünfzig Jahren im Geschäft des Schöpfers Go Nagai sollte dies ein herausragendes Jahr für den Schöpfer werden. Sogar Cutie Honey Universe's Die Idee, der Hauptrolle sechs verschiedene Transformationen zu ermöglichen, wurde inspiriert, und es schien, als würde es die zweite Go Nagai-Adaption des Jahres sein, die ein Hit wird.

Aber dann wurde es ausgestrahlt und die Geschichte war langweilig, sie enthielt eindimensionale Tropen und Charaktere, die schlecht entwickelt waren. Die Serie war hübsch anzusehen, aber sonst nicht viel, und sie brannte sich ohne viel Fanfare durch ihre zwölfteilige Serie.

uinta Grapefruithopfen nosh

13BEST: LUPINE DER DRITTE TEIL 5

Wann Lupine kam 2015 zurück, es fühlte sich an wie diese seltsame Frankenstein-Show mit der Animation von heute und den Geschichtenerzähl-Tropen der 70er Jahre. Aber mit der Version 2018 ist es den Autoren gelungen, den Meisterdieb vollständig in das 21.stJahrhundert. Eine klug geschriebene Serie, die ihre Episodenzahl in vier filmähnliche Episoden aufteilte, mit dazwischenliegenden Zwischenspielen, die Serie untersuchte die Auswirkungen der Technologie auf Lupin und den von der Gang gewählten Beruf und stellte mit Ami ein neues Darstellermitglied vor, einen jugendlichen Hacker, der passte die Gruppe wie angegossen. Abgesehen von einem überstürzten Ende war dies eine glorreiche Rückkehr für einen der ikonischsten Charaktere des Anime.

12Das Schlimmste: TODESMÄRZ ZUR PARALLELWELT RHAPSODY

Stoppen Sie uns, wenn Sie dies schon einmal gehört haben: Eine Person wird in ein alternatives Reich transportiert, das einem Videospiel ähnelt. Ja, sie haben es wieder getan – die Hauptfigur von Todesmarsch ist ein Programmierer, der in eine Welt versetzt wird, die dem Spiel ähnelt, das er entwickelt hat, und er hat keine Ahnung, wie er nach Hause kommt.

Was noch schlimmer ist, ist das Todesmarsch scheint nicht wirklich viel Neues in einem bereits überfüllten Isekai-Genre (alternative Welt) zu bieten, es sei denn, Sie zählen köstlich animiertes Essen. Es hat auch eine unglückliche Einbeziehung der Knechtschaft, mit der es narrativ sehr wenig macht, sodass man sich fragt, warum es überhaupt aufgenommen wurde.

elfAM BESTEN: HAKATA TONKOTSU RAMENS

Diese Show ist einfach der Sleeper-Hit der Wintersaison, in der sie veröffentlicht wurde. In einem Unterabschnitt von Fukuoka angesiedelt, UNTERSTÜTZUNG führt uns in eine Welt der Eliminierung... und Baseball ein. Es ist eine schmutzige Welt, in der das Leben jedes Charakters in Gefahr ist, während sie gegen Bandenbosse und feindliche Killer kämpfen. Mit der sympathischsten Besetzung von Kriminellen, die Sie je getroffen haben, einigen großartigen Animationen von Satelight und wirklich soliden Kampfszenen. HTRs Der größte Fehler ist, dass es nur 12 Episoden waren. Das ist weder genug Zeit, um einen guten Eindruck zu hinterlassen oder einige der stärkeren Teile der Light Novel später zu adaptieren.

10AM SCHLECHTESTEN: STRAHLEND

Das ist schade Strahlend muss hier sein. Es ist schließlich der Traum eines jeden Anime-Fans: Einige Westler haben ihren eigenen Action-Manga erstellt und er wurde bei den Leuten in Japan so beliebt, dass er zu einem Anime wurde. Das Problem ist, zumindest beim Anime, die Serie scheint nicht sehr gut zu sein. Der Anime verschwendet zu viele Episoden, die an Ort und Stelle laufen, und bringt seine Handlung nie voran, und sein Universum ist nichts, was die Zuschauer nicht in jedem anderen Shonen-Anime jemals finden konnten.

Die Charaktere sind nicht sympathisch genug, um den üblichen Straßen der Shonen-Serie zu folgen, und die Kämpfe sind auch nicht besonders kreativ oder gut animiert. Es ist einfach … da, was das Schlimmste ist, was man sagen kann, wenn es so viele andere Serien gibt.

Dunkles Lord-Bier

9BEST: LEGENDE DER GALAKTISCHEN HELDEN

Wird oft als Anime angesehen Krieg der Sterne , das Original Legende der galaktischen Helden from the 80s ist ein unanfechtbarer Klassiker, eine epische Serie von OVAs, die im Laufe eines Jahrzehnts veröffentlicht wurde und die Romanreihe von Yoshiki Tanaka adaptiert. Production I.G erzählte die Geschichte zweier genialer Taktiker und wie ihre Handlungen schließlich den Verlauf eines interstellaren Krieges formen, der Hunderte von Jahren dauerte, und forderte wirklich Ärger, als sie beschlossen, dieser Serie ein Remake zu geben.

Dennoch gelang es ihnen, den ersten Roman zu adaptieren, indem sie das ganze Jahr über einige der schönsten Animationen im Fernsehen zeigten. Sie haben definitiv die Erwartungen aller an die Reihe von Filmen erhöht, die sie für 2019 planen.

8SCHLECHTEST: GOBLIN-SCHLÄGER

Goblintöter ist fast ein guter Anime. Er erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, der davon besessen ist, alle Goblins in seiner Welt zu vernichten, nachdem sie sein Dorf beseitigt haben. Der Anime bietet wunderschöne Animationen und eine sympathische Besetzung von Charakteren, und obwohl die Serie größtenteils nur eine Pastiche von DnD-Tropen ist, wirkt sie zugunsten der Serie und verleiht ihr eine Vertrautheit, die es einfacher macht, in die Welt zu investieren.

Was es vermasselt, ist die Darstellung bestimmter Straftaten, die eher als Mittel verwendet wird, um zu zeigen, wie ernst das Universum ist. Kombiniert mit einer Fülle von Fan-Service, ist das alles ein wenig zu unangenehm für die meisten.

7BEST: JOJOS BIZARRE ABENTEUER: GOLDEN WIND

Als David Production beschloss, Hirohiko Arakis langjährigen Manga zum Leben zu erwecken, war es schwer vorherzusagen, wie groß der Erfolg sein würde. Aber sechs Jahre später sind wir beim fünften Teil seiner Geschichte dieser Familie unglaublicher Helden. Zum Goldener Wind , sind wir nach Neapel, Italien, gereist, um den Sohn des ewigen Feindes der JoJo-Familie, Giorno Giovanna, zu treffen und seiner Geschichte zu folgen, Mitglied der kriminellen Gruppe Passione zu werden, um einen freundlicheren Gangster in die Stadt zu bringen. Trotz des Ortswechsels und des Protagonisten bleiben die Dinge so übertrieben wie immer, mit einigen der kreativsten und ausgefallensten Schlachten im gesamten Shonen-Anime.

6SCHLECHTEST: MILLION ARTHUR

Million Arthur 's Hauptfigur ist zu gut für die Show, in der sie mitspielt. Unermüdlich nett und wirklich lustig, es macht Spaß, sie in den meisten Folgen dieser Serie zu sehen. Aber der Rest der Welt macht keinen Sinn und alles fühlt sich willkürlich zusammengewürfelt an – es ist ein Universum, in dem es eine Million Versionen von . gibt Excalibur über die Zeit verstreut, und eine Gruppe von sieben Arthurs wird beauftragt, sie alle zu eliminieren. Es ist die Art von Handlung, die erst dann Sinn macht, wenn man erkennt, dass sie auf einem Handyspiel basiert. Außerdem ist die Animation so einfach wie es nur geht, ein offensichtlicher Cross-Media-Cash-Graben.

5AM BESTEN: BANANENFISCH

Bananenfisch war ein beliebter Shoujo-Manga, der in den 80er und 90er Jahren fast zehn Jahre lang lief. Und obwohl es über zwanzig Jahre dauerte, bis es endlich eine eigene Serie bekam, hat das Studio MAPPA ihm die perfekte Behandlung für seine Einführung bei Anime-Fans gegeben. Sie haben diese Geschichte perfekt zum Leben erweckt, wie Ash Lynx (kriminelles Mitglied von New York) und Eiji Okumura (ein Reporter) durch unerwartete Umstände zusammengebracht werden. Ein wunderschöner Soundtrack und eine Farbpalette erwecken die Stadt, die niemals schläft, zum Leben, während scharfe Texte und überzeugende Charaktere eine aufregende Serie schaffen.

4SCHLECHTER: ZWISCHEN HIMMEL UND MEER

Hin und wieder ist ein Anime, der auf einem Telefonspiel basiert, anständig, wie Wut von Bahamut . Aber die meisten von ihnen enden eher wie Zwischen Himmel und Meer , ein totales Durcheinander einer Serie, die einem Mädchen in einer Welt folgt, in der alle Fische vorbei sind, so dass sie gezwungen sind, im Weltraum zu fischen, um die Erde weiterhin mit ihrer üblichen Dosis Meeresfrüchte zu versorgen.

Katzenhai Headratebeer

Und wenn das nicht unlogisch genug ist, werfen Sie ein Gacha-Element ein, in dem sie mit Hilfe von VR-Göttern fischen, denn die Show ist nicht genug von einer Ansammlung schlecht passender Ideen.

3BEST: WOTAKOI: LIEBE IST HART FÜR OTAKU

Es kommt selten vor, dass Anime sich tatsächlich dazu entschließt, mit Protagonisten zu laufen, die ihren Weg von der High School, geschweige denn vom College, geschafft haben. Aber, Liebe ist schwer für Otaku tut genau das und gibt uns eine Besetzung von vier liebenswerten Idioten, die alle zusammen in einem Büro arbeiten. Es gibt keine seltsamen Dialoge und es gibt nur sehr wenige Szenarien, die sie wollen oder nicht. Der männliche Hauptdarsteller Hirotaka bittet in der ersten Folge seinen Jugendfreund Narumi um ein Date und von dort aus werden die Beziehungen festgelegt. Später wird die Geschichte mehr über die Charaktere, die Arbeit, Freundschaft und ihr Liebesleben miteinander vereinbaren. Es hat auch das süßeste Eröffnungsthema des Jahres.

zweiDAS SCHLECHTESTE: GUNDAM BUILD DIVERS

Bandai´s Gundam-Build Die Serie wurde mit jedem Teil schlechter. In einer Welt, in der Gundam-Modelle dank der Kraft der Plavsky-Partikel zum Leben erwachen, Verschiedene stellt die neueste Entwicklung von Gunpla Duels vor – einem Online-Spiel namens Gunpla Battle Nexus Online, in dem Spieler Gilden gründen und durch das größte und detaillierteste MMO reisen, das jemals erstellt wurde.

Die Geschichte handelt von einem Jungen namens Riku, der seine Gilde aufbaut und die Regeln von GBN lernt. Taucher bauen ist fast gut, aber es dauert ewig, bis man endlich loslegt, und wenn man endlich am Ende ist, fragt man sich beide, warum es überhaupt so lange gedauert hat, um überhaupt loszulegen.

1BEST: MY HERO ACADEMIA SAISON 3

Der außer Kontrolle geratene Hit von BONES ist weiterhin eine der aufregenderen Anime-Serien, die regelmäßig ausgestrahlt werden. In dieser Saison haben wir uns etwas mehr vom Klassenzimmer entfernt, da die Klasse 1-A auf Exkursionen ging und provisorische Lizenzen erhielt, um Helden zu sein. Wir haben auch gesehen, wie das Symbol des Friedens mit seinem Rivalen All for One auf Augenhöhe kämpfte.

Mein Held ist der Beweis, dass Sie das Rad nicht ständig neu erfinden müssen; es macht überhaupt nichts Revolutionäres mit der Shonen-Formel, aber es führt diese Formel so reibungslos wie möglich mit einer der sympathischsten Besetzungen in der Fiktion aus.



Tipp Der Redaktion


Sailor Moon: 10 Menschen, die Usagi mit anderen als Mamoru hätte sein sollen

Listen


Sailor Moon: 10 Menschen, die Usagi mit anderen als Mamoru hätte sein sollen

Usagi und Mamoru waren Sailor Moons große Liebesgeschichte, aber Usagi hatte auch eine verrückte Chemie, die mit diesen 10 Charakteren hätte erforscht werden können.

Weiterlesen
Justice League: Die 10 besten Songs zu The Snyder Cut Soundtrack, Rangliste

Listen


Justice League: Die 10 besten Songs zu The Snyder Cut Soundtrack, Rangliste

Diese 10 Songs haben den Snyder Cut von gut zu großartig gemacht und bereits unglaubliche Szenen auf die nächste Stufe gehoben.

Weiterlesen