Die 10 besten Kämpfe von My Hero Academia Staffel 4emia

Staffel 4 von Meine Heldenakademie beginnt, wenn Klasse 1-A in ihr Hero Work-Studies-Programm eingeführt wird und insbesondere die persönlichen Erzählungen von Deku, Uraraka, Asui, Kirishima sowie dem phänomenalen Mirio Togata verfolgt. Die Helden stoßen durch die Entdeckung von Eri in der dunklen Gasse zufällig auf Onslaughts Pläne und schaffen es, sie zu retten.



Nach dem Abschluss des Shie Hassaikai-Bogens bewegt sich die Geschichte zum mit Spannung erwarteten Schulfest, das reibungslos stattfindet – hauptsächlich, weil Deku sich um Gentle Criminal kümmert, bevor er in die U.A. eindringen kann. Schließlich trifft Endeavour auf einen Gegner, der fast so stark ist wie er selbst, was ihn dazu zwingt, die Gültigkeit seiner neu gewonnenen #1-Position zu beweisen.





10Sand Hero: Snatch wird von der Liga der Schurken getötet

Als die Liga der Schurken den Gefängnistransfer von Onslaught unterbricht, werden sie von Snatch kontert, der sich diesmal weigert, sie durchzulassen. Der Kampf zwischen dem einzelnen Helden und einer Gruppe von Feinden ist ebenso beeindruckend wie kurz.



Es endet, als Dabi ihn mit einem massiven Feuerstoß ablenkt, der lange genug für Mr. Compress ist, um sich hinterlistig zu positionieren (und Snatch zu marmorieren, Inferno eingeschlossen). Leider gelingt es dem Helden nicht, aus seinem brennenden Gefängnis auszubrechen und stirbt anschließend.





9Fat Gum & Red Riot arbeiten zusammen gegen Speer & Schild

Das Praktikum von Red Riot bei Fat Gum läuft ziemlich gut – bis die beiden sich in einer Underground-Umgebung mit Kendo Rappa und Hekiji Tengai auseinandersetzen müssen. Die Schurken bezeichnen sich selbst als 'Speer und Schild'-Kombination und behaupten arrogant, dass ihre Gegner als 'Schild und Schild' gegen sie ins Wanken geraten würden.



Fat Gum kommt schnell zu dem Schluss, dass Tengais Barriere das Einzige ist, was die Helden davon abhält, den Sieg zu erringen, und offenbart schließlich, dass seine wahre Macht darin besteht, Angriffe zu absorbieren, die er dann umleiten kann. Mit der großen Unterstützung seines jungen Praktikanten durchbricht Fat Gum die Barriere und besiegt sofort die beiden Schurken.

8Gran Torino besiegt Kurogiri (bevor Gigantomachia in den Kampf eintritt)

Nachdem All Might All For One in Tartarus platziert hat, glaubt Kurogiri, dass ihre Organisation die Stärke verloren hat, die sie einst besaß, und reist daher in einen Wald, um ein mysteriöses Wesen zu finden, das anscheinend seit mehreren Jahren im Winterschlaf war.

VERBINDUNG: My Hero Academia: 10 Dinge über die Serie Manga-Leser wissen, dass Anime-Only-Fans nicht

Gran Torino findet den Bösewicht jedoch, bevor dieser sein Ziel erreichen kann. Während der Kampf zwischen ihnen aufgrund der deutlichen Unterschiede ihrer jeweiligen Kräfte schnell endet, bleibt es ein leuchtender Beweis dafür, dass das Alter die Fähigkeiten des pensionierten Profihelden nicht beeinträchtigt hat. Dennoch, Gran Torino ist kein Spiel für die aufstrebende Gigantomachia und muss fliehen.

7Suneater schaltet gleichzeitig drei von Shie Hassaikais acht Kugeln aus

Tamaki Amajikis Manifest verlangt von ihm, seinen Ernährungsplan sorgfältig zu erstellen, um das Beste aus jeder Kampfsituation zu machen – kurz gesagt, er isst Gegenstände, die ihm tendenziell offensive und defensive Körpermodifikationen verleihen. Diese Macke wird am besten im Kampf zwischen Suneater und Onslaughts Schergen Soramitsu Tabe, Yu Hojo und Toya Setsuno veranschaulicht, von denen jeder auf seine Weise überwältigend ist.

St. Pauli Mädchen Lagerbier

Daher bewegt sich der Kampf zunächst zugunsten des Schurken-Trios; und doch rettet der Held mit einer Flut von schlagfertigen Angriffskombinationen den Tag. Es muss beachtet werden, dass auch Suneater ohnmächtig wird, nachdem er seine Beute angebunden hat.

6Overhaul zeigt der Liga der Schurken seine überwältigende Stärke

Zweimal überredet Kai Chisaki, ein informelles Gespräch mit Tomura Shigaraki und der Liga der Schurken zu führen, insbesondere nachdem er seine Überholung in Aktion beobachtet hat. Wie sich herausstellt, lehnt er die Einladung der Liga ab, Mitglied zu werden, und fordert stattdessen, dass sie seine Untergebenen werden.

Tomura befiehlt Chisaki kalt, auszusteigen, aber Magne beschließt, ihn wegen seiner ungezügelten Hybris anzugreifen. Overhaul zerstört sie im Grunde, bevor sie Mr. Compress' Arm zerstört. Zum Glück für den Shie Hassaikai-Anführer führt Tomuras Intervention zu einer Pattsituation, als seine Untergebenen in die Szene platzen.

5Lemillion übertrifft die gesamte Klasse 1-A

Eraser Head plant, Klasse 1-A zwei Dinge zu zeigen – das Ausmaß, in dem ihre Macken gedehnt werden können, ohne zu brechen, was sie zu stärkeren Helden macht, sowie die Bedrohungen, die sich daraus ergeben, dass sie es mit einem Kämpfer weit über ihr Niveau hinaus aufnehmen.

VERBINDUNG: My Hero Academia: Die ersten 10 Kämpfe (in chronologischer Oder)

Mirio/Lemillion zeigt seinen Schülern, warum er einer der Großen Drei der Vereinigten Staaten ist, und besiegt mühelos fast jeden, der versucht, ihm einen Schlag zu versetzen. Deku, Tenya, Kirishima, Sato, Uraraka und ein paar andere brauchen etwas mehr Zeit, um besiegt zu werden, aber am Ende bleibt nur Lemillion im Triumph stehen.

4Deku stellt sich der weißglühenden Kraft von La Bravas Liebe

Als Deku von sanften kriminellen Absichten in Bezug auf U.A. und dem parallel stattfindenden Schulfest schwört er sich, die Veranstaltung aus keinem Grund abbrechen zu lassen, weil er Eri lächeln sehen möchte. Die Elastizität des Bösewichts erschwert es Deku erheblich, mit ihm in Kontakt zu treten, wodurch seine Sammlung von Smashes teilweise zunichte gemacht wird.

King of the Hill Dale-Episoden

Nach und nach durchbricht der junge Held jedoch die Abwehr seines Gegners, aber dies motiviert seinen 'Kumpel', La Brava, dazu, ihre Liebesmache auszulösen. Dies führt zu einer Vergrößerung der eigenen Kräfte von Gentle Criminal und gleicht die Chancen des Kampfes aus. Glücklicherweise übertrumpft Dekus Verurteilung zusammen mit seinem patentierten St. Louis Smash den verstärkten Bösewicht.

3Lemillion verliert seine Macke bei der Überholung (aber rettet Eri)

Dieser Kampf ist ein Beispiel für Lemillions Hingabe, Ausdauer und vor allem Mitgefühl. Er übernimmt die Überholung für sich allein, im vollen Bewusstsein der hyper-zerstörerischen Fähigkeiten des Bösewichts sowie der furchterregenden Quirk-neutralisierenden Kraft, die in Kugelform verschweißt ist.

Er ist eine Macht, mit der man rechnen muss, aber als Confession eine Waffe auf Eri richtet, denkt der Held nicht daran, sie vor weiteren Qualen zu schützen, eine heroische Tat, die zum Verlust seiner Permeation führt. Nicht dass es wichtig wäre, denn Lemillion bekämpft seine Feinde weiterhin mit so viel Elan wie zuvor, wird aber erst gerettet, als Nighteye, Eraser Head und Izuku am Ort eintreffen.

zweiEndeavour verbrennt das High-End Nomu: Hood

Endeavour beginnt den Kampf, indem sie Flashfire Fist: Jet Burn beiläufig auf Hood schleudert, aber dies scheint fast keinen Schaden verursacht zu haben. Er ist schockiert, als er erfährt, dass dem Nomu robuste Heilfähigkeiten von einem Kaliber implantiert wurden, das buchstäblich mit der Höllenflamme umgehen kann, wie Endeavour's Macke genannt wird.

VERBUNDEN: My Hero Academia: Jeder Tod in der Serie (in chronologischer Reihenfolge)

Hoods unaufhörliche Bombardierung hindert den Helden daran, sich in gleicher Weise zu rächen, und jedes Mal, wenn er es versucht, schützt ihn der regenerierende Faktor des Bösewichts. Tatsächlich scheint Hood seinen Gegner erfolgreich besiegt zu haben, aber dieser weigert sich, aufzugeben und schmiedet einen endgültigen Plan in seinem Kopf. Mit Hawks' Federn, um die beiden in den Himmel zu tragen, entlädt der Flammenheld seinen Plus Ultra Prominence Burn. Endeavours Willenskraft verbrennt schließlich die Nomu.

1Eri stärkt Deku gegen Überholung

Die kleine Eri eilt auf Deku zu, klammerte sich an ihn für das liebe Leben als Overhaul dem Helden großspurig befiehlt, sie in seine Obhut zu entlassen, ein Befehl, der offensichtlich unbeachtet bleibt. Der Antagonist verwandelt seinen Körper in ein gigantisches Monster und erklärt dabei die verschiedenen Risiken, die mit Eris Rewind verbunden sind.

An diesem Punkt stellt der Held fest, dass die Wahrscheinlichkeit, diesen Kampf zu gewinnen, darin besteht, Eris Macke zu „borgen“, um ihn kontinuierlich zu heilen, während Deku seine Macke auf das Maximum treibt. In dieser Form zerfällt Overhauls überwältigende Fleisch-Fusion vor der vollen Kraft von One For All und lässt seinen Körper (und seine Träume) kaputt.

WEITER: My Hero Academia: 10 Studenten, die ihren Karriereweg überdenken sollten



Tipp Der Redaktion


Stardew Valley: Jedes Liebesinteresse, Rang

Videospiele


Stardew Valley: Jedes Liebesinteresse, Rang

Stardew Valley hat viele potenzielle Heiratskandidaten. Dies sind alle 12 von ihnen, die vom schlechtesten zum besten bewertet werden.

Weiterlesen
Game of Thrones Staffel 8 bekommt einen neuen Trailer... zwei Jahre später

Fernseher


Game of Thrones Staffel 8 bekommt einen neuen Trailer... zwei Jahre später

HBO veröffentlicht zu Ehren des 10-jährigen Jubiläums der Serie einen noch nie dagewesenen Trailer zur achten und letzten Staffel von Game of Thrones.

Weiterlesen