10 Dinge, die Sie über Disneys Schneewittchen und die sieben Zwerge nicht wussten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Seit seiner Veröffentlichung im Jahr 1937 ist Disneys Schneewittchen und die sieben Zwerge hat eine große kulturelle Ikone. Der Film verwandelte das Animationsstudio in einen Moloch und inspirierte unzählige Bücher, Bühnenshows, Fernsehprogramme, andere Filme und mehr. Ganz zu schweigen davon, dass er in den kommenden Jahren der erste von vielen klassischen Disney-Filmen war.






optad_b

Basierend auf a Deutsches Märchen , die Geschichte (in der eine Prinzessin vor ihrer bösen Stiefmutter flieht und von sieben befreundeten Zwergen aufgenommen wird) ist weltweit bekannt geworden. Aber es gibt immer noch Fakten über den Film, die für Fans von Disney überraschend rüberkommen könnten.

10Es markierte viele Meilensteine ​​für die animierte Welt

Dieser Film würde viele Premieren nach seiner Veröffentlichung machen. Es war der erste in den Vereinigten Staaten produzierte animierte Spielfilm, der erste zellanimierte Spielfilm in voller Länge, der erste in voller Farbe produzierte sowie Disneys erster Spielfilm. Es war jedoch nicht der erste Animationsfilm, der jemals gedreht wurde.



deschutes frisch gepresster ipa bericht

Historiker diskutieren genau, was die erste Periode des Animationsfilms in Spielfilmlänge war. Einige geben dem verlorenen Film von 1917 den Titel, Der Apostel , aus Argentinien, das vermutlich durch einen Brand zerstört wurde. Lotte Reinigers Die Abenteuer des Prinzen Achmed von 1926 gilt Deutschland als der älteste erhaltene Animationsfilm.

9Walt wollte diesen Film machen, seit er 15 war

Walt Disney hatte die Idee, diesen Film als Teenager zu drehen, nachdem er einen Stummfilm gesehen hatte, der auf der Geschichte basiert, mit der Schauspielerin Marguerite Clark. Der Stummfilm basiert auf einem Broadway-Stück. Er sah den Film, als er als Zeitungsjunge in Kansas City arbeitete, und es wird angenommen, dass es der erste Film ist, den er je gesehen hat.



Es wird angenommen, dass Walt in einer Position war, in der er zwei Seiten des Bildschirms gleichzeitig sehen konnte, wenn auch nicht synchron, was einen Eindruck bei ihm hinterlassen hat.





8Es gibt überall verstreute Rufe zu anderen Grimm-Märchen

Es gibt Hinweise auf andere Geschichten, die die Brüder Grimm im gesamten Film gesammelt haben. Die Idee von Schneewittchen von ihrer Stiefmutter gezwungen zu werden, als Dienerin zu arbeiten und sich in Lumpen und Holzschuhe zu kleiden, ist nicht nur ein Hinweis auf Aschenputtel, sie ist sogar von weißen Tauben umgeben, während sie wie die Gebrüder Grimm arbeitet Aschenputtel.

VERBINDUNG: 10 Dinge, die Sie nicht über die Abenteuer von Ichabod und Mr. Toad wussten





Dies kommt auch im Finale zum Tragen. In der ursprünglichen Geschichte, Schneewittchen wird wiederbelebt, nachdem sie den vergifteten Apfel ausgehustet hat. Das romantische Ende, in dem der Prinz sie mit einem Kuss weckt, stammt aus der Geschichte der Gebrüder Grimm, Dornröschen, oder Briar Rose , besser bekannt als Dornröschen auf Englisch. Lustigerweise hat Disney diese Geschichten in den 1950er Jahren adaptiert.

7Die Animatoren mochten die böse Königin besser als Schneewittchen

Während der Arbeit an dem Film bevorzugten Animatoren im Allgemeinen das Zeichnen der Königin über Schneewittchen und finde sie getriebener und komplexer. Sie mochten sie so sehr, dass sie keine Rotoskopie oder menschliche Modelle benutzten, wie sie es bei der Prinzessin taten.

Allerdings wurden viele berühmte Schauspielerinnen zu dieser Zeit als visuelle Inspiration für die Königin verwendet, wie Gale Sondergaard, Marlene Dietrich, Joan Crawford und Greta Garbo. Sie wurde auch stark von Königin Hash-a-Motep von . beeinflusst Sie und Prinzessin Kriemhild aus Die Nibelungen.

6Es gab ein paar abgelehnte Ideen

Es gab einige abgelehnte Ideen für den Film, von denen viele geplant, aber nie vollständig animiert waren, teilweise aufgrund von Zensurproblemen zu dieser Zeit, Animationsproblemen oder den Kosten für die Herstellung des Films. Einige davon sind eine Eröffnung mit Schneewittchens echter Mutter, eine Nebenhandlung, in der sich die Königin in den Prinzen verliebt und ihn in ihrem Kerker einsperrt, zwei gescheiterte Versuche, Schneewittchen mit einem Mieder und einem vergifteten Kamm zu töten, ein gescheiterter Versuch der Waldtiere, um den Prinzen zu Schneewittchen zu bringen, eine Szene, in der die Zwerge Schneewittchen zu ihrem eigenen Bett machen, und eine Fantasy-Traumsequenz zu 'Some Day My Prince Will Come'.

Im Laufe der Jahre sind viele dieser gelöschten Ideen in Comics oder Märchenbüchern auf Basis des Films aufgetaucht. Einige Fans behaupten auch, in den Eröffnungsszenen einen Kamm zu sehen, möglicherweise ein Hinweis auf die Zwischensequenz. Darüber hinaus waren für den Film rund 25 Songs geplant, von denen nur acht verwendet wurden.

5Die Schauspielerin von Schneewittchen war fast ihre ganze Karriere lang nicht im Abspann

Adriana Caselotti, die Stimme von Schneewittchen, war für den Film nicht im Abspann, wie es bei den anderen Schauspielern der Fall war. Sie hatte nur noch wenige Filmrollen danach Schneewittchen . Sie lieferte die Stimme von 'Juliet', nicht im Abspann, während 'If I Only Had A Heart' in Der Zauberer von Oz und hatte eine nicht im Abspann gespielte Rolle in Es ist ein wunderschönes Leben . Sie trat auch als sie selbst in Werbespots für . auf Schneewittchen , wie zum Beispiel in einer Disney-Folge von Die Julie Andrews Stunde .

VERBUNDEN: Die 10 lustigsten Zitate aus Disneys Herkules

Im Laufe der Jahre hat eine populäre urbane Legende behauptet, dass Disney Caselotti danach von Schauspielrollen ausgeschlossen hat Schneewittchen durch einen Vertrag. Die Geschichte ist wahrscheinlich nicht wahr, zumal Disney zum Zeitpunkt der Herstellung des Films nicht dafür bekannt war, Schauspieler unter Vertrag zu halten.

dieser Anime-Typ von Malcolm in der Mitte

4Der Prinz 'Shimmies' am Ende des Films

Die Animateure hatten eine wenige Probleme Schneewittchens Liebesinteresse, den Prinzen, realistisch animieren. Tatsächlich war dies ein Hauptgrund, warum er nur kurz im Film auftritt, da viele seiner geplanten Filme geschnitten werden mussten.

In der letzten Szene, in der Schneewittchen wiederbelebt wird, zittert der Körper des Prinzen, da die Zellen nicht richtig aufgereiht waren. Walt Disney bemerkte den Fehler, bevor der Film veröffentlicht wurde, aber es gab kein Geld, um ihn zu korrigieren. Der Fehler wurde schließlich bei der digitalen Restaurierung des Films 1993 behoben.

3Der Film gewann einen Sonderpreis für die Darstellung der sieben Zwerge

Der Film wurde bei den 11. Academy Awards mit einem Oscar ausgezeichnet. Als Sonderpreis erhielt Disney eine Oscar-Statuette in Originalgröße mit sieben kleineren, überreicht von der Kinderschauspielerin Shirley Temple.

Darüber hinaus wurde der Film auch für die beste Musikmusik nominiert.

zweiEs gab ein Broadway-Musical

Eine musikalische Adaption des Films wurde erstmals 1969 in The Muny produziert, erreichte innerhalb von 10 Jahren die Radio City Music Hall und schloss schließlich 1980. Disney machte sogar Heimveröffentlichungen der Bühnenshow für VHS und Betamax.

Für die Bühnenadaption wurden einige Änderungen an der Handlung des Films vorgenommen. Einer der bemerkenswerteren ist, dass Schneewittchens Vater, der König, eine vermutlich posthume Figur im Originalfilm, während der gesamten Geschichte lebendig und gesund ist.

1Es würde ein Live-Action-Martial-Arts-Remake geben

Im Laufe der Jahre hat Disney mit der Entwicklung von Live-Action-Remakes ihrer Animationsfilme experimentiert. Eine geplante Idee war die Entwicklung eines Kampfkunstfilm inspiriert von Schneewittchen , das unter den Titeln 'Orden der Sieben' und 'Schnee und die Sieben' lief.

Irgendwann hätte das Projekt Schneewittchen als eine Engländerin vorgestellt, die aus Hongkong flieht, während sie sich vor einer bösen Kaiserin versteckt und von sieben Dämonenjägern gefangen genommen wird. Nachdem Disney über ein Jahrzehnt in der Entwicklungshölle war, verzögerte Disney das Projekt 2012 auf unbestimmte Zeit.

WEITER: 10 animierte Filme, die du dir ansehen solltest, wenn du Dumbo geliebt hast



Tipp Der Redaktion


Eternals: 10 Dinge, die Jack Kirby aus der alten Aliens-Theorie übernommen hat

Listen


Eternals: 10 Dinge, die Jack Kirby aus der alten Aliens-Theorie übernommen hat

Nicht vielen Fans ist klar, dass der Ursprung nicht in den Comics zu finden ist. Es ist in einem Buch von 1968, das das Phänomen der Ancient Aliens hervorgebracht hat.

Weiterlesen
Luzifer Staffel 6 wird die 'tiefe Liebe' zwischen Luzifer und Maze erforschen, sagt Star

Fernseher


Luzifer Staffel 6 wird die 'tiefe Liebe' zwischen Luzifer und Maze erforschen, sagt Star

Lesley-Ann Brandt, die Mazikeen in Netflixs Lucifer spielt, sprach über die Freundschaft ihres Charakters mit Lucifer und wie sie sich in der letzten Staffel zeigt.

Weiterlesen