10 Mal hat Robin die Teen Titans zurückgehalten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Robin ist in vielen ihrer Geschichten der De-facto-Anführer der Teen Titans und er zeigt normalerweise, dass er es verdient. Und das ist, seit seinen Anfängen als Batmans Kumpel hat er einen langen Weg zurückgelegt.






optad_b

Es gibt jedoch einige Geschichten, in denen er die Titans zurückgehalten hat. Manchmal meinte er es gut, aber etwas Gutes, das er plante, ging schrecklich nach hinten los. Manchmal hat er einen tragischen Fehler, der schreckliche Folgen nach sich zieht, sei es ein Mangel an Vertrauen oder einfach nur ein Mangel an Taktgefühl. Dies war auch bei verschiedenen Inkarnationen des Charakters der Fall, von ernsteren bis hin zu komödiantischeren.

10Masken: Er traute den Titanen nicht

In dieser Geschichte ist Robin davon besessen, Slade zu finden, was ihn dazu bringt, ein schurkisches Alter Ego namens Red X zu entwickeln. Der ganze Vorfall explodiert in seinem Gesicht, die anderen Teamkollegen sind wütend auf ihn und sogar Starfire ist verletzt und fühlt sich wie Robin konnte ihr nicht vertrauen. Ganz zu schweigen davon, ihm zu sagen, dass dieser Mangel an Vertrauen ihn Slade viel ähnlicher macht, als er zugeben möchte.



Um weiter Salz in die Wunde zu reiben, nahm ein anderer Bösewicht die Identität von Red X an, was den Titans einen weiteren Feind gab, mit dem sie kämpfen mussten, und dies wurde bis zum Ende der Serie nie gelöst.

9Terra: Er benutzte die falschen Worte um Terra

Im Zeichentrickfilm der 2000er Jahre erhielt Terra eine sympathischere Darstellung und es schien, als würde sie tatsächlich erwägen, sich den Titans anzuschließen. Aber Robins Mangel an Taktgefühl half ihr teilweise, sie zu vertreiben.



wann endet der bleich manga

Er verärgert sie zunächst, als sie ihn hört, wie er davon spricht, ihre Fähigkeiten zu testen, während sie zu schlafen scheint. Aber was sie wirklich wegtreibt, ist zu sagen, dass sie Hilfe brauchen wird, um zu lernen, ihre Kräfte vor der Gruppe zu kontrollieren. Dies lässt sie denken, dass Beast Boy ihr Geheimnis an die Gruppe verraten hat, obwohl es nur ein Zufall war. Robin meinte es zwar gut und hatte keine Möglichkeit, Terras Geheimnis zu erfahren, aber er hätte mit der Situation etwas vorsichtiger umgehen können.





8Haunted: Robins Paranoia hat ihn gegen das Team getrieben

In dieser Geschichte lässt Robin ein Halluzinogen glauben, dass Slade aus dem Grab zurückgekehrt ist. Er war bereits paranoid bei dem Versuch herauszufinden, ob Slade wirklich für immer weg war und kam bei einer seiner vergeblichen Suche nach einem Geist mit dem Halluzinogen in Kontakt, als er Slades Maske ausgrub, die mit schädlichem Staub gefüllt war.

VERBINDUNG: 10 DC-Storylines zum Lesen, wenn Sie Anime lieben





Während dieses Zustands waren die anderen Titanen gezwungen, gegen Robin zu kämpfen, und er begab sich sogar in große Gefahr. Robin hätte das alles vermeiden können, wenn er nicht Slades Maske ausgegraben hätte. Am Ende der Geschichte vertraut Cyborg an, dass jemand das Halluzinogen in die Maske gepflanzt haben könnte, um Robin ins Visier zu nehmen, was darauf hindeutet, dass er nicht ganz schuld ist, aber das wird nie gelöst.

7Gestrandet: Er hat Starfire emotional verwundet

Als Cyborg Robin wegen seiner Beziehung zu Starfire neckt, bestreitet Robin dies, was dazu führt, dass Starfire denkt, dass Robin nicht einmal ihr Freund ist. Als die Titans versehentlich getrennt werden, finden sich Robin und Starfire allein auf einem Planeten wieder, wobei letzterer noch immer Schmerzen über das vorherige Gespräch hat.

Alte englische 800 Rezension

Es stellte sich heraus, dass Starfire mehr verstand als er dachte und wirklich verletzt war, dass Robin sie nicht als seine Freundin ansah. Dies erweist sich als besonders gefährlich, da Starfires Kräfte mit ihren Emotionen verbunden sind, was bedeutet, dass sie nicht einmal wegfliegen kann, wenn sich Gefahr offenbart, weil sie sich so verletzt fühlt. Warum Cyborg wirklich die Schuldige ist, Robin hätte wirklich respektvoller gegenüber ihren Gefühlen sein können. Das einzig Gute aus der ganzen Situation war, dass Raven in der Zwischenzeit zur Königin einer kleinen außerirdischen Rasse wurde.

wann endet dragon ball super

6Calling All Titans: Robins Networking-Plan geht schrecklich nach hinten los

Um allen Helden auf der ganzen Welt zu helfen, beschließt Robin, in dieser Geschichte ein Netzwerk zu schaffen, in dem alle miteinander in Kontakt treten können. Auf den ersten Blick erscheint dies sinnvoll, da diese Helden immer Unterstützung haben, wenn sie gegen verschiedene Schurken antreten.

Leider hat die ganze Idee einen Nachteil: Jetzt können Schurken Helden auf der ganzen Welt leicht lokalisieren, insbesondere solche, die sich versteckt oder der Welt nicht bekannt sind. Und das Gehirn tut genau das. Als er merkt, was er gerade getan hat, bleibt ihm nichts anderes übrig, als den Titanen eine letzte Nachricht zu geben und ihre Kommunikation zu deaktivieren.

5Die Maske: Er hat eine Frau getötet, um seine Lügen zu vertuschen

Als die Titanen beginnen, sich darüber zu ärgern, dass sie Robin noch nie ohne seine Maske gesehen haben, zeigt er ein atemberaubend schönes Gesicht, das sogar eine außerirdische Königin umgarnt, die ihn zu ihrem König machen will. Anstatt zuzugeben, dass er mit Starfire nicht weiterkommt und das gnädige Angebot annimmt, kämpft und zerstört er die Königin.

VERBINDUNG: Teen Titans: Jedes Mal, wenn die Animationsserie die echten Namen ihrer Helden verwendet hat

Am Ende entpuppt sich das Ganze als Lüge. In diesem Universum verbirgt seine Maske tatsächlich einen parasitären Zwillingsbruder, was bedeutet, dass er gerade eine unschuldige Frau getötet hat, nur damit er seine Titanenkollegen weiter anlügen kann.

4Pie Bros: Er ließ zu, dass Unschuldige zu Kuchen gebacken wurden

Beim Besuch eines Kuchenladens, der von Mutter-Mae-Eye betrieben wird, enthüllt Raven, dass sie ein Gerücht gehört hat, dass die scheinbar süße alte Dame tatsächlich Menschen tötet und sie zu Kuchen backt. Obwohl keiner der Titanen es ernst nimmt, scherzt sogar Robin, dass sie zu viele Märchen gelesen hat, wenn sie das glaubt.

Leider hat Raven Recht und die Hexe führt verschiedene Leute in ihren Untergang. Robin, Raven und Starfire selbst geraten schließlich in ihren Bann. Der einzige Lichtblick ist, dass es den dreien am Ende irgendwie gelang, zu entkommen, was den anderen Opfern einen kleinen Hoffnungsschimmer gab.

3Hey du, vergiss mich nicht in deiner Erinnerung: Er hat die akademische Karriere der Titanen ruiniert

In der Überzeugung, dass die Titanen eine bereichernde Bildung brauchen, schreibt Robin sie alle, einschließlich sich selbst, an einer örtlichen Schule ein. Obwohl es an sich keine schlechte Idee ist, zumal die anderen Titans in der Situation aufblühen und neue Erfahrungen machen, vermasselt Robin die Situation, die er begonnen hat, indem er sich an die Tropen über die Schule in alten Filmen der 1980er Jahre hält, von denen er anscheinend besessen ist.

Alpenbier Duett

Seine Spielereien bringen die anderen Titanen nicht in so große Schwierigkeiten, dass sie schließlich alle vertrieben werden. Im Wesentlichen wurde der von ihm entwickelte Plan von seinen eigenen Händen zerstört.

zweiGelée Royale: Er verwandelte sich in eine böse Biene und wurde vor Macht verrückt

Da Bumblebee das Gefühl hat, dass die anderen Titans ihm nicht den Respekt entgegenbringen, den er verdient, beschließt Bumblebee, Robin zu helfen, und gibt ihm sogar eine Lektion darüber, wie Bienenköniginnen ihren Bienenstock verwalten. Leider nimmt Robin dies etwas zu wörtlich und verwandelt sich schließlich in eine Bienenkönigin und die anderen Titanen in seine Arbeiterbienendiener.

Er wendet sich sogar gegen Bumblebee, die einzige Person, die Sympathie für ihn hatte, und sie muss sich schließlich in eine Bienenkönigin verwandeln, nur um ihn aufzuhalten.

1Oregon Trail: Am Ende hat er alle getötet

In dieser Geschichte beschließt Robin, den anderen Titans eine lehrreiche Lektion zu erteilen, indem er eine Reise entlang des Oregon Trail macht. Leider reichen Magie, außerirdische Biologie und Technologie nicht aus, um die Titanen zu schützen.

Sie alle sterben einen schrecklichen Tod, der an das Spiel erinnert, basierend auf den Schrecken, denen die Menschen während dieser Zeit ausgesetzt waren. Der einzige Silberstreif am Horizont ist, dass alle Titanen es zu genießen scheinen, Geister zu sein. Sogar er, der das Ende der Geschichte als einziger überlebte, wurde kurz darauf an der Ruhr gestorben.

Hochwasser Lagerfeuer Stout

WEITER: 10 Cartoons, die vor ihrer Zeit abgesagt wurden



Tipp Der Redaktion


Diablo III: Alles, was Sie über die Verdunkelung von Tristram wissen müssen

Videospiele


Diablo III: Alles, was Sie über die Verdunkelung von Tristram wissen müssen

The Darkening of Tristram ist eine jährliche Explosion aus der Vergangenheit der Diablo-Reihe, die die Spieler auf ein Abenteuer aus dem Originalspiel von 1997 mitnimmt.

Weiterlesen
Wie die Crossovers von Space Patrol Luluco den 'Trigger-Vers' begründeten

Anime-Nachrichten


Wie die Crossovers von Space Patrol Luluco den 'Trigger-Vers' begründeten

Mit seinen wilden Possen ist es keine Überraschung, dass Space Patrol Luluco den 'Trigger-Vers' etabliert hat. Hier ist ein Blick darauf, wie die Überkreuzung passiert ist.

Weiterlesen