10 Ways Avatar: The Last Airbender ist mit der Zeit nur besser geworden

Welcher Film Zu Sehen?
 

Avatar: Der letzte Luftbändiger steht seit seinem Debüt im Jahr 2005 an der Spitze der westlichen Animation. Das Benutzerbild Zeichentrickserie verbiegt buchstäblich die Definition von Anime übrigens verbindet es eine östliche Ästhetik mit westlichen Erzählkonventionen. Die Abenteuer von Aang, Sokka und Katara werden als eine der besten Zeichentrickserien aller Zeiten in die Geschichte eingehen, unabhängig von der Zeit, in der sie sich befindet.






optad_b

Heute, den Benutzerbild Franchise hat mehr Schlagkraft als je zuvor gewonnen, als es wöchentlich auf Nickelodeon TV veröffentlicht wurde. Das hat alles damit zu tun, wie das neue Informationszeitalter die Medien bereichert. Hier sind zehn Möglichkeiten, wie die Serie mit der Zeit besser wurde.

10Avatar: Der letzte Airbender ist heute leichter verfügbar als je zuvor

Vielleicht der Hauptgrund Avatar: Der letzte Luftbändiger Heute besser als bei der Veröffentlichung im Jahr 2005 ist die Verfügbarkeit der Serie. Egal, ob Fans Zugang zur Serie erhalten, indem sie sie bei Amazon kaufen oder sich einfach in ihren Netflix-Account einloggen, eines hat sich zum Positiven geändert: Fans müssen nicht mehr Woche für Woche warten, um zu sehen ÜBERSPRINGEN .



Dies verbessert die Serie in vielerlei Hinsicht. Fans können die Serie jetzt Binge-Watching machen, was es erheblich einfacher macht, die Setups und Auszahlungen innerhalb ihrer unglaublichen Kontinuität zu erfassen. Außerdem gilt: Je mehr Fans die Serie sehen können, desto mehr Benutzerbild- verwandte Inhalte werden ihren Weg in den Markt finden.

9Die Produzenten von Avatar The Last Airbender haben verstanden, dass Repräsentation wichtig ist

Einer der Gründe dafür Avatar: Der letzte Luftbändiger das Schicksal so vieler anderer Serien vermieden hat, die in den frühen 2000er Jahren mehr abbeißen, als sie kauen konnten, ist, wie gut sie die Menschen und Kulturen repräsentiert, von denen sie sich borgt. Fans der Serie wissen das schon ÜBERSPRINGEN basiert eine Menge seiner weltbildenden Elemente auf realen Kulturen.



Die Serie vereinte nicht nur vier völlig unterschiedliche Kulturen, um ihre Welt zu füllen, sondern schaffte es auch respektvoll. In Anbetracht der Anzahl anderer Shows, die aufgrund von Vorurteilen und Stereotypen, die in den letzten Jahren ans Licht gekommen sind, nicht gut gealtert sind, ÜBERSPRINGEN verdient ein hohes Lob für seinen durchdachten Weltbau.





8The Legend of Korra Vergleich beweist, wie unglaublich ATLA wirklich ist

Avatar: Der letzte Luftbändiger ist an sich schon fantastisch, aber die Einführung einer Fortsetzungsserie hat das Original nur verbessert. Die Legende von Korra ist auch eine fantastische Serie, aber im Vergleich zum Original fällt sie etwas zu kurz.

Die Tatsache, dass TLOK konnte dem makellosen Plot der Originalserie nicht ganz gerecht werden, beweist, dass das Original allein wegen seines Worldbuildings nicht erfolgreich war. Avatar: Der letzte Luftbändiger ist ein Meisterwerk der Animation und des Geschichtenerzählens, und TLOK beweist es.





7Sequel Lore behebt potenzielle Handlungslücken, indem es die Feinheiten der Originalserie verbessert

Die Comics, die danach folgen Avatar: Der letzte Luftbändiger geben eifrig ÜBERSPRINGEN Fans die Möglichkeit, Aang weiterhin auf seinen Abenteuern durch die Welt zu begleiten, die er gerade gerettet hat. Katara und Aangs Beziehung zu folgen und zuzusehen, wie Toph ihre eigene Metalbending-Schule gründet, erweitert die Überlieferung und verbessert sogar die subtilen Anspielungen auf diese Ideen, die in der Originalserie enthalten sind.

Jetzt, da die Fans wissen, dass Katara und Aang eine gesunde Beziehung aufgebaut haben und sogar Kinder hatten, die in Die Legende von Korra , all die subtile Romantik in der Originalserie hat viel mehr Gewicht. Entschuldigung, Zutara-Versender.

6Meme! Meme! Sokka ist ein Meme!

Einige mögen diesbezüglich eine andere Meinung haben, aber die meisten Fans von fans Avatar: Der letzte Luftbändiger würde stolz zugeben, dass Memes das Seherlebnis verbessern. Was ist Sokka eigentlich anderes als ein großes animiertes Meme?

VERBUNDEN: Avatar The Last Airbender: 10 lustige Sokka-Meme, die uns zum Lachen bringen

Auch jenseits von Memes bietet Social Media den Fans die Möglichkeit, mit ihrer gesamten Nische zu interagieren, ohne auf den zufälligen Erwachsenen zu treffen, der überzeugt ist Avatar: Der letzte Luftbändiger ist nur etwas für Kinder, obwohl es Trolle gibt, mit denen sich Fans jetzt mehr denn je auseinandersetzen müssen.

5Trolle, Hasser und Neinsager haben die ATLA-Fangemeinde nur gestärkt

Der Trolltest ist keine echte Sache, aber jeder im 21. Jahrhundert hat seine Geduld irgendwann von einem Troll auf die Probe gestellt bekommen. Avatar: Der letzte Luftbändiger ist nicht so perfekt, dass es Trolle, Hasser und Neinsager vermeidet, aber es ist gut genug, um den Fans zu ermöglichen, ein starkes Argument gegen ihre Diskrepanzen zu führen.

Auch nach mehr als 15 Jahren im Rampenlicht, Avatar: Der Letzte Luftbändiger gilt als eine der besten Zeichentrickserien aller Zeiten. Trotz all der Zeit und Mühe, die konträre Trolle aufgewendet haben, um die Show niederzuschlagen, steht sie heute noch stärker als je zuvor.

4Starke weibliche Charaktere waren 2005 keine Voraussetzung, aber jetzt sind sie es

Katara und Toph sind aus gutem Grund Kult in der Welt der Animation. Beide sind unabhängige Frauen, die sich ohne die Hilfe eines starken männlichen Gegenstücks tragen können. Dies mag den Zuschauern heute einfach und offensichtlich erscheinen, aber im Jahr 2005 war es selten, Inhalte zu finden, die den Bechdel-Test bestehen konnten. ÜBERSPRINGEN hat schon 2005 wirklich Trends gesetzt.

3ATLA ist so kinderfreundlich wie politisch faszinierend

Einer der wichtigsten Aspekte dahinter Avatar: Der letzte Luftbändiger Durch seine Langlebigkeit kann es sowohl Kinder als auch Erwachsene unterhalten. Während Kinder von den farbenfrohen Städten, fantastischen Tieren und aufregenden Kämpfen fasziniert sind, können Erwachsene tief in die Beziehungen der Charaktere, die politische Struktur der animierten Welt und die lebendigen Kampfszenen der Serie eintauchen. Wer liebt nicht eine gute Elementarkampfszene mit gut animierten Choreografien?

zweiFan Art verbessert die Originalserie, indem sie neue Perspektiven hinzufügt

Social-Media-Plattformen haben die Regeln für Fan-Kunst wirklich neu geschrieben und Fans jeglichen Quellenmaterials die Möglichkeit gegeben, ihre Lieblingsserie aus einer neuen Perspektive zu sehen.

VERBINDUNG: 10 Fan Art Pics von Avatar: Der letzte Airbender besser als die eigentliche Show

Je mehr Fan-Art eine Serie hat, desto mehr Lore-Fans können das Quellmaterial verbessern, ohne jemals etwas direkt hinzufügen zu müssen.

1Sokkas toxische Männlichkeit schafft es nicht über den ersten Bogen von Avatar hinaus!

So wie Charaktere wie Katara und Toph ihrer Zeit in Bezug auf die weibliche Repräsentation in den Medien weit voraus waren, lernt auch Sokka in den ersten Folgen von ÜBERSPRINGEN das konnte man 2005 noch nicht richtig einschätzen. Toxische Männlichkeit ist eines dieser Schlagworte, die viele Menschen nicht gerne hören, genauso wie viele Menschen es nicht mögen, wenn jemand etwas erklärt, ohne vorher gefragt zu haben, ob eine Erklärung notwendig ist .

Die Tatsache, dass Sokkas ursprünglicher Bogen in ÜBERSPRINGEN war, seine Angewohnheit zu überwinden, auf Frauen herabzusehen, ist für eine Fernsehserie, die 2005 ausgestrahlt wurde, unglaublich. Fans können die Serie heute dafür loben, dass sie Kindern Respekt beigebracht hat, bevor Respekt in der heutigen Kultur der Rechenschaftspflicht populär wurde.

WEITER: Die Mitglieder des Team-Avatars, die nach der Anzahl der gewonnenen Kämpfe geordnet sind



Tipp Der Redaktion


Bad Boys For Life, mit Will Smith & Martin Lawrence, Veröffentlichungsdatum

Filme


Bad Boys For Life, mit Will Smith & Martin Lawrence, Veröffentlichungsdatum

Sony Pictures hat einen Veröffentlichungstermin für das lang erwartete Bad Boys For Life bekannt gegeben, das Will Smith und Martin Lawrence wieder vereint.

Weiterlesen
Jedes Halo-Spiel, das laut Kritikern bewertet wurde

Videospiele


Jedes Halo-Spiel, das laut Kritikern bewertet wurde

Halo ist seit seiner Einführung ein fester Bestandteil der Xbox. So vergleichen sich die Spiele der Hauptserie basierend auf ihren kritischen Bewertungen.

Weiterlesen