5 Comics, die Sie lesen sollten, bevor Sie Dark Nights starten: Death Metal (& 5, die Sie überspringen können)

Dark Nights: Death Metal ist die neueste Event-Story bei DC Comics. Geschrieben von Scott Snyder und mit Kunst von Greg Capullo – dem legendären Team dahinter Die neue 52 's Batman laufen und das Original Dunkle Nächte: Metall --diese neueste Geschichte sieht bereits episch, düster und verdreht aus.



Death Metal ist eines der verrücktesten Events seit Jahren und vereint alle übertriebenen Elemente des Comics in einer sensationellen Fantasy-Geschichte. Tatsächlich geht die Geschichte direkt aus den Ereignissen von etwa einem Dutzend anderer Titel hervor, obwohl etwa die Hälfte davon nicht unbedingt erforderlich ist. Hier sind fünf Comics, die du vorher lesen solltest Dark Nights: Death Metal und fünf, die übersprungen werden können:





10Lesen Sie: Dunkle Nächte: Metall

Dunkle Nächte: Metall war eine der besten Comic-Event-Geschichten seit Jahrzehnten. Es war prägnant und in sich geschlossen, ohne zu viele Begleitbücher, aber auch wirklich episch in Umfang und Qualität. Das Buch mischte surrealistische Einblicke in parallele Realitäten und traumähnliche Möglichkeiten mit einer schrecklichen Verwüstung, die die Landschaft des DC-Multiversums unwiderruflich veränderte.



Death Metal Der Hauptschurke von Batman, der lacht, wurde eingeführt in Dunkle Nächte: Metall . Darüber hinaus vereinen sich hier der dunkle Fantasy-Stil von Snyders Schreiben und Capullos Kunst, die ohne Einschränkungen ihr volles Potenzial entfalten.





dinkel acker beer

9Überspringen: Tom Kings Batman

Um es klar zu sagen, einige Elemente von Kings Lauf befassten sich mit anderen wichtigen DC-Ereignissen, einschließlich Flammpunkt , die Rückkehr von Doktor Manhattan, und Jahr des Bösewichts, aber die Stärke des Buches war seine charaktergesteuerte Erzählung und die Beschwörung poetischer Stile – nicht seine Beziehung zu epischen Ereignissen.



8Lesen Sie: Weltuntergangsuhr

Wächter wird von vielen als die beste Graphic Novel angesehen, die je geschrieben wurde. Jedes Panel und jede Seite wurde von Alan Moore und Dave Gibbons perfekt konstruiert. Als solche betrog DC Comics die beiden um ihre Rechte als Schöpfer und tat dann alles, um aus dem Buch Kapital zu schlagen, einschließlich der Herstellung Weltuntergangsuhr - -ein Comic, aus dem die Charaktere stammen Wächter trat in das DC-Hauptuniversum ein.

VERBINDUNG: Doomsday Clock: 10 versteckte Verbindungen zu Watchmen, die Sie nicht bemerkt haben

Während ein ausgezeichneter Comic, Weltuntergang Uhr nicht den Standards des Vorgängers gerecht werden konnte. Es hat jedoch mehrere Ereignisse in Gang gesetzt, die es unerlässlich machen, die Lektüre vollständig zu schätzen Dark Nights: Death Metal.

7Überspringen: Scott Snyders Batman

Scott Snyder und Greg Capullo haben fünf Jahre lang am Main zusammengearbeitet Batman Titel folgen Das Neu 52 Neustart des DC-Universums. Ihre Geschichten führten den Dunklen Ritter an noch dunklere Orte, als er den Schrecken bekämpfte, der in den Schatten von Gothams Unterleib lauerte, und sich gegen psychopathische Schurken stellte, die seinen Lieben als Akt romantischer Hingabe das Fleisch enthäuteten.

Dieser Comic war fantastisch. Dann nahm es gegen Ende eine seltsame Wendung, die Jim Gordon zum neuen Batman machte – eine besonders fragwürdige Wahl, da Polizeimorde zu dieser Zeit überall in den Schlagzeilen waren. Als Bruce Wayne wieder Batman wurde, benutzte er eine Maschine, die ihm andere mögliche Realitäten für ihn als Batman zeigte – die Realitäten, die er später behandelte Metall und Death Metal , beziehungsweise. Obwohl es sich um einen großartigen Comic handelt, der aufgrund seiner eigenen Vorzüge lesenswert ist, fügen diese winzigen Blitze alternativer Realitäten späteren Ereignisgeschichten nichts hinzu.

6Lesen Sie: Scott Snyders Justice League

Snyders Arbeit am Main Gerechtigkeitsliga Titel gesponnen aus Dunkle Nächte: Metall und befasste sich direkt mit den Ereignissen des Comics. Der Comic war episch, lustig und voller kosmischer Horror, indem er die Justice League gegen dunkle Mächte antrat, die in das Gefüge der Realität eingebaut waren. Das Buch zwang die Helden um sich selbst in Frage zu stellen und DCs Überlieferungen mit der Einführung von Konzepten wie der Still Force und den Ultraviolet Lanterns zu erweitern.

VERBINDUNG: Justice League Dark vs Justice League Odyssey: Welches Team würde wirklich gewinnen?

Justice League berichtete über die Ereignisse vor Tod Metall , und ist möglicherweise der wichtigste Comic auf dieser Liste, den Sie lesen sollten, bevor Sie in die neueste Event-Geschichte von DC eintauchen.

sierra nevada pale ale preis

5Überspringen: Justice League: Keine Gerechtigkeit

Unmittelbar nach Abschluss Dunkle Nächte: Metall, Snyder begann mit der Arbeit an Justice League: Keine Gerechtigkeit , eine kurze Vier-Ausgaben-Miniserie, die den Ton für seine längere Arbeit angab Gerechtigkeitsliga Titel.

Nicht Gerechtigkeit war eine lustige und tragische Geschichte, die das Gefühl klassischer DC-Ereignisse im Weltraum wiedererlangte. Die Geschichte wurde in seiner Hauptsache fortgesetzt Gerechtigkeit Liga Titel, und ehrlich gesagt könnten Fans diese Miniserie überspringen, wenn sie wollten.

4Lesen Sie: Der Batman, der lacht

Von allen Batman-Büchern auf dieser Liste ist das einzige, das Fans vorher lesen müssen Death Metal ist die Miniserie mit sieben Ausgaben Der Batman, der lacht. Dieses Buch hat gezeigt, was der schurkische Anti-Batman nach dem Ende des Jahres vorhatte Metall und wie groß eine Bedrohung er war.

The Batman Who Laughs ist vielleicht kein so mächtiger Bösewicht wie der Dämon Barbatos oder die Mutter des Multiversums, Perpetua, aber er ist aufgrund seiner Menschlichkeit (und seines Verlustes) beängstigender. Dieses Buch zeigte nur die Risse in Bruce Wayne und die Schrecken, die weiterhin die innersten Gedanken des Dunklen Ritters verfolgen.

3Überspringen: Vorwärtsblitzen

In den letzten zehn Jahren hat sich Flash von einem zweitrangigen Justice Leaguer zu einem der wichtigsten Charaktere im DC-Universum entwickelt. Flammpunkt zeigte Barry Allen, wie er das gesamte DC-Universum neu startete, während eines der beiden größten Events in DC: Wiedergeburt war die Rückkehr des ursprünglichen Wally West. Darüber hinaus hat der Haupttitel von Flash in den letzten Jahren eine fantastische Geschichte nach der anderen geliefert, was ihn zu einem durchweg starken und ansprechenden Titel macht.

stella artois alkoholfreies bier

VERBINDUNG: The Flash: 10 Wege, wie sich Barry Allen seit seiner Rückkehr verändert hat In The Flash: Rebirth

Blitz vorwärts hat einige erstaunliche Dinge als Event-Story gemacht, die mit einer dramatischen Wendung endet, die Wally West in eine neue Richtung führte. Death Metal darauf aufbauend, aber man kann das Buch genießen, ohne zu sehen, was dazu geführt hat.

zweiLesen Sie: Helden in der Krise

Das Buch Helden in der Krise war eine Miniserie über die Art und Weise, wie Helden mit Traumata umgehen. Der Schriftsteller Tom King arbeitete jahrelang bei der CIA und wusste daher aus erster Hand, wie sich Traumata auf Menschen auswirkten, die mit Gewalt in der realen Welt konfrontiert waren.

Die große Enthüllung am Ende von Helden in der Krise machte das Buch zu einem der wichtigsten DC-Titel der letzten Jahre, aber mehr noch, die emotionale Reise der Charaktere machte dieses Buch zu einer unverzichtbaren Lektüre für alle Comic-Fans. Seine Wirkung wird durchhallen Death Metal und zukünftige Titel, in denen Helden gezwungen sind, sich realitätserschütternden Schrecken zu stellen.

1Überspringen: Multiversität

Grant Morrisons epischer, mehrere Verse umspannender Comic Multiversität die Grenzen dessen, was ein Comic leisten kann, verschoben. Jede Ausgabe war eine separate eigenständige Geschichte innerhalb des größeren DC-Multiversums, gleichzeitig in sich geschlossen und doch mit den größeren übergreifenden Ereignissen einer großen Erzählung verbunden.

Dunkle Nächte: Metall entstand aus dem Spiel von Scott Snyder mit den Themen und Ideen, die in Multiversität . Jedoch, Metall auch gemacht Multiversität Karte des Multiversums irrelevant. Um es anders zu sagen, Metall zerschmetterte das Multiversum; Death Metal ist der Urschrei, der in den Ruinen des Zurückgebliebenen widerhallt.

WEITER: Die 10 besten Batman-Geschichten, die wir in den 90ern gesehen haben, Rangliste



Tipp Der Redaktion


Hunter X Hunter: 10 Dinge, die über Meruem keinen Sinn machen

Listen


Hunter X Hunter: 10 Dinge, die über Meruem keinen Sinn machen

Meruem ist der Bösewicht des Chimera Arc in Hunter X Hunter. Obwohl er ein großartiger Charakter ist, gibt es einige Dinge, die an ihm keinen Sinn ergeben.

Weiterlesen
One Piece: 10 beste Handlungsstränge, Rangliste

Listen


One Piece: 10 beste Handlungsstränge, Rangliste

Hier sind 10 der besten Handlungsstränge aus Eiichiro Odas Hit-Manga- und Anime-Serie Shonen, One Piece.

Weiterlesen