6 zukünftige Handlungspunkte, die Sie in der ersten Episode von Fullmetal Alchemist: Brotherhood vielleicht verpasst haben

Vollmetall-Alchemist: Bruderschaft ist mit Abstand eines der beliebtesten Franchises im Anime. Ob Gelegenheits- oder eingefleischter Fan, an der Serie gibt es so viel zu lieben. Von liebenswerten Charakteren (nur Major Armstrong!) und einer fesselnden Handlung bis hin zu tieferen philosophischen Referenzen, Vollmetall-Alchemist: Bruderschaft verwendet viele Geräte, um seine Erzählung zu erzählen.



Vorahnungen oder Hinweise, die ein Autor verwendet, um einem Publikum zu helfen, Verbindungen herzustellen und Spannung zu erzeugen, sind in den Anfangsmomenten des Anime sofort erkennbar. Zahlreiche visuelle Hinweise allein in der ersten Episode sagen die finstereren Ereignisse voraus, die die Elric-Brüder und ihre Freunde schließlich ertragen werden. Unten finden Sie eine Liste mit nur wenigen dieser Momente, wobei viele weitere in den folgenden Episoden erscheinen. (ACHTUNG: SPOILER!)





6Landesweiter Transmutationskreis

Die Serie beginnt mit einer interessanten Einspielung von Central Command. Schon früh erfahren Ed und Al, dass das Gebiet die Form eines Transmutationskreises hat. Es dauert jedoch einige Zeit, bis die Besetzung dieses Konzept auf das gesamte Land Amestris ausdehnt. In The Shape of This Country (Folge 35) wird die erschreckende Ausdehnung des Kreises und eine riesige Facette von Vaters Plan aufgedeckt. Die Besetzung stellt eine beunruhigende Verbindung zwischen der Geschichte des Landes der flüchtigen Städte und seiner gesamten visuellen Form in Ft her. Briggs. Lt. Falman weist Ed an, Gebiete von Amestris zu kartieren, in denen es zu extremer Gewalt und zivilen Unruhen gekommen ist. Ed verbindet den Punkt im Muster, das entsteht, ein landesweiter Transmutationskreis.



5Der Mond

In Fullmetal Alchemist (Folge 1) erhält der Zuschauer eine Grundlage für die Suche von Ed und Al. Genauer gesagt kämpfen die Brüder mit dem ehemaligen Staatsalchemisten Isaac the Freezer (der unbedingt darauf aus ist, Fuhrer Bradley zu Fall zu bringen). Zu Beginn der Episode stehen Ed und Al zusammen auf einem Dach, während ein Vollmond ihr Gespräch über ihr Desinteresse, Isaac the Freezer zu stoppen, beleuchtet und dass sie mehr daran interessiert sind, ihre Körper wiederzuerlangen, als dem Militär bei Isaacs Tod zu helfen. Der Mond erscheint in der Folge nicht nur als Etablierung, sondern auch als Möglichkeit, den Zuschauer mit den Ereignissen gegen Ende der Serie zu verbinden.





In Eye of Heaven, Gateway of Earth (Folge 60) und 'Er, der Gott schlucken würde (Folge 61) führt Vater erfolgreich seine Pläne auf Amestris und seinem Volk mit dem Opfer seiner fünfzig Millionen Seelen aus. Die Bedeutung des erwähnten Mondes kommt ins Spiel, da für seinen Masterplan eine Sonnenfinsternis notwendig ist. Vater schluckt Sonne und Mond, die Kraft des Mannes und der Frau, um das ultimative Wesen und die Repräsentation Gottes zu werden.



4Vater

Unmittelbar nachdem Isaac the Freezer in der ersten Episode durch die Hände von Fuhrer Bradley getötet wurde, schneidet der Bildschirm zu einer Einstellung von Vaters Augen schließen. Dies ist der erste Blick des Betrachters auf das Wesen, das später die Wurzel allen Übels in Amestris werden wird. Zufälligerweise aus Van Hohenheims DNA zusammengesetzt (daher das ähnliche Aussehen von Eds und Als Vater), ist Vater das, was aus dem Zwerg im Fläschchen wird, sobald er endlich aus seinen Grenzen befreit ist. Die Tatsache, dass sich die erste Episode dazu entschließt, eine schnelle Einstellung von Father zu übernehmen, zeigt die Macht, die er über die Menschen von Amestris hat und seine entscheidende Rolle als ultimativer Antagonist im Verlauf der Serie.

3Führer Bradley

Fuhrer Bradley wirkt wie ein böswilliger Anführer und dankt Colonel Mustang sogar dafür, dass er zu Beginn der Episode nach Central versetzt wurde. Er besitzt sicherlich einen Hauch von Autorität, macht aber schnell Witze und sorgt an bestimmten Stellen der Serie für ein zusammengekniffenes Lächeln. Seine wahre dämonische Natur offenbart sich jedoch sehr früh in der ersten Episode. Als es allen anderen nicht gelungen ist, Isaac the Freezer zu fangen, der im Zentrum Chaos und Zerstörung anrichtet, scheint Fuhrer Bradley in eine Gasse zu wandern und ihn zu konfrontieren. In diesem Moment übt Fuhrer Bradley seine übermenschliche Beweglichkeit und Expertise mit einem Schwert aus, um Isaac the Freezer aufzuschlitzen und ihn sofort zu töten. Davon mag man auf den ersten Blick nichts denken, aber es ist sicherlich ein Vorläufer des Blutvergießens, das Zorn wie der Führer verursachen wird.

zweiLust & Völlerei

Eine der besten Techniken, für die Anime bekannt ist, sind gut konstruierte Erzählungen. Die Einbeziehung von Lust und Völlerei in die erste Episode bereitet den Zuschauer auf das Kaliber der Erzählung vor, die er erleben wird. In der Kirche von Liore wird Lust von der Brust bis zum Kinn gezeigt, während sie mit einem Vorgesetzten telefoniert. Die gesamte Szene ist in rotes Licht getaucht, das mehrere metaphorische Bedeutungen hat, vom eigentlichen Stein der Weisen bis zum Gemetzel, das darauf folgt.

VERBINDUNG: Fullmetal Alchemist: 10 wichtige Fakten, die Sie nicht über Faultier wussten

Lust verlangt, dass Gluttony leiser isst, als die Aufnahme ausschwenkt und die beiden nahe beieinander positioniert sind. Die verstörenden Geräusche von Völlerei, jemanden oder etwas zu essen, hallt durch den Raum, während der Betrachter sich fragt, wer oder was diese ominösen Kreaturen sind.

1Maes Hughes

Wenn uns Jahrhunderte des menschlichen Geschichtenerzählens eines gesagt haben, dann ist es, dass die Charaktere, die mit etwas am meisten prahlen, normalerweise der dramatischen Ironie zum Opfer fallen. Das Publikum wird Maes Hughes in der Mitte der ersten Folge zum ersten Mal vorgestellt und sofort ist er überheblich und laut über seine Frau und Tochter, insbesondere gegenüber den Elric-Brüdern. Hughes lädt die beiden zum Abendessen ein, wo sie von der Familie Hughes aufs freundlichste begrüßt werden. Seine Tochter Elicia ist bezaubernd und liebt ihren Vater genauso. Hughes' Frau Gracia ist genauso liebevoll und die drei sind die glücklichsten Familien. Es sollte also nicht überraschen, als Hughes in 'Separate Destinations' (Folge 10) nicht nur von Envy ermordet wird, sondern Envy als seine Frau verkleidet durch das gleiche Herz geschossen wird, das für ihn schlägt.

WEITER: Hiromu Arakawas 9 beste Werke, die kein Vollmetall-Alchemist sind, Rang



Tipp Der Redaktion


Thanos vs. Ultron: Wer würde gewinnen?

Listen


Thanos vs. Ultron: Wer würde gewinnen?

Welcher würde in einem gigantischen Zusammenstoß zwischen zwei der berüchtigtsten großen Bösen von Marvel, Thanos und Ultron, gewinnen?

Weiterlesen
Akira: 10 Dinge, die der Anime aus dem Manga leider verpasst hat

Listen


Akira: 10 Dinge, die der Anime aus dem Manga leider verpasst hat

Akira aus dem Jahr 1988 wird zu Recht als Anime-Klassiker gefeiert, aber das Cyberpunk-Meisterwerk hat einige wichtige Dinge aus Katsuhiro Otomos Mang ausgelassen

Weiterlesen