American Gods: Lakesides wärmster Bewohner enthüllt ein erschreckendes Geheimnis

ACHTUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Amerikanische Götter Staffel 3, Folge 9, The Lake Effect, die am Sonntag auf Starz ausgestrahlt wurde.




Etwas ist mit dem idyllischen Lakeside nicht in Ordnung, und das ist seit der ersten Episode der 3. Staffel offensichtlich. Mr. Wednesday bestand darauf, dass sich Shadow Moon in der Stadt versteckt, aber er verriet nicht, was an Lakeside so wichtig war. Später würde eine Teenagerin, Alison, vermisst werden und Shadow hatte Vorahnungen, die mit ihrem Verschwinden verbunden waren; Es ist jedoch die Matriarchin der Stadt, Ann-Marie Hinzelmann, die Shadow genau erzählt, was vor sich geht.





Während Shadow schon früh bemerkte, dass die Dinge in Lakeside nicht stimmten, wird es mit jeder Episode dunkler, und in 'The Lake Effect' wird Derek mit Alisons Jacke tot aufgefunden. Während vermutet wird, dass er sie getötet hat, führt Shadow eine tiefere Untersuchung durch und erfährt, dass die Stadt eine lange Geschichte vermisster Kinder hat. Diese Kinder würden während des Winterfestes der Stadt verschwinden, und wie Shadow herausfindet, wurden sie ermordet und jedes Jahr in den Hintern gesteckt.



Der Klunker ist ein kaputtes Auto, das auf den zugefrorenen See gestellt wird, und der Bürgerplatz setzt darauf, wann es durch das Eis knackt. Dieser Wettbewerb ist der perfekte Weg, um die Leichen zu verstecken, da es eine jährliche Tradition ist, mit der sich niemand anlegt und sich niemand die Mühe macht, die Autos zu untersuchen, sobald sie versinken.





VERBUNDEN:American Gods: Laura Moons Glück ändert sich dank einer neuen Gottheit



Leider fällt Shadow bei der Untersuchung des Klunkers durch das Eis. Nachdem Shadow die Geister der Kinder auf dem Grund des Sees gesehen hat, versucht er, zurück an die Oberfläche zu schwimmen, während die Orishas ihn erwarten. Er wird jedoch von der Kälte ohnmächtig und es ist Hinzelmann, der Shadows Leiche wiedererlangt.

Sie legt ihn in ein Bad, damit er nicht an Unterkühlung leidet, und als er aufwacht, bemerkt Hinzelmann, dass Shadow mächtige Wächter an seiner Seite haben muss. Dies impliziert, dass Hinzelmann weiß, wer Shadow wirklich ist, und Shadow erkennt, dass Hinzelmann hinter den Morden steckt, da sie für den Klunker-Wettbewerb verantwortlich ist. Dann beschuldigt er sie, Derek angestellt zu haben, weil sie Shadow und die Stadt brauchte, um die Ermittlungen einzustellen.

Hinzelmann bestreitet dies nicht und sagt Shadow, dass jedes Kind ein notwendiges Opfer für den Wohlstand der Stadt war. Zu Beginn der dritten Staffel gab Hinzelmann bekannt, dass die Stadt Verbindungen zu nordischen Traditionen hat, aber dies geht tiefer, als Shadow erwartet hatte, und Hinzelmann zitierte diese Traditionen als Rechtfertigung für die Opfer. Sie sagt Shadow auch, dass die Bürger die Wahrheit hätten herausfinden sollen, aber sie beschlossen, zu ignorieren, was vor ihnen lag.

VERBUNDEN:American Gods: Salim & Laura schließen wichtige Kapitel ihres Lebens

In Hinzelmanns Augen beschützt sie die Stadt vor den dunklen Realitäten der Welt und versucht Shadow davon zu überzeugen, dass er ein Teil dieses Paradieses sein kann, solange er vergisst, was er gesehen hat. Sie ist nicht überrascht, als Shadow ihr Angebot ablehnt, und sie verrät, dass sie sich von Anfang an Sorgen um ihn gemacht hat, aber Mittwoch eine Schuld schuldet.

Hinzelmann verrät auch, dass sie ursprünglich ein wohlwollender Geist war, aber weil die Menschen begannen, in ihrem Namen Opfer zu bringen, musste sie liefern, wodurch ein Kreislauf des Blutvergießens über Jahrhunderte entstand. Zum Glück kommt Chief Chad Mulligan herein und belauscht das alles.

Hinzelmann schlägt Shadow über den Kopf und Mulligan schießt mehrmals auf sie, aber das tut ihr nicht weh. Sie versucht Mulligan zu töten, aber Shadow kommt zu sich und schnappt sich eine der Klingen von ihrer Wand, die zufällig das Blut des ersten Kinderopfers vergießt. Er schneidet Hinzelmanns Hals auf, und als ihr Blut spritzt, fängt es alles, was es berührt, in Brand. Sie verbrennt in ihrem Haus und setzt damit hoffentlich der Opfertradition von Lakeside ein Ende.

Basierend auf Neil Gaiman gleichnamiger Roman, American Gods Stars Ricky Whittle , Emily Browning, Bruce Langley, Yetide Badaki , Ian McShane, Omid Abtahi und Ashley Reyes. Die Serie wird sonntags um 20:00 Uhr ausgestrahlt. ET/PT auf Starz.

WEITER LESEN:American Gods: Mr. Wednesday muss seine Kriegsgott-Wurzeln für Shadow umarmen



Tipp Der Redaktion


Der Stardew Valley Expanded Mod macht ein großartiges Spiel noch besser

Videospiele


Der Stardew Valley Expanded Mod macht ein großartiges Spiel noch besser

Mit neuen Charakteren, zu erkundenden Orten und zu spielenden Ereignissen fügt der Stardew Valley Expanded-Mod mehr von Stardew hinzu, das die Fans lieben.

Weiterlesen
10 Fehler und Mechaniken, von denen wir hoffen, dass sie in einem Stück behoben werden: Pirate Warriors 4

Listen


10 Fehler und Mechaniken, von denen wir hoffen, dass sie in einem Stück behoben werden: Pirate Warriors 4

Pirate Warriors 4 erscheint bald und es scheint ein großer Sprung nach vorne für das Franchise zu sein. Hier sind die Dinge, von denen wir hoffen, dass sie in diesem Eintrag behoben werden.

Weiterlesen