Animaniacs Star enthüllt, warum seine Rick & Morty-Rolle ihn weiterhin schockiert

Welcher Film Zu Sehen?
 

Mit über 300 Schauspiel-Credits auf seinen Namen, Animaniacs Star Jess Harnell blickt auf eine lange Karriere im Animationsbereich zurück. Von Wakko Warner über Crash Bandicoot bis Transformer ' Ironhide, er hat seinen gerechten Anteil an ikonischen Charakteren geäußert, aber keiner von ihnen hat ihn so überrascht wie seine Gastrolle als Scary Terry in Rick und Morty Staffel 1.



Auf die Frage, welches Projekt ihn in seiner langen Karriere am meisten schockiert habe, sagte Harnell gegenüber CBR: 'Eines der Projekte, die mich in letzter Zeit ein wenig ausflippen lassen, ist' Rick und Morty . Ich habe eine Stimme eines Charakters namens Scary Terry gemacht, die wie eine Parodie auf einen Freddy Krueger-Charakter war. Sein großes Schlagwort war, dass er jede Zeile, die er sagte, mit dem Wort 'Bitch' markierte, denn Freddy Krueger würde sagen: 'Willkommen in meinem Albtraum, Bitch!' und all diese Sachen, oder? Also sagt er: ‚Oh, wie geht es dir, Schlampe? Schön dich zu sehen, Schlampe!' und all das Zeug.'

„Nun, ich habe es geschafft. Ich habe es vergessen. Scary Terry hat ungefähr sechs Funko Pop-Figuren, T-Shirts, alle möglichen sprechenden Spielzeuge und es ist wie: 'Mann, ich habe das Ding in 20 Minuten gemacht und es wurde zu dieser ikonischen kleinen Figur', fuhr er fort. »Du weißt es also nie. Ich bin einfach froh, dass man sich an alles, was ich getan habe, gerne erinnert, auch wenn ich jemanden eine Schlampe nenne.'

„Ich unterschreibe fast so viel Scary Terry-Zeug wie bei meinen anderen Hauptcharakteren, wie Wakko oder Crash Bandicoot oder the Transformer oder Wasauchimmer. Eine Episode, wie 10 Zeilen, und das war es, und daraus wurde all das“, fügte er hinzu.

VERBINDUNG: Animaniacs: Die obskuren Referenzen in der neuen Serie, erklärt

Firestone Easy Jack

Scary Terry debütierte in 'Rasenmäher-Hund' Rick und Morty die zweite Folge. Eine Parodie auf Ein Albtraum in der Elm Street 's Freddy Krueger, Scary Terry erschien ähnlich in einer Traumlandschaft. Rick und Morty infiltrierten die Träume von Mortys Mathelehrer, um ihn zu überreden, Morty weniger Hausaufgaben zu geben, nur um immer tiefer ins Unterbewusstsein einzutauchen. Dort trafen sie schließlich auf Scary Terry, der sie terrorisierte, bis sie seine Träume infiltrierten und ihn überredeten, damit aufzuhören. Der Charakter ist nur in einer Episode der Serie aufgetreten.





Schwimmen für Erwachsene Rick und Morty ist zum Streamen auf HBO Max verfügbar, wobei Staffel 5 später zu einem noch unangekündigten Datum erscheint. Harnell spricht auch Wakko im Animaniacs Erweckung, die jetzt auf Hulu gestreamt wird.

LESEN SIE WEITER: Hulus Animaniacs Neustart verschwendet keine Zeit damit, ALLES zu verspotten





Tipp Der Redaktion


Naruto: 5 Schurken, die gut wurden (und warum sie böse bleiben sollten)

Listen


Naruto: 5 Schurken, die gut wurden (und warum sie böse bleiben sollten)

Während Erlösung eine großartige Trope ist, verwendet Naruto sie oft zu sehr und selbst die schlimmsten Schurken werden erlöst, wenn sie es einfach nicht verdienen.

Weiterlesen
Warum die Baskets von FX nach vier Saisons endeten

Fernseher


Warum die Baskets von FX nach vier Saisons endeten

Obwohl noch nie ein offizieller Grund angegeben wurde, kann der Tod von Baskets auf Bewertungen und ein Drama hinter den Kulissen zurückgeführt werden.

Weiterlesen