Anime Anatomie: 5 seltsame Geheimnisse über Asuna Yuukis Körperuk

Welcher Film Zu Sehen?
 

Schwertkunst online ' s Yuuki Asuna, oder einfach „Asuna“ für ihren Pseudonym, hat sich als einer der stärksten Charaktere in der Online-Welt erwiesen. Es ist nicht schwer zu verstehen, warum sie auch eine der beliebtesten Charaktere der Serie ist. Sie ist ein freundliches, fürsorgliches Mädchen mit ein bisschen Tsundere - eine großartige Kombination für einen beliebten Charakter. Aber ihre Persönlichkeit ist nicht der einzige Grund, warum die Fans sie lieben.






optad_b

Asuna hat viel mehr zu bieten als nur ein hübsches Gesicht. Sie ist eine hochqualifizierte Spielerin und jemand, auf den sich andere in Zeiten der Not verlassen können. Sehen wir uns also an, was Asuna und ihre einzigartigen körperlichen Eigenschaften so besonders macht.

Eliot Ness Bier

Asunas Avatare sehen nicht immer aus wie sie

Asunas Avatare haben oft eine gewisse Ähnlichkeit mit ihrem realen Aussehen, insbesondere ihrem braunen Haar und der Art, wie sie es stylt. Es gibt jedoch zwei Ausnahmen von dieser Regel; beide erscheinen in Alfheim Online. Der erste ist ihr zweiter Avatar, der immer noch wie ihr SAO-Pendant aussieht, aber in der Farbgebung blau ist. Die Frisur und der Kleidungsstil ähneln immer noch sehr ihrem ursprünglichen Design, aber ihre Augen und Haare sind blau statt des üblichen Brauns. Der zweite ist auch ein Alfheim Online-Avatar. Unter dem Benutzernamen Erika ist dieser Avatar einer, den Asuna verwendet, wenn sie ihr Aussehen ändern möchte. Diese Version von Asuna hat kurze grüne Haare und grüne Augen.



Asuna ist eine Heilerin, beherrscht aber das Rapier

Asunas bevorzugte Waffe in SAO ist ihr Rapier namens Lambent Light. Als sie mit dem Spiel anfing, nahm sie fünf eiserne Rapiere mit in einen Kerker und blieb dort, bis sie vor Erschöpfung zusammenbrach und anschließend von Kirito geholfen wurde. Das Rapier war auch die Waffe, die sie in Alfheim Online benutzte, obwohl sie Heilerin war. Dies gab ihr den Spitznamen „Beserker-Heilerin“. Normalerweise bleiben Heiler hinter den Panzercharakteren, da sie aufgrund ihrer viel schwächeren Verteidigung anfälliger für Schaden sind. Asuna scheint jedoch bei dem bleiben zu wollen, was sie weiß. Manche Gewohnheiten sind schwer zu brechen.

Asuna ist einer der schnellsten Charaktere im Internet

Da das Rapier eine Waffe ist, die mehr auf Stichschaden als auf Hieb wie ein normales Schwert angewiesen ist, muss man in der Lage sein, mehrere Schläge in schneller Folge zu landen. Es macht Sinn, dass Asuna schnell sein muss, um die Waffe zu beherrschen. Aus diesem Grund hat sie sich in SAO einen anderen Spitznamen verdient, 'Lightning Flash'. Ihre schnellen Bewegungen und Fähigkeiten mit dem Rapier brachten ihr auch den Platz als Unteranführerin der Knights of Blood-Gilde in SAO ein. Sie könnte Kirito sogar um sein Geld rennen lassen.



Asuna beherrscht auch Dolche

Asuna ist nicht nur eine Meisterin im Rapier, sie hat sich in Alfheim Online auch selbst beigebracht, wie man die Dolche für den Nahkampf verwendet. Mit ihrem Erika-Avatar nutzt sie ihre Geschwindigkeit, um sich Feinden zu nähern, bevor sie sie mit ihren Dolchen niederschlägt. Dies unterscheidet sich stark von ihrem üblichen Rapier, da sie sich den Feinden (und ihren Waffen) nähern muss, um Schaden anzurichten, wodurch sie mehr Angriffen ausgesetzt ist als ihre bevorzugte Waffe. Also wollte sie mit diesem Avatar nicht nur ihr Aussehen ändern, sondern auch ihren Kampfstil ändern.





o hara ist kräftig

Asunas größte Schwäche sind Monster vom Typ Astral

Dies spricht eher für ihre Persönlichkeit als für ihre körperlichen Eigenschaften, aber manchmal kann Angst eine Person davon abhalten, sich zu bewegen, besonders wenn Sie so viel Angst vor astralen Monstern haben, dass Sie nicht einmal mit einem Degen herumstechen können. Es hat sich gezeigt, dass Asuna die Labyrinthe mit Horror-Thema innerhalb von SAO meidet, daher kann man mit Sicherheit sagen, dass sie nicht viel für gruselige Dinge hat. Dies ist zwar keine große Schwäche, aber wenn ein Feind auftaucht, der zufällig das astrale Attribut hat, kann dies im größeren Maßstab ein Problem darstellen. Sieht so aus, als ob Kirito allein wäre, wenn sie jemals auf Geister oder untote Feinde stoßen.

Asuna war das Ziel von Kritik, sowohl negativ als auch positiv, aber insgesamt scheint sie immer noch eine der beliebtesten Charaktere im Anime zu sein. Fans lieben sie entweder oder sie mögen sie einfach. Während ihre Titania-Inkarnation die Meinung darüber spaltete, ob sie zu einer Jungfrau in Not herabgestuft wurde oder nicht, scheint es, dass sie nach ihrer Rettung von Kirito , alles normalisierte sich wieder.





Was auch immer die Meinung der Fans über sie als Charakter ist, es ist klar, dass sie und Kirito füreinander geschaffen wurden. Es gibt selten ein Problem, das sie nicht gemeinsam angehen können, und wie ein romantisches paar , sie sind eine, die die Fans in ihrem eigenen Leben nachahmen wollen. Insgesamt ist Asuna ein solider Charakter mit Fähigkeiten und körperlichen Eigenschaften, die jede Abenteurergruppe vervollständigen würden. Sie ist geschickt, gut im Umgang mit Degen und Dolchen, und sie hat eine strahlende Persönlichkeit, die ihrer Attraktivität entspricht.

LESEN SIE WEITER: Millionärsdetektiv ist kein Anime-Liebesjungen ... aber hätte es sein sollen?



Tipp Der Redaktion


Space Sweepers Trailer fühlt sich an wie ein koreanischer Guardians of the Galaxy

Filme


Space Sweepers Trailer fühlt sich an wie ein koreanischer Guardians of the Galaxy

Netflix hat einen Trailer zu Space Sweepers veröffentlicht, einem südkoreanischen Actionfilm, der in seiner zusammengewürfelten Prämisse an Guardians of the Galaxy erinnert.

Weiterlesen
One Piece: Warum Lysops „afrikanische“ Herkunft so problematisch ist

Anime-Funktionen


One Piece: Warum Lysops „afrikanische“ Herkunft so problematisch ist

Eine One Piece SBS-Kolumne enthüllte interessante Kleinigkeiten über Lysop, begibt sich aber direkt in problematisches Terrain.

Weiterlesen