Anime Anatomie: 5 seltsame Geheimnisse über Sasuke Uchihas Körperchi

Welcher Film Zu Sehen?
 

Er ist nicht der Hauptprotagonist von Naruto, aber Sasuke Uchiha ist ein lebenswichtiger Charakter, der der Serie große Tiefe verleiht. Sasuke ist das letzte überlebende Mitglied des Uchiha-Clans, abgesehen von seinem Bruder, der für ihren Mord verantwortlich war, und sein Weg der Rache führt ihn auf einen dunklen Weg.






optad_b

Seine Reise verursacht Naruto und dem Hidden Leaf Village große Schmerzen, aber er wird nach einer entscheidenden Schlägerei mit seinem besten Freund zur Besinnung gebracht. Es ist keine Überraschung, wie stark Sasuke ist, aber er entwickelt und überwindet bestimmte Eigenschaften, die für die meisten Shinobi nicht normal sind. Hier sind die fünf seltsamsten Geheimnisse über Sasuke Uchihas Körper.

Sasukes abnorme Flügel

Nachdem er Orochimarus verfluchtes Siegel des Himmels gewaltsam erhalten hatte, nahm Sasukes Körper eine völlig andere Form an, als die Kraft aus dem Siegel entweichen würde. Abgesehen davon, dass seine Fähigkeiten verbessert wurden, änderten sich seine körperlichen Merkmale und seltsame Schwimmflügel sprossen aus seinem Rücken.



Das Fluchsiegel bewirkt, dass sich alle, die es tragen, in eine monströse Version ihrer selbst verwandeln. Das physische Design jedes Charakters ist anders und bestimmte Funktionen wurden entwickelt, um seine Stärken zu verbessern. wie Kidomaru, der zusätzliche Arme entwickelt, um einer Spinne zu ähneln. Es scheint, als würde die Änderung dem Benutzer einen Vorteil für seinen Kampfstil verschaffen, aber die Schwimmflügel passten nicht wirklich zu Sasukes Stil. Obwohl die Flügel ihm die Fähigkeit gaben, herumzufliegen und seine Beweglichkeit im Kampf zu verbessern, schienen sie sehr umständlich, besonders wenn sie benötigt wurden, um seine Geschwindigkeit zu erhöhen.

Die Flügel boten Schutz vor Angriffen, und in seinem Kampf mit Deidara manifestierte sich eine Seite der Flügel sogar in Schlangen. Leider waren die Flügel nur durch die Fluchmark-Transformation verfügbar, und nachdem das Siegel entfernt wurde, hatte Sasuke nie wieder Zugang zu ihnen.



Sasukes Überwindung der Blindheit

Die Uchihas werden immer als der mit starken Emotionen verfluchte Clan bekannt sein, aber diese Gefühle sind notwendig, um ihr Sharingan zu erwecken. Die sekundäre Stufe des Sharingan, das Mangekyou Sharingan, kann nur nach dem Verlust eines geliebten Menschen erweckt werden, und die Verwendung seiner Kräfte über einen längeren Zeitraum kann dazu führen, dass der Benutzer das Augenlicht verliert.





König verklagen doppelt ipa

Sasuke erweckte sein Mangekyou Sharingan früh im Leben und musste fast erblinden. Das Mangekyou Sharingan gibt dem Benutzer unglaubliche neue Fähigkeiten, aber jedes Mal, wenn es aktiviert wird, verliert der Benutzer sein Augenlicht. Sasuke kann Danzo mit seinen neuen Fähigkeiten besiegen, erblindet aber fast durch den übermäßigen Einsatz des Mangekyou Sharingan.

Nachdem sie von Tobi gerettet wurden, kehren sie ins Basislager zurück, wo Sasuke Itachis Augen in ihn transplantieren lässt. Durch die Kraft des medizinischen Ninjutsu erhält Sasuke eine Augentransplantation und wird von der Blindheit geheilt, während er sein neues Eternal Mangekyou Sharingan entwickelt. Es ist wichtig zu beachten, dass Sasuke mit den Augäpfeln seines verstorbenen Bruders, die ihm implantiert wurden, Unheil anrichtet und die Welt rettet. Es ist vielleicht nicht so tragisch wie Bandos Schicksal in Elfen Lied , aber es gibt einige Gemeinsamkeiten.





Sasukes Mangekyou Sharingan ist invertiert

Das Mangekyou Sharingan ist die zweite Stufe des Sharingan, bevor es zum Ewigen Mangekyou Sharingan wird. Nur sieben Charaktere konnten das Mangekyou Sharingan im Manga erwecken, aber von den sieben ist Sasuke der einzige mit einem umgekehrten Muster zur Farbgebung. Frühere Benutzer des Mangekyou Sharingan haben eine rote Iris mit schwarzen Pupillen, aber Sasukes Augenmuster ist eine schwarze Iris mit roten Pupillen.

Der Mangekyo Sharingan wird durch den Verlust eines geliebten Menschen geweckt, und in den meisten Fällen war es der Verlust eines Geschwisters, der das Ereignis auslöste. Sasuke erweckte sein Mangekyou Sharingan nach dem Tod seines älteren Bruders Itachi und setzte es erstmals in einem Kampf gegen Danzo ein.

Es gibt keine Erklärung dafür, warum Sasukes Mangekyou Sharingan ein umgekehrtes Muster hat, aber die Anomalie endet hier nicht. Nachdem er durch den übermäßigen Gebrauch des Mangekyou Sharingan fast sein Augenlicht verloren hat, lässt er Itachis Auge in sich verpflanzen und erweckt das Ewige Mangekyou Sharingan. Es sind nur zwei Charaktere bekannt, die das Eternal Mangekyou Sharingan auf diese Weise erweckt haben: Madara und Sasuke. Die umgekehrte Natur von Sasukes Sharingan wird im Design des Eternal Mangekyo Sharingan deutlicher.

VERBINDUNG: Borutos Shinobi-Kartenspiel existiert tatsächlich

wie alt ist vielfraß in logan

Sasukes manifestierter Rinnegan

Sasuke ist einer der wenigen Menschen, die den Rinnegan im Ganzen manifestieren können Naruto Serie. Im Gegensatz zu anderen manifestierte er es erst in seinem linken Auge, nachdem er die Sechs-Pfad-Yin-Kräfte von Hagoromo Otsutsuki erhalten hatte. Seine einzelne Version des Rinnegan hatte auch die sechs Tomoe darin eingebettet, was die Kräfte des ursprünglichen Rinnegan verstärkte, da sein Eternal Mangekyo Sharingan bereits erwacht war.

Madara war eine der wenigen anderen Uchiha, die den Rinnegan manifestierten, nachdem sie etwas von Hashiramas Fleisch gegessen hatte. Obito und Nagato teilten beide das Rinnegan, das von Madara manifestiert wurde, und ihre Effizienz im Dojutsu war nicht so weit fortgeschritten wie Sasukes Meisterschaft.

Normalerweise konnten Benutzer des Rinnegan beide Augen manifestieren, aber Sauske hatte es nur auf einem Auge, während das andere Auge das Eternal Mangekyo Sharigan enthielt. Kaguya Otsutsuki hatte auch eine einzelne Version des Rinnegan auf ihrer Stirn eingebettet, während sie ständig ihren eigenen Byakugan benutzte. Obwohl er physisch die Hälfte des Rinnegan besaß, war er in der Lage, alle seine Fähigkeiten ohne Probleme zu meistern. Einige könnten sogar argumentieren, dass er einer der besseren Rinnegan-Benutzer war.

Sasuke ist Indra Otsutsukis Reinkarnation

Es ist kein Geheimnis, dass Sasuke die Reinkarnation eines der Kinder von Sage of Six Path, Indra, ist, aber allein diese Tatsache macht den jungen Uchiha so widerstandsfähig. Die Körperlichkeit eines Uchiha und die Aura eines Nachkommens des Weisen der Sechs Pfade zu besitzen, versetzt Sasuke in eine andere Liga.

Sasuke ist in der Lage, Orochimarus verfluchtes Siegel des Himmels zu widerstehen und zu nutzen, den Mangekyo Sharingan zu erwecken und mit Hilfe von Hagoromo ein Gastgeber für den legendären Rinnegan zu werden. Alle Auszeichnungen, die er erworben hat, sind nicht leicht zu erreichen, aber als Nachkomme eines legendären Shinobi ist diese Aufgabe leichter machbar.

Es gibt viele großartige Shinobi in der Welt von Naruto, Aber die Tatsache, dass Sasuke die Reinkarnation von Indra ist, ermöglicht es ihm, seine Grenzen zu überschreiten. Allein diese Tatsache ist erwähnenswert, denn man kann sich nur fragen, wie viel schwächer Saskue gewesen wäre, wenn er nicht die natürlichen Fähigkeiten von Indra geerbt hätte.

LESEN SIE WEITER: Der Boruto-Manga gibt Sasuke seine wichtigste (und herzzerreißende) Mission aller Zeiten



Tipp Der Redaktion


Warum Godzilla: King of the Monsters-Trailer besser sind als der Film

Cbr-Exklusivleistungen


Warum Godzilla: King of the Monsters-Trailer besser sind als der Film

Godzilla: King of the Monsters schien in Trailerform potenziell transzendent, ist aber als Film enttäuschend. Warum das?

Weiterlesen
10 Agents of Shield-Charaktere, die Marvel in die MCU bringen sollte

Listen


10 Agents of Shield-Charaktere, die Marvel in die MCU bringen sollte

Sie sind gut genug in ihrer eigenen Macht, um leicht die Leitern hinaufzuklettern und dem Team der Avengers beizutreten.

Weiterlesen