Attack On Titan: 5 Wege, wie Eren Yeager ein Held ist (& 5 Er ist ein Bösewicht)

Welcher Film Zu Sehen?
 

Angriff auf Titan ist ein nachweisbares Phänomen. Niemand konnte ahnen, wie beliebt der Anime bei seinem Debüt werden würde, da seine vierte Staffel derzeit eine der größten Shows in den USA wird. Derzeit einer der angesehensten Animes der Welt, sind die Fans gespannt, wie alles enden wird, wenn der Kampf um die Zukunft der Menschheit eine neue und viel kompliziertere Phase erreicht.






optad_b

Im Mittelpunkt steht Eren Yeager, der langjährige Protagonist der Serie und ein Charakter, der sich genauso verändert hat wie die Serie selbst. In letzter Zeit ist fraglich, ob er immer noch ein Held ist oder sich zum größten Bösewicht der Serie entwickelt.

(MASSIVER SPOILER-ALARM)



10Eren ist ein Held: Er hat eine tragische Hintergrundgeschichte

Erens Leben ist von Tragödien geprägt. Er wurde geboren, als das Königreich von den Titanen stärker angegriffen wurde, und glaubte, dass sein Volk das letzte der Menschheit war. Er vergoss in jungen Jahren Blut und tötete Mitmenschen, um Mikasa vor einem schrecklichen Schicksal zu bewahren. Er sah sogar zu, wie seine Mutter von einem Titanen verschlungen wurde, ein schrecklicher Tod, der sein Leben für immer veränderte.

Red Hook esb Bier

Zu sehen, wie sein Volk im Krieg gegen die Titanen grausame Schicksale erleiden musste, bestärkte seine Entschlossenheit, den Tag zu retten, egal was es kostete, und opferte fast alles, um die Bedrohung für sein Volk zu beseitigen.



9Eren ist ein Bösewicht: Er wird alles tun, um zu gewinnen

Die Tragödien, die Eren geprägt haben, haben jemanden geschaffen, der alles tun würde, um seinen Krieg gegen die Titanen zu gewinnen, und obwohl dies ein großer Segen im Krieg gegen die Geißel der Titanen war, hat es auch jemanden geschaffen, der unabhängig von der Moral von . alles tun wird die Situation.





Eren hat im Laufe der Jahre einige ziemlich fragwürdige Taten begangen, sowohl im Manga als auch im Anime, die zeigen, wie bereit er ist, seine Moral aufzugeben, um seine Feinde zu besiegen. Manchmal verwischt ein Held, der bereit ist, alles zu tun, um zu gewinnen, die Grenze zwischen Held und Bösewicht zu sehr.

8Eren ist ein Held: Seine Taten haben unzählige Leben gerettet

Eine Sache, die nicht geleugnet werden kann, ist, wie viele Leben Eren während seiner Zeit beim Survey Corps gerettet hat. Obwohl er nicht der beste Kämpfer war, sicherlich nicht auf dem Niveau von Mikasa oder Levi, wurde er, als er erkannte, dass er in einen Titan verwandeln konnte, der größte Game-Changer für die Menschen innerhalb der Mauern. Seine Aktionen retteten unzählige Leben, sowohl zivile als auch militärische.





VERBINDUNG: Attack On Titan: 10 Mal war der Anime tatsächlich besser als der Manga

Mit ihm an ihrer Seite konnten die Soldaten der Menschheit lange genug überleben, um die Geheimnisse der Titanen zu erfahren und einen Plan zu entwickeln, der sie zerstören und die Insel Paradis für eine Weile von der Bedrohung durch die Titanen befreien würde.

7Eren ist ein Bösewicht: Seine Taten zielen auf die Insel Paradis

Schließlich, nachdem Eren von der Außenwelt erfahren und sich mit den Eldian Restorationists seines Halbbruders Zeke Yeager besprochen hatte, ging Eren mit einem schrecklichen Plan nach Marley – um einen Schlag gegen die Führung des Volkes zu verrichten, das die Eldianer so gut wie zerstört und fast alle getötet hatte auf Paradies. Er spielte seine Hand, als die Führer der Weltregierung alle zusammen waren, Erens Angriff war eine Kriegserklärung an die Welt.

leffe dunkles bier

Diese Aktion würde ein Ziel auf der Insel Paradis darstellen, die Nationen der Welt verärgern und sie zu einem neuen Krieg gegen die Menschen des winzigen Inselstaates mobilisieren.

6Eren ist ein Held: Er trat der gefährlichsten Abteilung des Militärs bei

Eren trat nach dem Tod seiner Eltern in den Militärdienst ein, weil er nichts mehr hatte und sich an den Titanen rächen wollte. Er zeichnete sich während der Ausbildung so aus, dass er in fast jeden Dienstzweig hätte einsteigen können. Er hätte der Garnisonsabteilung oder der Militärpolizei beitreten können und ein relativ angenehmes Leben innerhalb der Mauern führen können.

Er entschied sich jedoch für das Aufklärungskorps, ging über die Mauern hinaus und führte den Kampf direkt zur Bedrohung durch die Titanen, wobei er sein Leben riskierte, indem er sich an die Front des Konflikts stellte. Eren verdiente sich seinen Platz bei den Soldaten des Aufklärungskorps und bewies, wie sehr er ein Held sein konnte.

5Eren ist ein Bösewicht: Er zog seine Freunde in seinen Kampf und viele verloren ihr Leben

Die ganze Zeit, als Eren sich auf Marley versteckte, schickte er Briefe zurück nach Paradis Island und bat seine Freunde um Hilfe, wenn die Zeit für seinen Angriff gekommen war. So beeindruckend Erens Gründungs-Titan-Form auch war, er wusste, dass er in Marley ohne Hilfe und einen Fluchtweg nicht überleben würde. Seine Freunde kamen wie immer zu Hilfe gerannt und viele von ihnen wurden getötet.

Eren wusste genau, was er von seinen Freunden verlangte; in die Hauptstadt der mächtigsten Nation der Erde gehen und ihn herausziehen – ein Schritt, der Leben kosten würde. Er war durchaus bereit, dass seine Freunde sich opfern, damit er seine Mission erfüllen kann.

4Eren ist ein Held: Er war die effizienteste Anti-Titan-Waffe von allen

Als Eren lernte, wie man seine Titanen wandelnden Kräfte kontrolliert, konnte er im Kampf von Paradis Island gegen die Titanen einen großen Unterschied machen. Jedes Gefecht, in dem Eren sich befand, hatte für seine Kameraden eine höhere Überlebensrate als solche ohne ihn und er machte eine große Delle in der Anzahl der Titanen, die das Aufklärungskorps und die Mauern angriffen.

VERBUNDEN: Attack On Titan: Armins 10 beste Kämpfe, Rangliste

Er erwies sich als am effizientesten gegen die Marleyan Shifter Titans Annie, Reiner und Bertoldt, in der Lage, den Kampf auf eine Weise direkt zu ihnen zu bringen, die seine Gefährten in ihrer ODM-Ausrüstung nicht konnten, und machte bei jedem Kampf gegen sie einen großen Unterschied.

3Eren ist ein Bösewicht: Er verursachte eine Spaltung im Militär

Bei seiner Rückkehr nach Paradis Island nach dem Angriff auf Marley wurde Eren ins Gefängnis gesteckt, als die Militärs versuchten zu entscheiden, was mit ihm und dem Kollisionskurs mit dem Rest der Welt zu tun war, auf den er die Insel gesetzt hatte. Mitglieder des Survey Corps, angeführt von Floch Forster, gaben Informationen über Erens Inhaftierung an die Öffentlichkeit weiter, was dazu führte, dass sich die Leute gegen das Militär wandten und die Yeageristen-Fraktion bildeten.

Die Jägeristen würden Terroranschläge gegen das Militärhauptquartier verüben, was zum Tod von Darius Zackly, dem General aller drei Zweige, führte und sich Eren anschloss, sobald er der Gefangenschaft entkam, um Erens Pläne umzusetzen und das Militär zu übernehmen.

Brooklyn East India Pale Ale

zweiEren ist ein Held: Er hat dazu beigetragen, Historia auf den Thron zu setzen, wo sie hingehörte

Jahrelang wurden die Bewohner der Insel Paradis von einem Thronanwärter angeführt, wobei die eigentliche königliche Familie, die Familie Reiss, als Adlige, aber nicht als Könige agierte. Historia, die uneheliche Tochter des wahren Thronfolgers Rod Reiss, war Mitglied des Survey Corps. Schließlich wurde ihre wahre Identität enthüllt, als Eren und das Survey Corps daran arbeiteten, sie an ihren rechtmäßigen Platz als Königin zu bringen.

Mit der Hilfe von Eren und dem Survey Corps würde Historia die Prätendenten besiegen und den Thron besteigen, bereit, Paradis Island gegen eine Welt zu führen, die gegen sie aufgestellt war.

1Eren ist ein Bösewicht: Er denkt, dass das Rumpeln und der Völkermord die einzige Hoffnung von Paradis Island sind

Die Marleyaner schickten die Titanen auf die Insel Paradis, um das Rumpeln zu verhindern – das Erwachen der kolossalen Titanen, aus denen die Mauern bestehen und alles in ihrem Weg zerstören. Die Ironie ist, dass niemand wusste, wie man das Rumpeln auslöst, bis die Marleyaner auf die Insel kamen und die Inselbewohner das Geheimnis der Titanen entdeckten.

Eren entschied, dass der einzige Weg, sein Volk zu schützen und sein Überleben in einer Welt, die versucht hat, es auszurotten, darin besteht, das Rumpeln zu entfesseln und einen Völkermord zu begehen, was so ziemlich die schurkischste Lösung des Problems ist, die man sich vorstellen kann.

NÄCHSTER: Attack On Titan: Zekes 10 beste Kämpfe, Rangliste



Tipp Der Redaktion


Naruto: Die 10 besten 'Talk No Jutsu' Memes

Listen


Naruto: Die 10 besten 'Talk No Jutsu' Memes

Mit Narutos 'Talk no Jutsu' kann er sich auf eine Weise mit Charakteren identifizieren, die sie für die Dinge bereuen lässt, die sie getan haben. Es macht auch ein lustiges Meme.

Weiterlesen
Reign of the Supermen's Villain kommt mit einer überraschenden Wendung

Cbr-Exklusivleistungen


Reign of the Supermen's Villain kommt mit einer überraschenden Wendung

Der animierte Film Reign of the Supermen enthält eine überraschende Wendung in Form eines geheimen Superschurken.

Weiterlesen