Angriff auf Titan: Warum Eren Zeke braucht, um den Gründungs-Titan zu benutzen

Welcher Film Zu Sehen?
 

WARNUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Staffel 4, Folge 8 von Angriff auf Titan , 'Assassin's Bullet', das jetzt auf Crunchyroll, Funimation, Amazon Prime und Hulu gestreamt wird.






optad_b

Staffel 4, Folge 8 von Angriff auf Titan braucht endlich etwas Zeit, um nach den letzten, actionreichen Episoden langsamer zu werden. Die wohl größte Enthüllung in 'Assassin's Bullet' ist, als Zeke Yeager, der zuletzt zu Beginn von Episode 7 von Levis Granate weggeblasen wurde, auf dem Luftschiff unterwegs gezeigt wird mit den Pfadfindern , und noch dazu von ihren Führern umgeben. Auch nach dem tragischen Verlust von Sasha dominiert Zekes Anwesenheit die Episode und bestätigt, wer der Häuptling ist Marleyaner Verräter ist . Eine erschreckende Tatsache wird auch deutlich: Er ist wegen seines königlichen Blutes da, das von Eren benötigt wird, um die wahren Kräfte des Gründungs-Titanen zu aktivieren.

warum digimon besser ist als pokemon

Eren ist heimlich der Inhaber des Gründungs-Titan, seit sein Vater ihm Titan-Serum injiziert hat, was zuvor passiert ist Angriff auf Titan sogar angefangen. Aber er ist nicht in der Lage, auf seine wahren Kräfte zuzugreifen. Der Gründungs-Titan war der erste der Neun Shifter-Titanen , das vor Tausenden von Jahren erstmals von Ymir Fritz gehalten wurde. Es hat die Fähigkeit, die 'Untertanen von Ymir', die Eldianer, die nach ihr kamen, in Titanen zu verwandeln, einschließlich solcher, die so groß wie der kolossale Titan sind, wie z die Mauer-Titanen die zum Bau der drei Mauern auf der Insel Paradis verwendet wurden. Darüber hinaus kann der Gründungstitan sogar Steuerung Reine Titanen mit ihrem Schrei und manipulieren sowohl die Erinnerungen als auch die physischen Körper der Untertanen von Ymir, und so löschte König Fritz die Erinnerungen aller auf der Insel.



Warum kann Eren diese unglaublichen Kräfte nicht nutzen? Es ist ganz einfach – er ist nicht von königlichem Blut. Um wirklich auf die Fähigkeiten des Gründungs-Titanen zugreifen zu können, muss der Besitzer in physischem Kontakt mit jemandem königlichen Blutes stehen. Aus diesem Grund wird Zeke Yeager benötigt. In Staffel 3, Folge 20 'An diesem Tag', wird enthüllt, dass Zeke der Sohn von Dina Fritz ist, einem Nachkommen der königlichen Familie, was bedeutet, dass Zeke es auch ist. Anstatt die einzige andere königliche Person, die er kennt, zu opfern, Historia, die auch die amtierende Monarchin und Kriegsheldin von Paradis Island ist, hat Eren eindeutig entschieden, dass es besser ist, Zeke zu verwenden, und Zeke kann gut zustimmen.

Wir haben bereits gesehen, was passiert, wenn Eren bei mindestens zwei anderen Gelegenheiten mit jemandem königlichen Bluts in Kontakt steht. Die erste ist, als er Dina Fritz (auch bekannt als der 'Lächelnde Titan', der seine Mutter getötet hat) als reinen Titan in Staffel 2, Folge 12 'Scream' berührt. Nachdem sie Kontakt aufgenommen haben, stößt Eren versehentlich einen Schrei aus, der die anderen Reinen Titanen in der Nähe befiehlt, Dina zu verschlingen. Eren hatte damals keine Ahnung, dass er gerade Zekes Mutter getötet hatte. Das zweite Mal, dass Eren die Kräfte des Gründungs-Titanen demonstriert, ist, als Historia den Pfadfindern ihre Medaillen in Staffel 3, Episode 22, 'Die andere Seite der Mauer' überreicht. Als Eren Historia die Hand küsst, werden seine Gedanken von den Erinnerungen an die Familie Fritz über die Generationen überflutet.



VERBUNDEN: Attack on Titan: Staffel 4 zeigt die Unterschiede zwischen Witz und MAPPA





Die königliche Blutlinie ist absolut unerlässlich, um den Gründungstitanen in vollem Umfang nutzen zu können. Aber es ist nicht klar erklärt Warum in der Serie. Es ist wahrscheinlich, dass diese königliche Blutlinie erforderlich ist, weil der Inhaber entweder mit jemandem in direktem Zusammenhang mit dem ursprünglichen Gründungs-Titanen Ymir Fritz stehen oder mit ihm in Kontakt stehen muss. Die gesamte Familie Fritz hielt jahrhundertelang die Krone und hielt die königliche Blutlinie intakt. Sowohl Zeke als auch Historia sind über viele Generationen mit Ymir verwandt und sind die einzigen beiden Menschen, von denen wir wissen, dass sie am Leben sind. Ymir war der erste Mensch, dem die Fähigkeit gegeben wurde, ein Titan zu werden, und aus diesem Grund scheint es wichtig zu sein, dass ihr Blut durch Ihre Adern fließt, um den ultimativen Titan zu führen. Die anderen acht Shifter sind möglicherweise 'verwässertere' Versionen ihrer ursprünglichen Kraft, weshalb sie diese genetische Einschränkung nicht haben.

Eren braucht Zeke, um den Gründungstitanen zu benutzen, und seit der neuesten Episode hat er ihn. Aber warum muss Eren den Gründungstitan überhaupt benutzen? Wenn Willy Tybur in früheren Episoden Recht hatte, dann will Eren The Rumbling initiieren – ein katastrophales Ereignis, das zig Millionen kolossale Titanen an die Ufer von Marley und dann den Rest der Welt bringen würde. Das einzige, was beiden Brüdern jetzt im Weg steht, ist der Wille von König Karl Fritz, der derzeit jeden – einschließlich seiner eigenen Familie – davon abhält, dieses Weltuntergangsereignis vollständig zu entfesseln.





Wir haben gesehen, wie weit Eren bereit ist zu gehen, um seine Ziele zu erreichen, einschließlich der Manipulation der Scouts, damit sie Marley direkt angreifen. Wird er wirklich so weit gehen, die wahren Kräfte des Gründungs-Titanen zu aktivieren und Chaos auf der Welt zu entfesseln? Bisher ist es furchtbar schwer zu sagen.

Kokanee Bier Alkoholgehalt

LESEN SIE WEITER: Attack on Titan: Eren ist nicht der einzige, der Marley einschüchtert



Tipp Der Redaktion


10 Möglichkeiten, wie Zack Snyder in die DCAU passen würde

Listen


10 Möglichkeiten, wie Zack Snyder in die DCAU passen würde

Angesichts seiner Fähigkeiten wäre Zack Snyder gut geeignet, in Zukunft animierte DC-Shows in Spielfilmlänge zu leiten.

Weiterlesen
X-Men: 5 Wege, wie Jean Grey ein integraler Bestandteil des Teams ist (& 5 Wege, wie sie es nicht ist)

Listen


X-Men: 5 Wege, wie Jean Grey ein integraler Bestandteil des Teams ist (& 5 Wege, wie sie es nicht ist)

Von allen Mitgliedern der X-Men hat vielleicht keiner so viel getan, um dem Team so viel zu helfen, aber auch verheerend zu schaden wie Jean Grey.

Weiterlesen