Batman bestätigt offiziell Harley Quinns eine wahre Liebe

ACHTUNG: Das Folgende enthält Spoiler zur Story 'New Roots' von Batman: Urban Legends #1 von Stephanie Phillips, Laura Braga, Ivan Plascencia und AndWorld Design, jetzt im Angebot.

Obwohl ihre Beziehung zweifellos giftig ist, sind Harley Quinn und der Joker eines der berühmtesten Paare im DC-Universum. In vielen Comics, Cartoons und sogar in der DCEU hatte Harley Probleme, die allgemeine Umlaufbahn des Clown Prince of Crime vollständig zu verlassen, wobei eine Inkarnation von Harley neben dem Joker auftauchte, wenn eine andere endgültig mit ihm Schluss macht.

In ihrem Liebesleben gab es jedoch einen grünen Lichtpunkt in Form von Pamela Isley, Poison Ivy. Und in Batman: Urban Legends #1, Harley bestätigt, dass Ivy unabhängig von ihrer turbulenten Vergangenheit mit dem Clown wirklich die einzig wahre Liebe ihres Lebens ist und die Seelenverwandte, die sie zurück will.

In dieser Kurzgeschichte ist Harley zurück in der Gartenhöhle, die sie mit Ivy geteilt hat und die nach den explosiven Ereignissen von „Joker War“ verfallen ist. Sie war schon eine Weile nicht mehr hier, aber jetzt, da sie zurück nach Gotham gezogen ist, um ein Pseudo-Mitglied der Bat-Family zu werden, möchte sie alles in ihrem Leben in Ordnung bringen. Der Geist von Ivy verfolgt sie jedoch, da Harley Ivy verlassen hat, um den Joker im Crossover zu töten. Ivy warnte sie, dass sie sich von ihrem Hass verzehren ließ und als Folge davon verwandelte sich Ivy selbst in Königin Ivy, die sich weiterentwickelte und ihre mächtigen Wurzeln nutzen wollte, die sich unter Gotham ausbreiteten, um die Stadt zu Fall zu bringen.

VERBINDUNG: DC neckt Harley Quinns letzte Momente – und sie sind PERFEKT

In Rückblenden in glücklichere Zeiten sehen wir, wie sie den Pinguin in der Iceberg Lounge stehlen, ihr erstes Date damit verbringen, über Pflanzen und die Zukunft zu diskutieren, und mit der Zeit baut Ivy eine Pflanze an, die sie zu Ehren ihrer Liebe gestohlen haben. Trotz der gelegentlich jugendlichen Possen von Harley haben sie und Ivy eine reife Liebe, die sentimental, emotional und selbstlos ist, eine direkte Umkehrung von Harleys Beziehung zu Joker. Es ist wirklich eine Romanze, die auf Substanz basiert =, und Harley erkennt dies in der Hoffnung, dass sie nicht zu spät ist, um Dinge mit Harley zu reparieren.

Als sie feststellt, dass ihre Pflanze diese desolaten Bedingungen immer noch irgendwie überlebt, schwört Harley Geduld und widmet sich erneut der Suche nach einem Weg zurück zu Pamela, um ihre Romanze wiederzubeleben.

Während Ivy sich nicht wohl damit fühlte, wie viel von Harleys (mörderischer) Aufmerksamkeit immer noch auf dem Joker lag, ist klar, dass Harleys Liebe zu Ivy echt ist. Sie ist alles, was Joker nicht war, und Harley könnte die einzige Person sein, die Ivy zurückbringen kann, bevor sie wieder in totale Schurkerei verfällt. Nach 'Joker War' scheint Harley definitiv ein neues Blatt aufgeschlagen zu haben, und sie könnte in der Lage sein, denselben Heldenmut in Ivy hervorzubringen.

LESEN SIE WEITER: DCs größte Schiffe: Harley Quinn & Poison Ivy sind fabelhaft verliebt In

Tipp Der Redaktion


Die Tochter von Luke Cage und Jessica Jones ist der beste Captain America der Zukunft

Comics


Die Tochter von Luke Cage und Jessica Jones ist der beste Captain America der Zukunft

Mehrere mögliche zukünftige Zeitlinien haben darauf hingewiesen, dass Dani Cage die Zukunft der Avengers ist – in der Lage, Captain America oder sogar Thor zu werden.

Weiterlesen
Star Trek 4? Zachary Quinto sagt, die gesamte Besetzung will einen weiteren Film

Filme


Star Trek 4? Zachary Quinto sagt, die gesamte Besetzung will einen weiteren Film

In einem Interview mit CBS' The Talk sagt Zachary Quinto, der Mr. Spock in den letzten drei Star Trek-Filmen spielte, dass die Besetzung bereit ist, einen weiteren zu machen.

Weiterlesen