Blacksad: Under the Skin: Warum dieses übersehene Abenteuerspiel Ihre Aufmerksamkeit verdient

Story-getriebene Spiele standen schon immer an der Spitze der Spielewelt. Sie nehmen Spieler mit auf aufwendige Reisen, die ihnen helfen, den turbulenten Realitäten des Alltags zu entfliehen. Da die COVID-19-Pandemie (Coronavirus) weiterhin die moderne Welt betrifft, suchen mehr Menschen denn je nach spannenden Videospiel-Erzählungen, in die sie sich hineinbeißen können, während das schreckliche Virus seinen Lauf nimmt. 2019 Blacksad: Unter der Haut könnte das Story-getriebene Abenteuerspiel sein, nach dem Fans gesucht haben.



Blacksad: Unter der Haut basiert auf einer Comic-Reihe von Juan Dias Canales und Juanjo Guarnido. Es folgt einem charismatischen Privatdetektiv der 1950er Jahre namens John Blacksad, der versucht, die Wahrheit hinter dem mysteriösen Tod eines Boxclubbesitzers aufzudecken. Als sich die Ermittlungen auflösen, findet sich Blacksad in einer gefährlichen Verschwörung wieder, die sein Leben in Gefahr bringen könnte. Es liegt an dem ungewöhnlichen Ermittler, den Fall zu lösen, bevor der finstere Plan greift.





Eine Sache macht Blacksad: Unter der Haut Auffallend ist der anthropomorphe Charakter. Jeder im Spiel ähnelt einem Tier, obwohl er menschliche Eigenschaften hat. Blacksad ist eine listige Katze, während seine Gefährten die Gestalt verschiedener Kreaturen aus dem Tierreich annehmen. Die Spieler werden auf alle möglichen interessanten Charaktere stoßen, darunter ein untreues Nashorn, ein deutscher Schäferhund, der das Verbrechen bekämpft, und ein Wiesel, das aufspürt. Die tierähnlichen Karikaturen helfen Schwarztraurig hebt sich ab und verleiht ihm einen unverwechselbaren Stil, der dazu neigt, bei den Spielern zu wachsen, je tiefer sie im Spiel sind.



Blacksad: Unter der Haut greift die Neo-Noir-Ästhetik vollständig auf und schafft eine fantasievolle Version von New York City, das von seiner zwielichtigen kriminellen Schattenseite heimgesucht wird. Es zeigt die triste Seite des New York der 1950er Jahre, als Korruption und organisierte Kriminalität grassierten. Das Spiel erweckt die urbane Metropole zum Leben und fängt erfolgreich das düstere Gefühl von New York City ein.





Verbunden: Dying Light 2 könnte in Schwierigkeiten sein ... schon wieder



Das Navigieren durch die packende Geschichte kann sowohl stressig als auch angenehm sein. Blacksad wird ständig in schlimme Situationen geworfen und zwingt die Spieler, schnelle Entscheidungen zu treffen, die die Geschichte stark beeinflussen können. Jemandem frühzeitig zu helfen, kann Blacksad und seinen Ermittlungen möglicherweise helfen oder schaden. Es belastet die Spieler angenehm und treibt die Geschichte auf fesselnde Weise voran.

Abenteuerspiel-Fans und Neo-Noir-Enthusiasten werden gleichermaßen zu schätzen wissen Blacksad: Unter der Haut . Sein einzigartiger Ton und seine tiefe, hartgesottene Handlung verleihen ihm eine bezaubernde Aura, die ebenso charmant wie unkonventionell ist. Schwarztraurig könnte einige lange Ladezeiten und ein paar technische Probleme haben, aber die fesselnde Erzählung macht ihre Mängel mehr als wett. Wenn Sie nach einem verlockenden Abenteuerspiel suchen, in dem Sie sich verlieren können, geben Sie Blacksad: Unter der Haut ein Versuch.

WEITER LESEN: Shenmue 4 wird mehr Mainstream – aber was bedeutet das?



Tipp Der Redaktion


Momo Rodriguez von Mayans M.C. taucht in die schockierende Wendung der neuesten Episode ein

Fernseher


Momo Rodriguez von Mayans M.C. taucht in die schockierende Wendung der neuesten Episode ein

Mayas M. C. Schauspieler Momo Rodriguez sprach mit CBR über die schockierende Wendung seines Charakters in 'Das Haus des Todes schwimmt vorbei'.

Weiterlesen
Jeder zurückkehrende Anime, der von COVID-19 betroffen ist – und wenn sie zurückkommen

Anime-Nachrichten


Jeder zurückkehrende Anime, der von COVID-19 betroffen ist – und wenn sie zurückkommen

Nach Störungen durch die COVID-19-Pandemie (Coronavirus) kommt die Anime-Industrie wieder auf Touren.

Weiterlesen