Claire Foy ist Lisbeth Salander in The Girl in the Spider's Web Trailer

Claire Foy verkleidet sich als Lisbeth Salander im Teaser-Trailer für Das Mädchen im Spinnennetz , die Fortsetzung von 2011 Das Mädchen mit dem Dragon Tattoo .



Der gefeierte Star von Die Krone ersetzt Rooney Mara in der Rolle der in Schwierigkeiten geratenen Hacker/Kultfigur, die der verstorbene Autor Stieg Larsson in eingeführt hat Millennium Roman-Reihe.





Lisbeth Salander, die Kultfigur und Titelfigur der gefeierten Millennium-Buchreihe von Stieg Larsson, wird in The Girl in the Spider’s Web, einer erstmaligen Adaption des jüngsten Weltbestsellers, auf die Leinwand zurückkehren. Die Golden-Globe-Gewinnerin Claire Foy, der Star von The Crown, wird unter der Regie von Fede Alvarez, dem Regisseur des 2016 erschienenen Breakout-Thrillers Don't Breathe, die ausgestoßene Selbstjustizverteidigerin spielen; die Drehbuchadaption stammt von Steven Knight und Fede Alvarez & Jay Basu.



Die ersten drei Romane – Das Mädchen mit dem Dragon Tattoo , Das Mädchen, das mit dem Feuer spielte und Das Mädchen, das das Hornissennest getreten hat -- wurden bekanntermaßen als schwedische Filme mit Noomi Rapace adaptiert. Die amerikanische Version von 2011 Das Mädchen mit dem Dragon Tattoo , inszeniert von David Fincher und mit Mara und Daniel Craig in den Hauptrollen, verdiente weltweit 232,6 Millionen US-Dollar.





Unter der Regie von Fede Alvarez sind in The Girl in the Spider's Web Claire Foy, Sverrir Gudnason, Lakeith Stanfield, Sylvia Hoeks, Stephen Merchant, Claes Bang, Christopher Convery, Synnøve Macody Lund und Vicky Krieps zu sehen. Der Film öffnet am 9. November.





Tipp Der Redaktion