Oscars 2021: Wo die Gewinnerfilme zu sehen sind

Welcher Film Zu Sehen?
 

Mit den 93. Academy Awards, die die diesjährige lange Preisverleihungssaison zu Ende gehen, haben die Gewinner des Abends wohlverdientes Interesse geweckt. Da viele dieser Filme eine digitale Veröffentlichung haben, fragen sich die Zuschauer vielleicht, wie sie diese angesehenen Filme genießen können. Von den Straßen Chicagos bis zum ländlichen Arkansas, hier sind die Oscar-Gewinner 2021 und wo Sie sie sehen können.






optad_b

Der Vater

Der Vater , unter der Regie von Florian Zeller, nahm sowohl das beste adaptierte Drehbuch, ein Preis, der an Zeller und Christopher Hampton ging, als auch den besten Schauspieler, der an Anthony Hopkins ging, mit nach Hause. Der Film handelt von einem älteren Vater, der sich der Hilfe seiner Familie widersetzt, während er an Alzheimer leidet. Der Vater kann bei Amazon Prime Video, Apple TV, Google Play, Youtube, Vudu und Fandango ausgeliehen werden. Es spielt auch in ausgewählten Theatern.

Judas und der Schwarze Messias

Judas und der Schwarze Messias , unter der Regie von Shaka King, gewann Preise für den besten Originalsong, wobei H.E.R., Tiara Thomas und Dernst Emile II den Oscar für ihren Song 'Fight for You' mit nach Hause nahmen, und den besten Nebendarsteller gewann Daniel Kaluuya. Der Film untersucht das Leben des jungen Revolutionärs Fred Hampton und des FBI-Informanten William O’Neal, der damit beauftragt ist, die Black Panther Party zu infiltrieren. Judas und der Schwarze Messias kann bei Amazon Prime Video, Apple TV, Google Play, Youtube und Vudu ausgeliehen werden. Es spielt auch in ausgewählten Theatern.



Nomadenland

Nomadenland , unter der Regie von Chloé Zhao, gewann als Beste Regie, Beste Hauptdarstellerin – Frances McDormand – und Bester Film, amd Zhao schrieb Geschichte als zweite Frau und erste farbige Frau, die als Beste Regie ausgezeichnet wurde. Nomadenland handelt von dem hauslosen Reisenden Fern und der Gemeinschaft von Nomaden, die in Vans wohnen, die sie auf der Suche nach Arbeit im ganzen Land trifft. Nomadenland ist kostenlos mit einem Hulu-Abo und zum Ausleihen auf Youtube, Google Play, Vudu, Apple TV und Amazon Prime Video erhältlich. Es spielt auch in ausgewählten Theatern.

Bedrohlich

Bedrohlich , unter der Regie von Lee Isaac Chung, gewann als beste Nebendarstellerin einen Preis, der an Yuh-jung Youn ging. Du bist der erste koreanische Schauspielerin und die zweite Asiatin, die den Preis gewann, die erste seit Miyoshi Umeki 1958 für Sayonara gewann. Bedrohlich handelt von einer Einwandererfamilie aus Südkorea in den 1980er Jahren, die ins ländliche Arkansas zieht und den amerikanischen Traum verfolgt. Es kann auf Youtube, Amazon Prime Video, Vudu, Apple TV und Google Play ausgeliehen werden. Es spielt auch in ausgewählten Theatern.



Seele

Seele , unter der Regie von Pete Docter, unter der Co-Regie von Kemp Powers und produziert von Dana Murray, gewann für die beste Originalmusik und ging an Trent Reznor, Jon Batiste und Atticus Ross. Es wurde auch als bester Animationsfilm ausgezeichnet. Seele handelt von einem Musiklehrer, der davon träumt, Jazzmusiker zu werden, aber seine Seele wird von seinem Körper getrennt. Seele ist kostenlos mit einem Disney+ Abo erhältlich und kann auf Apple TV, Amazon Prime Video, Youtube und Google Play ausgeliehen werden.





VERBINDUNG: Oscars 2021 Hochs, Tiefs und ... Mehs

Mank

Mank , unter der Regie von David Fincher, gewann den Preis für das beste Produktionsdesign an Donald Graham Burt und Jan Pascale und für die beste Kamera an Erik Messerschmidt. Mank ist ein Film über den Drehbuchautor von Citizen Kane , Herman J. Mankiewicz, und es ist kostenlos mit einem Netflix-Abonnement erhältlich.





Ma Raineys schwarzer Hintern

Ma Raineys schwarzer Hintern , unter der Regie von George C. Wolfe, gewann den Preis für das Beste Make-up und Hairstyling und ging an Mia Neal, Sergio Lopez-Rivera und Jamika Wilson. Es gewann auch für das beste Kostümdesign, Ann Roth. Der Film handelt von Ma Rainey, der „Mutter des Blues“, und es ist eine Dramatisierung ihrer Aufnahmesession, um den Song „Ma Rainey’s Black Bottom“ zu produzieren. Der Film ist mit einem Netflix-Abo kostenlos erhältlich.

Mein Oktopus-Lehrer

Mein Oktopus-Lehrer, unter der Regie von Pippa Ehrlich und James Reed, wurde als bester Dokumentarfilm ausgezeichnet. Es folgt dem südafrikanischen Filmemacher Craig Foster, der seine Verbindung mit einem gewöhnlichen Oktopus beim Tauchen in einem Seetangwald dokumentiert. Mein Oktopus-Lehrer ist mit einem Abonnement kostenlos zum Streamen auf Netflix verfügbar.

VERBINDUNG: Netflix führt Studios mit sieben 2021 Oscar-Gewinnen an

Colette

Colette , unter der Regie von Anthony Giacchino und produziert von Alice Doyard, wurde als bester kurzer Dokumentarfilm ausgezeichnet. Es handelt von Colette Marin-Catherine, einem ehemaligen Mitglied des französischen Widerstands, die nach Deutschland reist, um das Konzentrationslager der Nazis zu besuchen, in dem ihr Bruder ermordet wurde. Es ist kostenlos und ohne Gebühren erhältlich auf Youtube , vertrieben von Der Wächter .

Klang des Metalls

Klang des Metalls , unter der Regie von Darius Marder, gewann den Preis für den Besten Ton an Nicholas Becker, Jaime Baksht, Michelle Couttolenc, Carlos Cortés und Phillip Bladh sowie den Besten Filmschnitt, Mikkel E.G. Nielsen. Klang des Metalls zeigt den Kampf eines Metal-Schlagzeugers, seinen plötzlichen Hörverlust zu akzeptieren, und wie sich seine Beziehungen zu anderen und der Welt dadurch verändern. Es ist kostenlos zum Streamen auf Amazon Prime mit einem Abonnement verfügbar.

Eine weitere Runde

Eine weitere Runde, unter der Regie von Thomas Vinterberg, wurde als bester internationaler Spielfilm ausgezeichnet. Es handelt von vier Lehrern, die gemeinsam beschließen, ein Experiment durchzuführen, bei dem sie tagsüber trinken, um die Dinge interessant zu halten. Eine weitere Runde ist auf Hulu mit einem Abonnement kostenlos erhältlich und kann bei Youtube, Vudu, Google Play, Amazon Prime Video und Apple TV ausgeliehen werden.

VERBINDUNG: Die Oscars: Wie sich Genre-Filme in der Kategorie „Bester Film“ geschlagen haben

Wenn etwas passiert, liebe ich dich

Wenn etwas passiert, liebe ich dich , unter der Regie von Will McCormack und Michael Govier, wurde als bester animierter Kurzfilm ausgezeichnet. Es geht um die Trauer zweier Eltern, die sich nach dem Tod ihrer Tochter bei einer Schießerei in der Schule auseinandergelebt haben. Wenn etwas passiert, liebe ich dich ist Netflix-exklusiv und kann nur auf der Plattform gestreamt werden.

Zwei entfernte Fremde

Zwei entfernte Fremde , unter der Regie von Travon Free und Martin Desmond Roe, wurde als bester Live-Action-Kurzfilm ausgezeichnet. Der Kurzfilm untersucht die Realität der Polizeibrutalität durch eine Science-Fiction-Linse, während ein Schwarzer in einer Zeitschleife stecken bleibt, in der er wiederholt von einem NYPD-Beamten erschossen wird. Zwei entfernte Fremde kann mit einem Abonnement kostenlos auf Netflix gestreamt werden.

VERBINDUNG: Die Oscars: Die diesjährigen nominierten Dokumentarfilme und wo sie gestreamt werden können

Grundsatz

Grundsatz , unter der Regie von Christopher Nolan, gewann den Preis für die besten visuellen Effekte und ging an Andrew Jackson, David Lee, Andrew Lockley und Scott Fisher. Der Film ist ein Zeitreise-Abenteuer und folgt einem CIA-Agenten, bekannt als der Protagonist, der Zeitmanipulation lernt, um die Welt vor einer zukünftigen Bedrohung zu retten. Grundsatz kann auf Youtube, Apple TV, Vudu, Google Play und Amazon Prime Video ausgeliehen werden.

Vielversprechende junge Frau

Vielversprechende junge Frau , inszeniert und geschrieben von Emerald Fennell, gewann das Beste Originaldrehbuch. Der Film handelt von einem Studienabbrecher, der einen Racheplan gegen den Mann ausheckt, der ihre beste Freundin sexuell missbraucht hat, und die am Rande Verantwortlichen für die fehlenden Konsequenzen. Vielversprechende junge Frau kann auf Youtube, Apple TV, Amazon Prime Video, Vudu und Google Play ausgeliehen werden. Es spielt auch in ausgewählten Theatern.

LESEN SIE WEITER: Star Trek: Warten Sie, was ist mit Kirks Bruder in der Kelvin-Zeitleiste passiert?



Tipp Der Redaktion


Diablo III: Alles, was Sie über die Verdunkelung von Tristram wissen müssen

Videospiele


Diablo III: Alles, was Sie über die Verdunkelung von Tristram wissen müssen

The Darkening of Tristram ist eine jährliche Explosion aus der Vergangenheit der Diablo-Reihe, die die Spieler auf ein Abenteuer aus dem Originalspiel von 1997 mitnimmt.

Weiterlesen
Wie die Crossovers von Space Patrol Luluco den 'Trigger-Vers' begründeten

Anime-Nachrichten


Wie die Crossovers von Space Patrol Luluco den 'Trigger-Vers' begründeten

Mit seinen wilden Possen ist es keine Überraschung, dass Space Patrol Luluco den 'Trigger-Vers' etabliert hat. Hier ist ein Blick darauf, wie die Überkreuzung passiert ist.

Weiterlesen