Dragon Ball Super: Einer der tödlichsten Kriminellen der Galaxis kommt auf der Erde an

Welcher Film Zu Sehen?
 

ACHTUNG: Der folgende Artikel enthält Spoiler für Dragonball Super Kapitel 53 von Akira Toriyama und Toyotarou, jetzt auf Englisch bei Viz Media erhältlich.






optad_b

Dragonball Super In Kapitel 52 machte Piccolo einen kostspieligen Fehler, indem er sich dafür entscheiden, Barmherzigkeit zu zeigen zu Moros Pfadfindern. Die Gruppe konnte dem intergalaktischen Bösewicht mitteilen, dass die Erde besonders mächtig ist, was Moros Aufmerksamkeit auf sich zog. Goku und Vegeta trainieren jedoch immer noch außerhalb der Welt, was bedeutet, dass der Planet derzeit besonders verwundbar ist. Kapitel 53 stellt Moros nächste Eindringlingswelle vor, und sie könnten sich für die verbleibenden Z-Kämpfer als zu viel erweisen, da einer von ihnen eine extrem gefährliche Fähigkeit besitzt.

In der neuesten Ausgabe des Mangas versuchen Piccolo, Jaco, Hercule, Bulma, Dende, Mr. Popo und Kuririn bei The Lookout herauszufinden, wie man die Erde verteidigen kann. Als Piccolo enthüllt, dass er Moros Spähtrupp andere alarmieren ließ, entdeckt Jaco, dass ein Schiff mit Shimorekka, Yunba und OG73-1 (alias Seven-Three) Kurs auf die Erde genommen hat. Die drei sind die Handlanger von Saganbo, die es mit ein wenig Hilfe von Moros energieraubenden Kräften geschafft haben, einen Sieg gegen Goku auf Namek zu erringen, nachdem der Bösewicht die Gefangenen der Galaktischen Patrouille befreit hatte, um als seine Armee zu dienen.



Jaco hat sofort Angst und enthüllt, dass das Trio unglaublich mächtig ist und nur Agent Merus sie aufhalten konnte. Der Galactic Patrolman versucht zu fliehen, wird aber vom Rest des Teams gestoppt und muss erklären, warum er so viel Angst hat. Dann enthüllt Jaco, dass Seven-Three ein künstliches Wesen ist, das auf Zerstörung ausgelegt ist und die Fähigkeit hat, die Kräfte anderer zu kopieren, indem es sie an den Hälsen packt. Die Wirkung hält dreißig Minuten an.

Kuririn und Piccolo beschließen, für die bevorstehende Schlacht zu trainieren, nachdem Jaco ihnen gesagt hat, dass das Trio zehn Tage brauchen wird, um die Erde zu erreichen. Jacos Schätzung erweist sich jedoch als sehr falsch, da Seven-Three die Kräfte von jemandem nimmt, der zur Teleportation fähig ist, und diese Fähigkeiten nutzt, um sich selbst, Shimorekka und Yunba zum Lookout auf der Erde zu bringen.



Die neuen Schurken versuchen dann, Moros Spähtrupp zu töten, aber Piccolo unterbricht. Seven-Three nutzt diese Gelegenheit jedoch, um den Nacken des Namekianers zu ergreifen und seine Kräfte zu nehmen. Seven-Three ist jetzt in der Lage, die Spezialstrahlkanone und die Armstreckungsfähigkeiten einzusetzen und greift Piccolo an.





Jaco schließt sich dem Kampf an, aber die beiden werden von Seven-Threes rücksichtslosen Angriffen und neu entdeckten Kräften definitiv in die Knie gezwungen. Shimorekka kommt schließlich an, um es mit Jaco eins zu eins aufzunehmen, und der Galactic Patrolman enthüllt dann, dass Seven-Three 'unendliche Ausdauer' hat, was bedeutet, dass es unmöglich ist, ihn 'zu zermürben'. Währenddessen kämpfen Kuririn und Hercule auf The Lookout gegen Yunba, die ersteren durch den Turm schlägt.

VERBINDUNG: Dr. Stone: Senku nutzt die Wissenschaft des guten Kochens, um sein Königreich zu vergrößern





Gerade als Seven-Three Piccolo mit einer Special Beam Cannon zerstören will, kommt Gohan – der zuvor an einer College-Vorlesung teilgenommen hat – auf den Plan und rettet seinen Mentor / Ersatzvater vor dem Bösewicht. Piccolo informiert Gohan über die Situation und der junge Saiyajin bereitet sich darauf vor, gegen Seven-Three anzutreten.

Gohan ist definitiv einer der stärksten Kämpfer der Erde, der sich im Laufe der verschiedenen Sagen des Mangas immer wieder bewiesen hat. Unter normalen Bedingungen würde Seven-Three wahrscheinlich ziemlich leicht untergehen. Obwohl der Bösewicht Piccolo ziemlich gut besiegen konnte, ist Gohan an dieser Stelle an Stärke weit über seinen Mentor hinaus. Dennoch wird die Kopierfähigkeit von Seven-Three wahrscheinlich eine Schlüsselrolle in ihrer Konfrontation spielen, da das einmalige Greifen von Gohans nächstem Mal dazu führen könnte, dass die Killermaschine einen massiven Powerboost bekommt.

Dragon Ball Super Chapter 54 erscheint am 20. November.

LESEN SIE WEITER: One Piece: Stampede Clip stellt den stärksten Bösewicht vor, den Ruffy je bekämpft hat



Tipp Der Redaktion


Diablo III: Alles, was Sie über die Verdunkelung von Tristram wissen müssen

Videospiele


Diablo III: Alles, was Sie über die Verdunkelung von Tristram wissen müssen

The Darkening of Tristram ist eine jährliche Explosion aus der Vergangenheit der Diablo-Reihe, die die Spieler auf ein Abenteuer aus dem Originalspiel von 1997 mitnimmt.

Weiterlesen
Wie die Crossovers von Space Patrol Luluco den 'Trigger-Vers' begründeten

Anime-Nachrichten


Wie die Crossovers von Space Patrol Luluco den 'Trigger-Vers' begründeten

Mit seinen wilden Possen ist es keine Überraschung, dass Space Patrol Luluco den 'Trigger-Vers' etabliert hat. Hier ist ein Blick darauf, wie die Überkreuzung passiert ist.

Weiterlesen