Dragon Ball x Saitama: Der verrückteste Crossover-Fan-Manga

Welcher Film Zu Sehen?
 

Was würde passieren wenn One-Punch-Mann Saitama stand gegen die Besetzung von Dragon Ball ? Die Frage wurde in Theorie- und Fantasy-Battle-Debatten zu Tode gestellt. Es gibt jedoch tatsächlich einen äußerst beliebten Doujinshi oder Fan-Manga, der eine Antwort bietet: Stoßen Ein Schlag Mann Protagonist Saitama in die Welt von Dragon Ball sich mit Vegeta, Majin Buu und mehr zu duellieren. Es heißt DB x Saitama , und mit seiner hochwertigen Kunst, der amüsanten Geschichte und dem Crossover zweier ikonischer Anime-Franchises ist es eines der verrücktesten - und beliebtesten - Doujinshi da draußen.






optad_b

DB x Saitama wird von Dragon Garow Lee geschrieben und illustriert. Lee ist ein angesehener Doujinshi-Künstler, der sich einen Namen gemacht hat durch Dragon Ball Doujinshi und Fan-Art, wurde von Shueisha ausgewählt, um zu illustrieren Dragon Ball: Damals wurde ich als Yamcha . wiedergeboren , eine komödiantische Manga-Parodie Damals wurde ich als Schleim wiedergeboren. Es wurde offiziell veröffentlicht am Shonen Jump Plus und ist eine von vielen Erfolgsgeschichten von Doujinshi-Künstlern. DB x Saitama ist Lees eigenes Werk und hat von Anfang an drei Bände geschaffen, die alle online übersetzt und auf YouTube erzählt.

Der erste Band beginnt damit, dass Saitama über Vegeta stolpert. In klassischer Saitama-Manier fragt der Spaßheld, ob ein Discounter in der Nähe ist. Vegeta entlässt ihn, spürt aber schnell Saitamas enorme Stärke und fordert ihn zu einem Kampf heraus. Saitama ist so wenig begeistert wie immer, aber Vegeta interessiert sich nicht für seine Antwort.



Die beiden kämpfen aus und Vegeta ist schockiert, dass ein Mensch eine solche Macht besitzen könnte, und wird immer verwirrter, als Saitama pariert und seinen Schlägen ausweicht. Saitama ist ähnlich überrascht, beeindruckt, dass der Saiyajin-Prinz mit ihm mithalten kann. Vegeta zielt auf Saitama mit einem mächtigen Ki-Schlag, der mit einem schweren Schlag kontert. Die beiden streiten sich dann darüber, wie Saitama so stark wurde; Natürlich fällt es Vegeta schwer, der Erklärung „100 Liegestütze, 100 Sit-ups, 100 Kniebeugen und ein 10-Kilometer-Lauf“ zu glauben. Saitama argumentiert, dass Vegeta nicht hart genug trainiert, es sei denn, Vegeta wird vollständig kahl. Wütend bereitet sich Vegeta darauf vor, hochzufahren, aber leider wird der Eröffnungskampf abgebrochen, als Vegeta einen Anruf von Bulma erhält, der ihm sagt, dass er sich zum Abendessen nach Hause beeilen soll. Die beiden tauschen dann Namen (und entzückend Telefonnummern) aus, bevor sie getrennte Wege gehen.

VERBINDUNG: Zetman ist, wie ein ernsthafter One-Punch-Mann aussehen würde



Nach dem Einkaufen stolpert Saitama über eine Anzeige für ein Kampfsportturnier, in der ein absurder Geldbetrag geworben wird. Er beschließt einzutreten und besiegt Majin Buu und schaffte es bis ins Finale gegen Mr. Satan. Zum Glück für den amtierenden Champion bemerkt Saitama, dass die Menge hinter Mr. Satan steht und tritt vom Wettbewerb zurück, nicht so herzlos, dass er einen so geliebten Kämpfer besiegen würde. Das Preisgeld bekommt er trotzdem, also sind alle zufrieden. Es gibt auch ein Extra am Ende des ersten Bandes. Es geht in die Vergangenheit zurück und folgt der Geschichte eines jungen Saitama mit vollem Haar, der immer noch darauf trainiert, ein Held zu werden. Er läuft in einige Dragon Ball Schläger und nimmt sie auf und schließt sich schließlich mit Piccolo zusammen. Insgesamt ist der Band voller Action, Fanservice und durchdachter Comedy.





Der Rest des Doujinshi erweitert seinen ersten Band mit neuen Charakteren aus beiden Serien. Erwarte, dass Genos ein Upgrade erhält und kämpft Drachenbälle Cooler, Dr. Wheelo entführt One-Punch-Mann King und noch mehr Verrücktheit darüber hinaus. Der Doujinshi respektiert beide Serien und macht irgendwie Saitama und die andere Ein Schlag Mann Unternehmungen der Charaktere in der Dragon Ball Universum fühlen sich natürlich an. Dragon Garrow Lee ahmt die Kunststile beider Serien gekonnt nach und hat ein starkes Gespür für die Charaktere. Einige Fans haben sogar gescherzt, dass der berüchtigte Yamcha gerechter dargestellt wird in DB x Saitama als er drin ist Dragon Ball selbst. Alles in allem ist es keine Überraschung, warum das Doujinshi bei den Fangemeinden beider Serien so beliebt ist.

Stirbt Tony Stark im Infinity War?

Sie können mit dem Lesen beginnen DB x Saitama Hier , übersetzt von Hoshiboshi und TheDragonBallGuy75 . Wenn du den Creator unterstützen möchtest, findest du ihn auf Twitter und Pixiv .





WEITER LESEN: One-Punch-Man vs. Gott: Im besten (und seltsamsten) Fan-Manga



Tipp Der Redaktion


Naruto: Die 10 besten 'Talk No Jutsu' Memes

Listen


Naruto: Die 10 besten 'Talk No Jutsu' Memes

Mit Narutos 'Talk no Jutsu' kann er sich auf eine Weise mit Charakteren identifizieren, die sie für die Dinge bereuen lässt, die sie getan haben. Es macht auch ein lustiges Meme.

Weiterlesen
Reign of the Supermen's Villain kommt mit einer überraschenden Wendung

Cbr-Exklusivleistungen


Reign of the Supermen's Villain kommt mit einer überraschenden Wendung

Der animierte Film Reign of the Supermen enthält eine überraschende Wendung in Form eines geheimen Superschurken.

Weiterlesen