Dragon Ball Z Kai: Wie die letzten Kapitel das Ende von DBZ veränderten

Während eines der beliebtesten Anime-Franchises der ganzen Welt, Dragon Ball Z auch den Präzedenzfall für die Anzahl der Füllepisoden, die die Handlungsstränge mit neuen Inhalten erweitern, die in der ursprünglichen Manga-Serie des Schöpfers Akira Toriyama nicht zu finden sind. Dies wurde getan, um die Produktion zu verkürzen und Toriyama mehr Zeit zu geben, um der Anime-Adaption voraus zu sein, während zusätzliche Episoden für Fans bereitgestellt werden, die gespannt sind, was die nächsten Abenteuer von Goku und den Z Fighters werden.

Um das 20-jährige Jubiläum der Anime-Serie zu feiern und die Adaption zu rationalisieren, um näher am Manga-Quellmaterial zu bleiben, produzierte Toei Animation Dragonball-Kai -- bekannt als Dragon Ball Z kai außerhalb Japans – Remastering der alten Episoden und Ausschneiden von Füllmaterial, das im Manga nicht zu finden ist. So haben die Final Chapters die letzten Handlungsstränge von . angepasst Dragon Ball Z für eine neue Generation.

Dragon Ball Z kai

Mit dem Original Dragon Ball Z Animationsframes nach dem Test der Zeit beschloss Toei Animation, die alte Animation in High Definition zu remastern und die Seitenverhältnisse für eine Neuveröffentlichung zum 20-jährigen Jubiläum anzupassen. Es restaurierte und ersetzte beschädigte Frames, erstellte neue öffnende und schließende Titelsequenzen und entfernte Füllinhalte, die im Manga nicht zu finden waren, einschließlich des vollständigen Weglassens der Garlic Jr. Saga und der drastischen Reduzierung von Gokus Kampf gegen Frieza. Der erste Lauf für Kai lief von 2009 bis 2011 für 98 Folgen.

zwei xx Alkoholprozent

Anfangs hatte Toei nicht die Absicht, weiterzumachen Kai Jenseits der Cell Saga, endet die Wiederveröffentlichung mit Gokus heroischem Opfer, um die Erde zu retten, und Gohans epischem letzten Gefecht, das den Bösewicht zerstört. Jedoch, Kai Die Popularität von Toei in Überseemärkten, einschließlich Nordamerika, führte dazu, dass Toei mit der Entwicklung einer Neuveröffentlichung für die letzte Handlung der Anime-Serie begann, die sich auf den Bösewicht Majin Buu konzentrierte. Pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum der Anime-Serie, Dragon Ball Z kai kehrte 2014 zurück.

VERBINDUNG: Dragon Ball Super enthüllt die Wahrheit über [SPOILER] - und es könnte ihn töten

Die letzten Kapitel

Umbenannt in Dragon Ball Z Kai: Die letzten Kapitel in Nordamerika und Europa lief die Fortsetzung aufgrund der zunehmenden Popularität der Marke im Ausland über 61 Folgen in Japan und 69 Folgen in ausländischen Märkten. Trotzdem wurden japanischsprachige Sprachtracks produziert für Kai Episoden, die nicht in der ursprünglichen japanischen Sendung enthalten sind, obwohl sie noch in offiziellen japanischen Heimvideo-Veröffentlichungen enthalten sind.

Geschöpf Trost Tropicalia

Die letzten Kapitel bieten den gleichen stromlinienförmigen Ansatz bei der Anpassung der endgültigen Handlung der Anime-/Manga-Serie, mit aktualisierter Grafik und neu gemastertem Bild und Ton in High Definition, mit eigenen Eröffnungs- und Schlusstiteln.

VERBINDUNG: Dragon Ball Z: Karakot debütiert Eröffnung der Cinematic Animation

Kais letzte Änderungen

Die Änderungen an den letzten Handlungssträngen in MIT sind sofort offensichtlich, wobei das Other World Tournament, das Gokus Abenteuer im Jenseits aufzeichnet, vollständig ausgeschnitten ist. Stattdessen, Die letzten Kapitel Beginnen Sie mit dem siebenjährigen Zeitsprung, während Gohan die High School besucht, obwohl seine Heldentaten unter seinem Superhelden-Alter Ego des Großen Saiyan deutlich abgeschnitten sind.

Viele der nachfolgenden Kämpfe werden in ähnlicher Weise verkürzt, um der verkürzten Episodenreihenfolge gerecht zu werden, einschließlich Gokus Konfrontation mit Majin Vegeta, Gohans Kämpfen gegen Super Buu und dem Kampf des verschmolzenen Kriegers Vegitos mit Buu. Goku und Vegetas Kampf gegen die mentalen Projektionen von Gotenks, Gohan und Piccolo werden vollständig entfernt, während Goku und Vegetas Höhepunktkampf gegen Kid Buu auf dem Planeten des Supreme Kai erheblich gekürzt wurde.

Mit acht Episoden weniger läuft die japanische Version von Kai lässt noch mehr von Gohans Possen als Saiyaman weg, während das letzte Match in der Junior Division des World Martial Arts Tournament zwischen Trunks und Goten in späteren Episoden neu bearbeitet wird. Videls und Gohans Kämpfe im Turnier sind in der japanischen Fassung ähnlich noch mehr getrimmt, während eine Siegesparty nach der Niederlage von Kid Buu komplett entfernt wurde.

LESEN SIE WEITER: Vorsicht, Goku: Dragon Ball Super gibt Vegeta einen großen Kraftschub

Ballastspitze Ananas-Sculpin

Tipp Der Redaktion


Attack On Titan: 10 wilde Fan-Theorien, die wahr sein könnten

Listen


Attack On Titan: 10 wilde Fan-Theorien, die wahr sein könnten

Mit all den Wendungen und Wendungen in der Attack on Titan-Serie wäre es nicht so weit hergeholt, wenn einige dieser wilden Fan-Theorien wahr wären.

Weiterlesen
Arsenal Cider Baby Maker Blackberry Cider

Preise


Arsenal Cider Baby Maker Blackberry Cider

Arsenal Cider Baby Maker Blackberry Cider ein Apfelwein - Aromatisiertes Bier von Arsenal Cider House & Wine Cellar, einer Brauerei in Pittsburgh, Pennsylvania

Weiterlesen