Fear the Walking Dead verabschiedet sich von einem unerwarteten Charakter

Welcher Film Zu Sehen?
 

WARNUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Fear the Walking Dead Staffel 6, Folge 12, 'In Dreams', die am Sonntag auf AMC ausgestrahlt wurde.





mikkeller 1000 ibu

WARNUNG: Dieser Artikel behandelt sensible Themen im Zusammenhang mit Schwangerschaft, einschließlich Kinderverlust.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Während die Episode der letzten Woche von Fürchte den wandelnden Tod offiziell debütierte The End is the Beginning Gruppe , Episode 12 schaltet die Gänge um, um eine emotionale, charaktergesteuerte Handlung zu liefern. 'In Dreams' verwendet eine einzigartige Traumsequenz – untypisch für Angst -- um Graces ungeborene Tochter als Teenager vorzustellen. Der fantastische Moment ermöglicht es ihnen zu interagieren, aber in Wirklichkeit ist Grace nach einer Autoexplosion bewusstlos. Da sie erkennt, dass sie wahrscheinlich keine Geburt überstehen wird, erlaubt ihr der Traum, sich von ihrer Tochter und Morgan zu verabschieden. Am Ende der Episode sind Graces Abschiede jedoch nicht für sie selbst – sie sind für einen anderen Charakter.



'In Dreams' beginnt mit einer bewusstlosen Grace, die in einem seltsamen Feld voller rosa Bäume aufwacht. Sie wird von einer Teenagerin, Athena, gerettet, die Grace später in ihrer ungeborenen Tochter erfährt. Athena führt Grace zurück zu Morgans Gemeinde, um einen Arzt aufzusuchen. Auf Anhieb sind die Dinge seltsam. Morgan, mit weißem Haar und Bart, ist eindeutig viel älter und hat keine Erinnerung an Grace. Ein Rundgang durch die Community enthüllt auch ältere Versionen anderer Fürchte den wandelnden Tod Protagonisten, darunter Juni, Daniel und Strand . Als Grace Morgan davon überzeugt hat, wer sie ist, informiert er sie, dass sie vor mehr als einem Jahrzehnt bei der Geburt gestorben ist.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Die Situation ist unheimlich und unglaublich, aber Grace nutzt sie als Gelegenheit, sich mit ihrer Tochter zu verbinden, die sie nie kennengelernt hat. Durch eine Reihe von Ereignissen erkennt Grace, dass sie noch in der Gegenwart lebt, aber nach einer Autoexplosion, die von der Gruppe The End is the Beginning verursacht wurde, bewusstlos ist. Sie glaubt jedoch – anders als sie zunächst dachte –, dass auch ihre Tochter Athena real ist. Irgendwie sind die beiden angebunden und können auf dieser ungewöhnlichen Existenzebene existieren. Grace erklärt Athena dies alles, und nachdem sie Morgans körperlose Stimme gehört hat, ist der Teenager mit der Theorie an Bord.



Die Situation wird jedoch ernst. Durch das Hören von Ausschnitten der realen Welt kommt Grace zu dem Schluss, dass Morgan in Schwierigkeiten steckt. Er wird in einer Tierklinik mit Graces bewusstlosem Körper festgehalten, während Riley aus The End is the Beginning und ein paar seiner Lakaien sich ihm nähern. Sie sind hinter dem mysteriösen Schlüssel her, den Morgan gefunden hatte, nachdem er ihn Anfang der 6. Staffel dem Kopfgeldjäger Emile abgenommen hatte. Als solche weiß Grace, dass sie aufwachen muss, um Morgan zu helfen und sicherzustellen, dass Athena geboren wird.

Der Teufel ist ein Teilzeit-Veröffentlichungsdatum von Staffel 2

VERBUNDEN: Fear the Walking Dead Trailer neckt eine innovative Verwendung für Zombies

Abgesehen von dem mütterlichen Wunsch, ihr Baby in Sicherheit zu bringen, glaubt Grace, dass Athena der Schlüssel zu Morgans Erfolg ist. In der Traumsequenz bezeichnet Athena Morgan als ihren Vater. Athena gibt Morgan also nicht nur etwas, für das sie kämpfen kann, sondern sie repräsentiert auch die Hoffnung für zukünftige Generationen in der apokalyptischen Welt. In einer emotionalen Szene verabschiedet sich Grace von Athena und einem futuristischen Morgan. Sie hat ihr Schicksal akzeptiert und glaubt, dass sie bei der Geburt sterben wird. Blitzschnell in die reale Welt führt Morgan CPR an Grace durch. Doch als alles hoffnungslos erscheint, kommt Grace endlich wieder zu Bewusstsein.

Nachdem sie sich mit Riley beschäftigt hat, ermutigt Grace Morgan, den Schlüssel basierend auf den Visionen zu übergeben, die sie in ihrem Traumzustand hatte. Während Morgan von Graces Vorhersagen nicht ganz überzeugt ist, bleibt Grace hartnäckig darauf, ein Mädchen zu bekommen. Am Ende der Episode hat Grace zwar ein Mädchen, aber Athen wird tot geboren. Grace hat seit ihrer Exposition in Staffel 5 mit den Auswirkungen der Strahlung zu kämpfen. Sie hat auch schwere Körperverletzungen erlitten, einschließlich der Autoexplosion in dieser Episode. Obwohl die genaue Todesursache von Athena unklar ist, ist es dennoch eine absolut herzzerreißende Entdeckung.

VERBUNDEN: Fear the Walking Dead exklusiver Clip gräbt einen Verräter aus

Als Grace ihr Baby hält, kommt sie zu der schockierenden Erkenntnis. „Was ich gesehen habe, waren nicht meine letzten Momente. Sie gehörten ihr“, würgt sie Morgan zwischen Tränen zu. Leider ist die ungewöhnliche, traumhafte Folge von Fürchte den wandelnden Tod endet mit der unerwartete Tod eines Charakters das Publikum – und Grace – nur in einem Traum kennengelernt hat. Während Grace den „Traum“ vielleicht falsch interpretiert hat, hat sie eine Sache richtig gemacht. Sie und Athena waren tief verbunden.

Fear the Walking Dead spielt Lennie James, Rubén Blades, Colman Domingo, Danay Garcia, Maggie Grace, Garret Dillahunt, Jenna Elfman, Alexa Nisenson, Karen David, Austin Amelio, Mo Collins, Zoe Colletti und Christine Evangelista. Neue Folgen werden sonntags um 21 Uhr ausgestrahlt. ET / 20 Uhr CT auf AMC.

Warum hat Mandy kriminelle Gedanken hinterlassen?

WEITER LESEN: Fear the Walking Dead: Eine Hauptfigur hat einen Fight Club-Moment



Tipp Der Redaktion


Die Umbrella Academy von Netflix fügt eine weitere Schlüsselrolle hinzu

Fernseher


Die Umbrella Academy von Netflix fügt eine weitere Schlüsselrolle hinzu

Die The Umbrella Academy von Netflix hat John Magaro für eine Nebenhandlung mit Vanya Hargreeves von Ellen Page besetzt.

Weiterlesen
Haus des Drachen: 10 Dinge, die Sie nicht über Viserys wussten I

Listen


Haus des Drachen: 10 Dinge, die Sie nicht über Viserys wussten I

Die Zuschauer können sehen, wie die Herrschaft von König Viserys I. die Saat für eine der schlimmsten Krisen gelegt hat, mit denen die Familie Targaryen je konfrontiert war.

Weiterlesen