Legend of Zelda: Wie man Ocarina of Time Multiplayer einrichtet

Legend of Zelda: Okarina der Zeit ist kein Multiplayer-Spiel – zumindest nicht in seiner ursprünglichen Form. Im Jahr 2019 versuchte eine Gruppe von Moddern, das berühmte Abenteuerspiel für das N64 zu drehen in ein Koop-Spiel . Die Okarina der Online-Zeit war ein Projekt, das von einer Gruppe von Moddern organisiert wurde, die online verfügbare ROMs moderierten und veränderten, damit mehrere Spieler das Spiel spielen konnten.



Suche jedoch nach Legend of Zelda: Ocarina of Time Online ist ein schwieriger Prozess nach der Beta-Testphase der Mod im Jahr 2019. Das Modding eines alten N64-Spiels mag ein schwieriger Prozess sein, aber sobald Sie wissen, wie Sie Ihr ROM modifizieren und auf den richtigen Server zugreifen, sollten Sie in der Lage sein zu spielen Legend of Zelda: Ocarina of Time Online mit einer Gruppe von Freunden.





Wie laden Sie es herunter?

Laden Sie zunächst ein ROM von herunter Legend of Zelda: Ocarina of Time zusammen mit einem N64-Emulatorprogramm. Der Emulator kann entweder eine .r64- oder .n64-Datei sein. Da es mehrere Versionen der Ocarina of Time gibt, benötigen Sie eine saubere Version von 1.0.



Dann, Laden Sie den OotModLoader herunter . Auf diese Weise können Sie eine Online-Lobby erstellen, in der Ihre Freunde spielen können Okarina der Zeit mit deinen Freunden. Sobald Sie die Mod installiert haben, erstellen Sie eine Lobby, in der Ihre Freunde mitmachen können. Alle deine Freunde müssen den Mod installiert haben und eine Version 1.0 von . haben Okarina der Zeit heruntergeladen. Sobald alle geöffnet haben, können Sie mit bis zu vier Spielern das Spiel spielen.





Von dort aus können Sie gleichzeitig mit OotModLoader andere Mods installieren, einschließlich grafischer Upgrades. Diese können den Mod jedoch instabil machen.



VERBUNDEN: Zelda: Breath of the Wilds umstrittenste Änderung ist bizarr

Fehlerbehebung beim Mod

Ein paar häufige Probleme kann auftreten, wenn Sie versuchen zu spielen Okarina der Zeit Online . Es ist möglich, mehrere Ocarina of Time Mod Loader gleichzeitig geöffnet zu haben. Wenn dies passiert, gehen Sie einfach in den Task-Manager und erzwingen Sie das Beenden aller. Dann starte den Mod erneut.

Andere Probleme können mit dem Mod Loader selbst auftreten. Wenn Sie Probleme haben, gehen Sie in den Ordner für OotModLoader und öffnen Sie OotModLoader-config.json in Notepad. Suchen Sie den als 'isMaster' geschriebenen Teil und wenn nach dem Doppelpunkt 'True' steht, ersetzen Sie ihn durch 'False'. Wenn weiterhin Probleme auftreten, stellen Sie sicher, dass alle Spieler auf denselben Server zugreifen. Stellen Sie mit demselben Notepad als Referenz sicher, dass die Master-Server-IP und der Master-Server-Port in OotModLoader identisch mit denen in der OotModLoader-config.

Ein weiteres Problem könnte sein, wenn Sie es zum ersten Mal spielen und der OotModLoader Bizhawk nicht heruntergeladen hat. Bizhawk sind Zip-Dateien, die im heruntergeladenen Ordner von OotModLoader enthalten sind. Wenn sie nicht automatisch heruntergeladen werden, entpacke sie in deinen allgemeinen Mod-Ordner, in den du deine Modding-Details extrahiert hast. Dies sollte beim ersten Booten des Mods automatisch erfolgen.

VERBUNDEN: Legend of Zelda: 3 großartige Theorien darüber, was mit Navi passiert ist

Wie gut ist die Mod?

Traurig, wird etwas problematisch wenn man bedenkt, wie das Spiel funktioniert. Während sich alle Spieler die gleiche Ausrüstung teilen, spielen sie im Wesentlichen ihre eigene Solo-Version des Spiels. Wenn sich alle Spieler im selben Dungeon befinden, bedeutet dies, dass der andere Spieler aus dem Dungeon geworfen wird, sollte ein Spieler es vor dem anderen abschließen.

Aufgrund der Funktionsweise der Multiplayer-Funktion könnte ein Spieler jedoch Gegenstände für den anderen Spieler holen, der versucht, den Dungeon zu vervollständigen. Da Spieler die gleichen Gegenstände teilen, bedeutet dies, dass Sie Teile der Dungeons mit minimalem Backtracking beenden können, wenn Sie möchten. Dies macht die Spiele etwas einfacher, ist aber nicht ganz dasselbe wie eine ausgewachsene Multiplayer-Erfahrung von Legend of Zelda, wie dies der Fall ist The Legend of Zelda: Four Swords Adventures .

Andere beunruhigende Probleme sind Ton- und Grafikfehler, beispielsweise wenn Ihre Mit-Links und nicht direkt auf Epona, dem Pferd, in der Luft schweben. Auch bei der Fehlerbehebung stürzt das Spiel aus schwer zu bestimmenden Gründen etwas häufig ab. Einige Spieler haben angegeben, dass das Spiel für sie immer noch nicht richtig geladen wird, selbst wenn alles scheinbar richtig gemacht wird. Letztendlich macht der Multiplayer-Mod zwar Spaß, ist aber durch die Spieldaten begrenzt, die er modifiziert.

WEITER LESEN: The Legend of Zelda: Breath of the Wild – So erhalten Sie das Meisterschwert



Tipp Der Redaktion


10 katastrophale Anime-Paare, die uns dazu bringen, uns nicht verlieben zu wollen

Listen


10 katastrophale Anime-Paare, die uns dazu bringen, uns nicht verlieben zu wollen

In der Liebe geht es um Kompromisse, gegenseitiges Verständnis und eine ausgewogene Machtdynamik. Leider gibt es nichts davon zwischen diesen Anime-Paaren.

Weiterlesen
10 Dinge, die in Samurai Champloo nicht gut gealtert sind

Listen


10 Dinge, die in Samurai Champloo nicht gut gealtert sind

Der wegweisende Anime von Shinichiro Watanabe, Samurai Champloo, war unglaublich, ja. Aber was ist mit der Serie, die seit ihrer Veröffentlichung nicht gut gealtert ist?

Weiterlesen