Fire Emblem: Die Autoren des Spiels lösen ein seltsames Geheimnis um Claude

Intelligente Systeme und Koei Tecmos Fire Emblem: Drei Häuser wurde von der Kritik gelobt. Die Erzählung und die Charaktere des Spiels wurden stark gelobt, mit starken Interaktionen zwischen den Darstellern des Spiels. Als leitender Professor an der Garreg Mach Monstery in Fódlan haben die Spieler die Möglichkeit, mit einer Reihe verschiedener Charaktere zu interagieren.



Bei der Ankunft im Kloster Garreg Mach dürfen die Spieler beitreten eines von drei Häusern : die Black Eagles, angeführt von Edelgard, die Blue Lions, angeführt von Dimitri, oder der Golden Deer, angeführt von Claude. Diese Wahl beeinflusst sowohl die Erzählung als auch das Gameplay von game Drei Häuser , die sich darauf auswirkt, mit welchen Charakteren Sie interagieren werden und welche Art von Einheiten Ihnen während des Kampfes zur Verfügung stehen.





Ein herausragender Charakter im Spiel ist Claude, Erbe der Leicester Alliance (eine der drei rivalisierenden Nationen des Spiels) und Anführer der Golden Deer-Fraktion. Unter den drei Hausherren im Spiel wurde Claude aufgrund seiner unbeschwerteren Persönlichkeit und seiner mysteriösen Natur sofort zu einem Liebling der Fans. Er ist außergewöhnlich charismatisch und fungiert während des gesamten Spiels als angenehmer Begleiter, sollte der Spieler sich entscheiden, für den Goldenen Hirsch zu unterrichten.



Mütterlicherseits ist Claude von Riegan der Erbe von Fódlans Leicester Alliance, aber väterlicherseits Erbe von Almyra, einem feindlichen Land von Fódlan. Als Kind wurde Claude wegen seines Erbes diskriminiert, was dazu führte, dass er seine betrügerische und schurkische Natur entwickelte. Trotz seiner scheinbar albernen Persönlichkeit ist er jedoch ein äußerst erfahrener Kämpfer, Anführer und Stratege.





Claudes Hintergrundgeschichte ist ein wichtiger Teil der Golden Deer-Route des Spiels, aber kürzlich haben die Entwickler des Spiels noch mehr Details enthüllt. In der neuesten Ausgabe von Nintendo Direct haben die Regisseure von Fire Emblem: Drei Häuser enthüllte, dass 'Claude' ein falscher Name für den Tricksterprinzen war. Genki Yokota von Nintendo und Toshiyuki Kusakihara von Intelligent Systems gaben an, dass Claudes richtiger Name 'Khalid' ist, obwohl dies im Spiel selbst nie enthüllt wurde.



VERBUNDEN: Fire Emblem: Das bringt Ihnen der DLC von Three Houses (aber ist es das wert?)

Die Enthüllung sollte laut Kusakihara ursprünglich im Spiel stattfinden, aber die Szene passte einfach nicht zum Spielfluss. In der fraglichen Szene hätte Nader, ein General aus Almyra, Claude mit seinem Geburtsnamen Khalid erwähnt. Ohne diese Szene bleibt die Enthüllung jedoch den Fans überlassen, um sie auf andere Weise zu entdecken.

Claudes Verwendung eines Pseudonyms wurde im DLC Cindered Shadows des Spiels angedeutet. Der DLC konzentriert sich auf ein viertes Haus, das unter der Schule versteckt ist, die Ashen Wolves, und bietet gleichzeitig Charaktere aus dem Basisspiel.

Eine von Claudes Zeilen im DLC weist darauf hin, dass er möglicherweise einen falschen Namen verwendet. Im Gespräch mit Balthus, einem Mitglied der Ashen Wolves, sagt Claude ihm: „Claude ist ein gebräuchlicher Name in Fodlan. Es ist einfach zu schneidig für neue Mütter, darauf zu verzichten. Es ist sogar eine beliebte Wahl für falsche Namen. Nur ein guter, solider Allzweck-Spitzname, verstehst du?' Während die Spieler diese Zeile als witzig interpretieren können, stellt sich heraus, dass er den gebräuchlichen Namen als Pseudonym verwendet hat.

VERBUNDEN: Wer sind Fire Emblem: Three House's Ashen Wölfe (und wie bekommt man sie)

Während die Enthüllung von Claudes echtem Namen überraschend sein mag, sollte die Tatsache, dass er sich entschieden hat, unter einem falschen Namen zu leben, für die Spieler kein Schock sein. Ein zentraler Aspekt von Claudes Hintergrundgeschichte ist die Diskriminierung, die er aufgrund seines Erbes erleiden musste, sowohl mütterlich als auch väterlicherseits. Es macht Sinn, dass er im Kloster Garreg Mach versuchen würde, seine wahre Identität hinter einem Decknamen zu verbergen, um nicht auf sich aufmerksam zu machen.

Als einer von Fire Emblem: Drei Häuser beliebtesten Charaktere, Claudes Geschichte erregt großes Interesse. Sein Witz und Charme ziehen viele Spieler an, sich für das Golden Deer House zu entscheiden, und er bereichert die Erzählung des Spiels durch seine Anwesenheit erheblich. Die Enthüllung seines richtigen Namens fügt diesem bereits tiefen und unterhaltsamen Charakter eine weitere Ebene der Intrige hinzu.

WEITER LESEN: Animal Crossing: New Horizons - Die besten Tools, um Ihre Insel zu durchqueren



Tipp Der Redaktion


VIDEO: Wie Gamora WIRKLICH den Seelenstein in Avengers: Infinity War gefunden hat

Filme


VIDEO: Wie Gamora WIRKLICH den Seelenstein in Avengers: Infinity War gefunden hat

In diesem neuen exklusiven Video erklärt CBR, wie Gamora den Seelenstein in Avengers: Infinity War gefunden hat.

Weiterlesen
Reines blondes Ultra Low Carb Lager

Preise


Reines blondes Ultra Low Carb Lager

Pure Blonde Ultra Low Carb Lager ein blasses Lager - amerikanisches Bier von Carlton & United Breweries (CUB - Asahi), einer Brauerei in Southbank, Victoria

Weiterlesen